Forum für Freunde der Hobby-Malerei und solche die es werden wollen



Zurück   Forum für Freunde der Hobby-Malerei und solche die es werden wollen > Öl > Öl - Porträt





Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2017, 08:53   #51
Ajtep
Forumsprofi
 
Benutzerbild von Ajtep
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Dresden/München
Beiträge: 1.640
Hallo Karin, Du brauchst nicht rot werden! Eine schöne Frau entstellt nichts! Ich finde auch, Du siehst sehr sympatisch aus und im Vergleich mit Deinem Avatar, durchaus treffend gemalt!
Ich finde, Du hast einen riesen Sprung nach vorn gemacht. Die Frage hier war richtig, ob Dir der Kurs was gegeben hat, oder hättest Du auch selbst so machen können? Die Antwort bist Du uns noch schuldig!
__________________
Liebe Grüße
Petja

Lebe den Tag so, als wär dein Letzter!
Ajtep ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 18.10.2017, 12:59   #52
grüner Klecks
Forumsprofi
 
Benutzerbild von grüner Klecks
 
Registriert seit: 15.03.2012
Ort: Giesen
Beiträge: 1.548
Das Endergebnis finde ich total schön! Hatte nicht gedacht, dass es nach dem tollen Anfangsstand noch soo viel besser werden könnte...
Dein Portrait wirkt sehr sympathisch und absolut natürlich, auch die Hautfarben, um die es Dir ja hauptsächlich ging.
gut (und originell ;-) )

LG Birgit
grüner Klecks ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 20.10.2017, 21:31   #53
levina
Kunsthistoriker
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von levina
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: Rhein/Main
Beiträge: 1.274
Danke Jürgen, Petja und Birgit!!

Die Frage, ob das Bild ohne Kurs anders ausgesehen hätte ist wirklich schwer zu beantworten.
Das war ja mein zweiter Mal-Workshop (beide bei Patrick Devonas).
Bei beiden war es so, dass ich im Kurs eigentlich gar nicht so viel an direkten, praktischem, neuem Wissen erhalten habe. Das hört sich jetzt völlig ungewollt nach Kritik an. Denn es ist mehr das, was man "zwischen den Zeilen" mitnimmt, und was, ohne das man es wirklich benennten könnte, etwas am eigenen Malen verändert.
Ich habe immer den Eindruck, dass es mehr philosophisch ist, was zumindest ich persönlich lerne. Vielleicht hat es mehr damit zu tun, zu verstehen, was man ausdrücken will und welche Entscheidungen man dazu trifft.
Das war dieses Mal z.B. ob man wirklich fotorealistisch oder mehr idealisiert wie die alten Meister malen möchte.
Und an konkreten Lernerfahrungen zu meinem eigenen Vorgehen: dass ich im Licht einfach mehr Substanz also Farbe auftragen muss, damit ich auch eine Art "Höhenprofil-Effekt" erreiche.

Für mich hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Schon allein die kreative Atmosphäre mit den anderen Malern ist toll und erweitert einfach den eigenen Horizont!
__________________
Liebe Grüße,

Karin



-------------------------------------------------------------------
Homepage: http://www.winter-galerie.de
levina ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 21.10.2017, 00:31   #54
Bilderundmehr
Kunsthistoriker
 
Benutzerbild von Bilderundmehr
 
Registriert seit: 29.08.2014
Ort: Freystadt
Beiträge: 1.478
Hallo Karin,

danke dir für deine Antwort und ich kann sehr gut verstehen was du ausdrücken willst. Irgendwie ist es vielleicht auch so eine Art Bestätigung auf dem richtigen Weg zu sein. Mittlerweile sage ich immer es geht auch in der Malerei für einen selbst weiter wie im richtigen Leben. Dachte auch immer wenn man mal Farbenmischen kann, Komposition und und und durch hat, dann weiß man wie es geht, aber letztendlich lernt man mit jedem neuen Bild wieder dazu.
__________________
Einen lieben Gruß Jürgen

Besuch mich auf meiner HP
http://kakteenundmehr.jimdo.com/
Bilderundmehr ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 21.10.2017, 08:09   #55
Motte
Auf dem Weg zum Meister
 
Benutzerbild von Motte
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: bei Wolfsburg
Beiträge: 4.561
Von Anfang an fand ich es schon toll, auch die Idee sich einen Pinsel mit Farbe über ein Auge zu streichen, das wäre doch ein perfektes Avatar Bild.

Vielen Dank für die vielen Fotos die Du eingestellt hast, die einem verdeutlichen, wie schöne experimentelle Bilder noch viel schöner werden, Licht und Schatten Darstellung, auch nun die Weichheit des Schultergelenkes z.B., ein ganz tolles Portrait von Dir!
__________________
Liebe Grüße, Brigitte
Motte ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 21.10.2017, 17:02   #56
Geli
Ikone des Forums
 
Benutzerbild von Geli
 
Registriert seit: 08.09.2015
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 3.146
Ui, das ist mir ja glatt durchgerutscht.

Wahnsinn, Karin. Das fertige Bild ist ganz großartig geworden.

Die Farbgebung ist frisch und stimmig. Du siehst toll aus und das ganze Bild hat sehr viel Pepp.
__________________
LG Geli
___________________
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen
Geli ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine aktuellen WIP SheZin Ein Bild entsteht 12 15.05.2013 21:42
Selbstportrait Bleistift Lisa Bleistift - Porträt 29 28.03.2006 11:59
Selbstportrait und eine Elfe Sjaney Bleistift - Porträt 12 18.02.2006 12:36
lady nightmare Selbstportrait lady_nightmare Bleistift - Porträt 32 31.01.2006 15:48
Home - Selbstportrait Marguerite Aquarell - Porträt 3 13.05.2005 00:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:39 Uhr.


<


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Design by Retti
Eingetragen bei Forum-Links.com