Forum für Freunde der Hobby-Malerei und solche die es werden wollen



Zurück   Forum für Freunde der Hobby-Malerei und solche die es werden wollen > Rumpelkammer > Schmunzelecke





Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2017, 10:47   #1
Mandelmeister
Galerieassistent
 
Benutzerbild von Mandelmeister
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Duggendorf
Beiträge: 246
Lächeln Putztag mit und ohne Ralf

Ralf ist mein WG Mitbewohner, zugegeben WG Schlafmütze trifft es eher …

Ralf feiert gerne und lange in der Drachenschänke, da kommt er schon mal heim wenn ich schon den Morgenkaffee brühe, aber das stört ihn keineswegs, er nimmt sich die ganze Kanne und verschwindet singend in seinem Zimmer.

Meist hört man nur lautes Schnarchen und seltsames Gebrabbel, während ich schon Mittagessen koche, … Aber Heute ist Putztag!!

Um sechs Uhr habe ich drei große alte Dröhnwecker mit Schellen vor seinem Bett postiert, ich warte heimlich im Gang mit einer alten Sirene, … so eine zum kurbeln, die hat mir ein Freund vom THW geborgt, hi,hi …

Pünktlich um halb Sieben beginnt die Wecker Sinfonie zu toben, komponiert von Sebastian Weckdichauf persönlich Anno 1879. Ralf zuckt mit keinem Muskel, er schnarcht weiter als gäbe es kein Morgen. Dann drehe ich an der Kurbel der Sirene, erst Luftmeisterschutz Stufe Ohrentod, dann die 23 Werke von Salbert Dröhn in Nervdur pur … keine Chance, Ralf sägt weiter …

Inzwischen habe ich Kopfweh von der Sirene und hole den Indogorianischen Kultgong, ein 89 Kg Monstern auf Rädern, noch von meiner Urgroßmutteromatante 24. Grades. Den zwei Meter langen Schlegel kann ich kaum heben, … als er auf den Gong trifft, bricht ein Unwetter des Dröhnens aus, das erst alle Tapeten im Umkreis von 5 Metern von den Wänden schält, dann fällt Ralfs Türe aus der Angel und mir wird Schwarz vor den Augen …

„Kaffee!!“ … war das erste was meine geschundenen Ohren vernahmen, da stand der gähnende Ralf über mir mit dem alten Kaffee von gestern Nacht und grinste fröhlich vor sich hin. Ich rappelte mich auf, zog mich kommentarlos an und fuhr zum Baumarkt um neue Tapeten zu kaufen, … nicht ohne vorher über die Sirene zu stolpern und mir den Kopf am Gong zu Stoßen …

… seitdem putze ich alleine, … ohne Ralf

... Ich werde demnächst meinen Chef Al Drachos (
... Al Drachos erzählt ...)
darum bitten, Ralf als Praktikanten einzustellen, damit er endlich sein Lotterleben auf die Reihe bekommt, Jawohl


Copyright Alois Reiss 2016
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt (9).jpg (27,7 KB, 51x aufgerufen)
Mandelmeister ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Sponsored Links
Alt 12.01.2017, 11:33   #2
Ernest
Veteran des Forum
 
Benutzerbild von Ernest
 

München -[Deutschland]- M München -[Deutschland]- EN * *
Registriert seit: 11.04.2011
Ort: Haar
Beiträge: 7.891
...vielleicht braucht Ralf ja nur ein Hörgerät, bei meiner Tante hat das damals auch geholfen!
__________________
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr

http://www.erhard-neumann.de/




Ernest ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 12.01.2017, 12:08   #3
karlwei
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von karlwei
 
Registriert seit: 13.04.2011
Ort: Steiermark/Weiz
Beiträge: 2.180
nur mal so eine neugierige Frage, hast du mal wo anders an so einer Geschichte mitgeschrieben - deine Art zu schreiben erinnern mich sehr an so was damals.
Also da hat einer begonnen eine Geschichte zu erzählen, ein oder mehrere Absätze geschrieben und dann mitten im Satz aufgehört. Jemand anderer hat dann diesen Satz aufgegriffen und wieder weiter geschrieben, wieder aufgehört usw.
Das wahr damals sehr lustig, wahr aber in einen anderen Forum und schon länger her.
Lg Karl
karlwei ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 12.01.2017, 14:23   #4
Mandelmeister
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Mandelmeister
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Duggendorf
Beiträge: 246
Zitat:
Zitat von karlwei Beitrag anzeigen
nur mal so eine neugierige Frage, hast du mal wo anders an so einer Geschichte mitgeschrieben - deine Art zu schreiben erinnern mich sehr an so was damals.
Also da hat einer begonnen eine Geschichte zu erzählen, ein oder mehrere Absätze geschrieben und dann mitten im Satz aufgehört. Jemand anderer hat dann diesen Satz aufgegriffen und wieder weiter geschrieben, wieder aufgehört usw.
Das wahr damals sehr lustig, wahr aber in einen anderen Forum und schon länger her.
Lg Karl
Danke Karl!

Im Kunstnet gab's das auch, da hatten mehrere Leute eine Geschichte ergänzt, ist auch ne Weile her .... ja sowas macht Freude, oder Berufe ausdenken, wie
“Verkehrsschildummaler mit Pinseldiplom in Gold“

LG Alois
Mandelmeister ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 12.01.2017, 14:29   #5
Mandelmeister
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Mandelmeister
 
Registriert seit: 07.01.2017
Ort: Duggendorf
Beiträge: 246
Zitat:
Zitat von Ernest Beitrag anzeigen
...vielleicht braucht Ralf ja nur ein Hörgerät, bei meiner Tante hat das damals auch geholfen!
Das wäre natürlich eine gute Idee

Aber Ralf ist ja noch jung ....
Glaube es liegt eher an den durchgefeierten Nächten in der Drachenschänke

Aber das wird sich bald ändern, wenn er Praktikant wird und mit auf Abenteuerreise geht, smile

LG
Mandelmeister ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:09 Uhr.


<


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Design by Retti
Eingetragen bei Forum-Links.com