Forum für Freunde der Hobby-Malerei und solche die es werden wollen



Zurück   Forum für Freunde der Hobby-Malerei und solche die es werden wollen > Sonstige > Anderes





Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2014, 14:41   #1
Männeken
Maestro
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Meine Männeken

Hallo,

ganz frisch angemeldet, dann möchte ich Euch in diesem Thread meine aus Fimo modellierten Figuren vorstellen.
Den Anfang macht ein typisch deutscher Urlauber.
Wichtig sind die weißen Tennissocken aus den achtziger Jahren mit rot/blauem Rand. Die werden auch bei 30 Grad im Schatten zu Sandalen getragen. Mann will sich doch im Urlaub nicht erkälten!
Das deutsche Bildungsblatt hat auch ständig am Mann zu sein.
Die give away Sonnenbrille von Mc ins Haar geschoben, ja so gefällt er sich

Gruß
Reinhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0753.jpg
Hits:	1400
Größe:	45,5 KB
ID:	86789  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Sponsored Links
Alt 26.04.2014, 14:46   #2
Malmal
Administrator
 
Registriert seit: 23.05.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.872
Der sieht ja Klasse aus, was in "natura" eher nicht so der Fall ist
Mir gefällt die Figur jedenfalls sehr sehr gut
Ach so, Willkommen im Forum


Viele Grüße
Jörg
__________________
Gruß
Jörg
Malmal ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 14:51   #3
Malise
Alter Meister
 
Benutzerbild von Malise
 
Registriert seit: 29.04.2011
Ort: -
Beiträge: 6.118
Echt fesch! Willkommen - ich freu mich auf noch mehr verschrobene Typen und /innen
Malise ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 15:08   #4
Ernest
Masterverteran des Forum
 
Benutzerbild von Ernest
 

München -[Deutschland]- M München -[Deutschland]- EN * *
Registriert seit: 11.04.2011
Ort: Haar
Beiträge: 8.061
__________________
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr

http://www.erhard-neumann.de/




Ernest ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 15:31   #5
dirtsa
Auf dem Weg zum Meister
 
Benutzerbild von dirtsa
 
Registriert seit: 10.11.2012
Ort: schiffdorf
Beiträge: 4.855
Heeeeeeerrlich,gefällt mir !
__________________
Viele Grüße
Astrid
dirtsa ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 15:40   #6
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Vielen Dank für die Zustimmung.

Einige Fotos aus der Bauphase und vom Urlaubsort hänge ich noch an.
Die Herzensdame zeige ich Euch etwas später.

Gruß
Reinhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050671.jpg
Hits:	1313
Größe:	87,6 KB
ID:	86790   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050673.jpg
Hits:	1264
Größe:	67,5 KB
ID:	86791   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0754.jpg
Hits:	1229
Größe:	63,8 KB
ID:	86792   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1060633.jpg
Hits:	1168
Größe:	96,1 KB
ID:	86793  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 15:47   #7
Malmal
Administrator
 
Registriert seit: 23.05.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.872
Wie groß ist das "Männeken" eigentlich und wie lange braucht es von der Idee bis zur Fertigstellung?
Könnte es sein das Du der Schrecken im Bekanntenkreis bist, weil alle befürchten auch mal als "Männeken" zu enden


Viele Grüße
Jörg
__________________
Gruß
Jörg
Malmal ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 16:13   #8
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Hallo Jörg,

meine Fimo Figuren sind meist zwischen 16 und 19 cm groß, der Urlauber mißt 17 cm.
Dieser Urlauber ist frei erfunden, den Kopf modelliere ich in ca. zwei Stunden. Beim Körper benötige ich in aller Regel zwei Tage, das hängt auch davon ab, wie kompliziert die Bekleidung ist. Für den Urlauber habe ich ein Hawaii Hemd modelliert. Bei den Figuren sind nur die Lippen bemalt, alles andere ist farbiges Fimo.
Es muss zuerst eine Cane erstellt werden, davon werden dünne Scheiben in die Grundfarbe eingelassen. So etwas dauert. Nur für´s Hemd geschätzt drei bis vier Stunden.

Gruß
Reinhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050677.jpg
Hits:	74
Größe:	89,7 KB
ID:	86796   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050678.jpg
Hits:	77
Größe:	82,3 KB
ID:	86797  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 16:16   #9
Ernest
Masterverteran des Forum
 
Benutzerbild von Ernest
 

München -[Deutschland]- M München -[Deutschland]- EN * *
Registriert seit: 11.04.2011
Ort: Haar
Beiträge: 8.061
Hi Reinhard,

ich finde das total spannend was Du machst und WIE Du es machst. KLASSE

Gruß
Ernest
__________________
...ärgere dich nicht über deine Fehler und Schwächen, ohne sie wärst du zwar vollkommen, aber kein Mensch mehr

http://www.erhard-neumann.de/




Ernest ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 16:23   #10
MonaB
Neuer Meister
 
Benutzerbild von MonaB
 
Registriert seit: 07.04.2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 5.584
Ich find das Hammermäßig gut !!!
Bitte mehr davon!
(Ich liiiebe Miniaturen)
__________________
Liebe Grüße, Moni

Wenn ich male, bin ich glücklich ...

the-young-art
bilder-impressionen
MonaB ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 16:32   #11
catsndogs
Kunsthistoriker
 
Benutzerbild von catsndogs
 
Registriert seit: 12.10.2012
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 1.094
Herzlich willkommen mit Deinen Männekens !
Das ist ja mal ganz was anderes, total originell - und richtig gut gemacht !!
Sind die Männekens wetterfest und verkaufst Du sie ?
__________________
Beste Grüße von Saskya

www.kleines-zeichenstudio.de
catsndogs ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 16:40   #12
Malmal
Administrator
 
Registriert seit: 23.05.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.872
Danke für die Erklärung Reinhard


Viele Grüße
Jörg
__________________
Gruß
Jörg
Malmal ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 16:44   #13
Gabriele
Forumsprofi
 
Benutzerbild von Gabriele
 
Registriert seit: 11.05.2009
Ort: Gäufelden
Beiträge: 1.569
Diese Knubbleknie ..... herrlich. Sogar das All Inclusive Armband hast Du nicht vergessen. Der Kleine Kerl scheint sehr zufrieden mit sich zu sein. Echt stark. Danke für die Entstehungsfotos, hier sieht man gut die feinen Details und die Mühe die das Modellieren macht
__________________
Grüße Gabriele

http://allesbuntstift.npage.de
Gabriele ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 17:10   #14
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Zitat:
Zitat von catsndogs Beitrag anzeigen
Sind die Männekens wetterfest und verkaufst Du sie ?
Hallo,

also ich würde die Figuren nicht ständig der Witterung aussetzen. Falls sie staubig werden sollten, können sie aber auch unter Wasser gesäubert werden.

Die ältesten Figuren von mir sind ca. 25 Jahre alt, stehen in einer Vitrine, da brauchte ich noch nicht großartig putzen.

In den neunziger Jahren wurde mir eine Nebentätigkeitsgenehmigung erteilt ( ich war Beamter, jetzt Pensionär ) , in dieser Zeit habe ich nur Auftragsarbeiten abgearbeitet, für freies Schaffen hatte ich keine Zeit.
Mir wurden Fotos gebracht, nach denen ich die Figuren modelliert habe.

Seit etlichen Jahren nehme ich aber keine Aufträge mehr an, allenfalls könnte ich mir vorstellen, Kurse zu leiten. Für Marionettenbau hatte ich dies auch früher gemacht.

Von den Urlaubern gibt es noch drei weitere, die Fotos stelle ich peu á peu ein. Dazu habe ich ein Diorama gebaut, da sind die vier zusammen unter Glas zu sehen.

Gruß
Reinhard
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 17:12   #15
sika
Kunsthistoriker
 
Benutzerbild von sika
 
Registriert seit: 25.07.2012
Ort: im Schwabenland
Beiträge: 1.330
Willkommen im Club. Mal ganz was anderes, freue mich auf weitere Figuren.
__________________
Grüße Sieglinde
sika ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 17:12   #16
Fähe
Kunsthistoriker
 
Registriert seit: 23.07.2013
Ort: OL
Beiträge: 1.229
Habe ja schon viel Fimo gesehen, aber das ist ja mal was ganz Originelles. Sehr schick. Gelingen dir Tiere auch so gut? :)
__________________
Tupfentod
Fähe ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 17:23   #17
Ruth
Masterverteran des Forum
 
Benutzerbild von Ruth
 
Registriert seit: 07.08.2006
Ort: Bonn
Beiträge: 17.007
na der ist ja mal klasse.

typisch urlauber.super umgesetzt.
__________________
Ruth



http://www.ruthdraut.de
Ruth ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 17:34   #18
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Zitat:
Zitat von Fähe Beitrag anzeigen
Gelingen dir Tiere auch so gut? :)
Zunächst einmal vielen Dank für die reichlichen Beiträge hier!

Mein Hauptinteresse liegt schon bei Menschen.
Wenn ich ausnahmsweise Tiere modelliere, dann sind das frei erfundene Phantasiewesen. So wie dieser Hausdrachen, der Urahne des Wolfes, wurde aber auch schon von den frühen Menschen gehalten .
Man achte auf das Halsband! War damals schon sehr beliebt. Beim Ötzi wurde zwar keins gefunden ( der war bereits ausverkauft ) , aber Ihr könnt mit ruhig glauben .

Gruß
Reinhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1527.jpg
Hits:	80
Größe:	42,7 KB
ID:	86798   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1540.jpg
Hits:	83
Größe:	47,4 KB
ID:	86799  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 17:45   #19
Fähe
Kunsthistoriker
 
Registriert seit: 23.07.2013
Ort: OL
Beiträge: 1.229
Oh ja, das ist absolut enzückend. Vielen Dank fürs Zeigen <3

Das du keine Aufträge (mehr) annimmst, kann ich verstehen, würde bestimmt enormen Zulauf bekommen, denn ich hätte mir dann glatt einen Tigerschnegel oder so 'gewünscht'.
Spontan würde mir dazu übrigens einfallen "Slots" zu verteilen. Sowas sehe ich in diversen Zeichnerkreisen auch häufig, das man eine bestimmte Anzahl von Plätzen in einem bestimmten Zeitraum anbietet. So wird man zwar mit Anfragen überhäuft, kann sich aber die Kunden aussuchen und dementsprechend verteilen. mach' ich auch immer.
__________________
Tupfentod
Fähe ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 18:16   #20
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Hallo Fähe,

Danke für Deinen Beitrag. Aber ich werde wohl nur in absolut homöopathischen Dosen Aufträge annehmen. Dieses Jahr bisher kein einziger.

Von früher kenne ich den Zeitdruck noch zu gut. Gerade in der Vorweihnachtszeit musste ich Aufträge ablehnen, ich konnte mir ausrechnen wieviele Tage bis zum 24. blieben und wieviele Figuren noch zu modellieren waren. Diesen Stress vermeide ich jetzt.

Zwei weitere Fotos aus der Bauphase, auch die Stoffstruktur kann in Fimo wiedergegeben werden.

Gruß
Reinhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050670.jpg
Hits:	82
Größe:	100,6 KB
ID:	86801   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1050679.jpg
Hits:	82
Größe:	99,1 KB
ID:	86802  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 18:51   #21
bluemerle
Galerieleiter
 
Benutzerbild von bluemerle
 
Registriert seit: 01.01.2013
Ort: franken
Beiträge: 350
das sind wunderbare gestalten. danke, dass du sie uns zeigst.

wie lange hast du sie im ofen?
__________________
fränkischfrohe grüße von renate

http://stoff-und-perlen.blogspot.de/
bluemerle ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 18:55   #22
birdy
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von birdy
 
Registriert seit: 29.12.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.899
fabelhaft!
als ich vor vielen jahren kleinzubehör für puppenhäuser baute, kam ich auf viele seiten in denen beschrieben wurde, was man so aus fimo alles machen konnte. besonders die japaner sind in winzigen teilen meister darin.
das führte dazu, dass ich auch ein paar sachen machte, die aber an deine figur nicht heranreichen.

bin begeistert und am überlegen, ob ich nicht doch die alten fimos wieder rauskramen sollte.....vorausgesetzt sie sind nach ein paar jahren noch zu gebrauchen.

danke für deine fotos, die zeigen wie solche wunderbaren dinge entstehen.

lg aus wien,
erwin
__________________
Ich male Schatten, der Rest ist nur Farbe......
˙˙˙˙˙˙ǝqɹɐℲ ɹnu ʇsı ʇsǝᴚ ɹǝp 'uǝʇʇɐɥɔS ǝʃɐɯ ɥɔI
http://birdys-aquarelle.jimdo.com/
birdy ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 18:55   #23
Ölpinselchen
Neuer Meister
 
Benutzerbild von Ölpinselchen
 

Esslingen -[Deutschland]- ES Esslingen -[Deutschland]- BB * * * *
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Notzingen
Beiträge: 5.921
Reden

Hallo Reinhard,
erst mal ein herzliches Willkommen auch von mir.
Dein Urlauber ist zum Verlieben.
Dein Hausdrache ist eine super Idee.
Ich freue mich weitere Figuren von Dir hier zu sehen.
Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
__________________
GRÜSSLE vom Ölpinselchen/Ria
Lebensklugheit bedeutet:alle Dinge möglichst wichtig, aber keines völlig ernst zu nehmen. Arthur Schnitzler
http://www.ria-hobbymalerin.de/
Ölpinselchen ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 19:04   #24
silkpaint39
Ikone des Forums
 
Benutzerbild von silkpaint39
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Raum LDK
Beiträge: 3.047
Ideen muss man haben! Einfach toll, Deine Männeken!
So richtig lebensecht und real, da kann man nur staunen.

LG, Hilde
__________________
www.silkpaint.de
silkpaint39 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 19:07   #25
Mastix
Neuer Meister
 
Benutzerbild von Mastix
 
Registriert seit: 30.06.2011
Ort: Lübeck
Beiträge: 5.023
Wundervoll !
Diese Figuren sind eine Wucht.
Der Gesichtsausdruck des Drachens ist goldig.....haben Ötzi und er sich persönlich gekannt ?
Bin auch darauf gespannt,mehr zu sehen.
__________________
Liebe Grüße
Marion

-------------------------------------------------
Kunst muss nicht Logisch sein, Kunst muss ganz einfach nur gut aussehen. Kurz: Mach´s einfach hübsch.
Mastix ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 19:23   #26
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Zitat:
Zitat von birdy Beitrag anzeigen
ob ich nicht doch die alten fimos wieder rauskramen sollte.....vorausgesetzt sie sind nach ein paar jahren noch zu gebrauchen.
Auch uraltes - und daher knallhartes - Fimo kann durch Zugabe von Fimo mix quick wieder butterweich werden. Wichtig ist nur, die Portionen zum kneten klein zu halten.

Die Frage nach der Standzeit im Ofen:
das hängt davon ab, wie groß und vor allem dick das Fimo aufgetragen wurde. Kleine Gegenstände sind schon nach rund 15 Minuten fest genug, wenn ich aber wie beim Urlauber ´nen Bierbauch modelliert habe, benötigt der schon eine Stunde um bis ins innerste die erforderlichen 110 Grad zu bekommen.

Vielen Dank für die vielen, vielen Zuschriften !

Gruß
Reinhard
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 19:35   #27
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Hallo,

bei der folgenden Figur - das wird die Urlauberin - könnt Ihr schritt für Schritt mitverfolgen, wie so eine Figur entsteht.

Ohne Armatur geht´s gar nicht!
Eine alte Bettlatte aus einem Kinderbett habe ich vor der Entsorgung "gerettet" , sie ist schön feinmaserig und vor allem gut abgelagert.
Daraus säge ich ein Klötzchen von drei Zentimeter Breite und 5,5 cm Höhe. Die Stärke ist zwei Zentimeter.
In das Klötzchen werden Bohrungen eingebracht für die Extremitäten und für den Kopf. Beine sind aus drei Millimeter dickem Alu-Draht, Arme aus zwei Millimeter Draht.
Im Kopf ist rund 10 cm Abriss von einer Alu Folie. Wie bei einer Schokolade fest zusammen knüllen, am besten mit einem kleinen Hammer weiter verdichten. Mit einem Alu-Draht umfangen und verdrillen.

Gruß
Reinhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0755.jpg
Hits:	78
Größe:	53,7 KB
ID:	86810   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0756.jpg
Hits:	71
Größe:	103,9 KB
ID:	86811  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 19:47   #28
bluemerle
Galerieleiter
 
Benutzerbild von bluemerle
 
Registriert seit: 01.01.2013
Ort: franken
Beiträge: 350
danke reinhard!!!
__________________
fränkischfrohe grüße von renate

http://stoff-und-perlen.blogspot.de/
bluemerle ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 20:14   #29
Klein Erna
Maestro
 
Benutzerbild von Klein Erna
 
Registriert seit: 04.08.2012
Ort: Heidenburg
Beiträge: 737
Ganz toll deine Männeken eine sehr gute arbeit habe auch mal mit Fimo gebastelt aber diese Geduld hatte ich nicht um so tolle Sachen zu machen Super !!!!Lg. Klein Erna
Klein Erna ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 20:54   #30
skrivi
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von skrivi
 
Registriert seit: 18.04.2008
Ort: Woergl
Beiträge: 2.772
Bin begeistert!
__________________
liebe Grüße
Brigitte






www.skrivan.at
skrivi ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 21:53   #31
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Vielen lieben Dank für´s loben.

Jetzt wird´s ein wenig fies, die Füße und Schuhe werden modelliert .

Die Fersen haben arge Hornhaut, Besenreißer bedürften der Behandlung.
Crocs - sind aber nur imitierte - trägt die Dame für die topaktuelle Mode unerlässlich ist.

Gruß
Reinhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0758.jpg
Hits:	76
Größe:	83,7 KB
ID:	86822   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0759.jpg
Hits:	80
Größe:	97,8 KB
ID:	86823   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0761.jpg
Hits:	69
Größe:	87,2 KB
ID:	86824   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0762.jpg
Hits:	78
Größe:	82,6 KB
ID:	86825  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 22:23   #32
Malmal
Administrator
 
Registriert seit: 23.05.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 7.872
Im Zusammenhang mit Deinen Männeken fällt mir der gute alte "Stop Motion" Film ein Reinhard. Könnte man auch Figuren schaffen, mit denen man ähnlich wie im folgenden Link, kleine Trickfilme nach dieser alten Tradition erstellen könnte?
Ich frage nur, weil ein Kollege gerade über ein Projekt in dieser Richtung nachdenkt

http://www.stop-motion-shop.de/gliederpuppen/index.php



Viele Grüße
Jörg
__________________
Gruß
Jörg
Malmal ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2014, 23:43   #33
bruno
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von bruno
 
Registriert seit: 02.11.2010
Ort: NRW
Beiträge: 2.620
Jörg, der Maler James Gurney fertigt sich auch gelegentlich solche "Männeken" an, allerdings nicht als Selbstzweck sondern als Modell zum Malen. Und er baut die gelegentlich auch mit beweglichen "Gelenken" (bzw. Drahtbrücken). Ob das aber für Trickfilme reicht weiss ich nicht.

Er nutzt die "Männeken" (er nennt sie dann "Maquettes") um seine Figuren unter beliebigen Lichtsituationen und aus verschiedenen Blickwinkeln korrekt malen zu können:

https://www.youtube.com/watch?v=u6VozAf1vpc

Ach ja, @Männeken: Deine Figürchen sind total klasse! Ich bewundere Dich für Deine Geduld!
__________________
Schöne Grüße, Bruno

"In der Natur erschafft das Licht die Farben. In einem Gemälde erschaffen die Farben das Licht." - Hans Hofmann (1880-1966)
bruno ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 00:43   #34
birdy
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von birdy
 
Registriert seit: 29.12.2010
Ort: Wien
Beiträge: 2.899
danke für den hinweis mit den eingetrockenen fimo-stücken......

....mehr und mehr sind in meinen gedanken schon wieder ideen.

lg aus wien,
erwin
__________________
Ich male Schatten, der Rest ist nur Farbe......
˙˙˙˙˙˙ǝqɹɐℲ ɹnu ʇsı ʇsǝᴚ ɹǝp 'uǝʇʇɐɥɔS ǝʃɐɯ ɥɔI
http://birdys-aquarelle.jimdo.com/
birdy ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 06:09   #35
bambina
Ikone des Forums
 
Benutzerbild von bambina
 
Registriert seit: 28.12.2012
Ort: bei Soest
Beiträge: 3.860
echt klasse, freu mich auf mehr!
__________________
Susi

http://www.susanneharke.de/
bambina ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 09:11   #36
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Zitat:
Zitat von Malmal Beitrag anzeigen
Im Zusammenhang mit Deinen Männeken fällt mir der gute alte "Stop Motion" Film ein Reinhard. Könnte man auch Figuren schaffen, mit denen man ähnlich wie im folgenden Link, kleine Trickfilme nach dieser alten Tradition erstellen könnte?
Prinzipiell ja.
Ganz großes Vorbild sind Wallace & Gromit. Allerdings sind die Figuren und Gesichter einfach gestaltet.
Es wird ein Urmodell modelliert, ausgehärtet. Dann wird ein Mold erstellt, darin können unendlich viele Wallace und Gromits neu abgedrückt werden. Mit den weichen Figuren können dann die Aufnahmen gemacht werden. Das funktioniert aber nur für wenige Sequenzen, dann müssen wieder neue Köpfe und Körper her.

Meine Figuren sind durchweg immer Unikate, vervielfältigt ist da noch nichts worden.

Gruß
Reinhard
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 09:41   #37
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Die folgenden Bilder verlangen eine gewisse Leidensfähigkeit .

Dies sind alles Bilder die während des Baus entstanden sind. Die Ober- und Unterschenkel sind noch nicht komplett fertig, da fehlt an etlichen Stellen noch Masse.
Die Dame bleibt selbstverständlich nicht unbekleidet, eine exakte Wiedergabe des Leibes ist aber notwendig, da die modebewusste Frau eine hautenge Leggins tragen wird .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0763.jpg
Hits:	73
Größe:	65,8 KB
ID:	86832   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0764.jpg
Hits:	68
Größe:	55,5 KB
ID:	86833   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0765.jpg
Hits:	73
Größe:	52,6 KB
ID:	86834  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 09:46   #38
bluemerle
Galerieleiter
 
Benutzerbild von bluemerle
 
Registriert seit: 01.01.2013
Ort: franken
Beiträge: 350
irre, hast du die besenreiser aufgemalt, oder hast das fimo entsprechend
gemischt und strukturiert...

ich fall ja vom glauben ab.

da waren meine töpfersachen dinge für grobmotoriker.....
__________________
fränkischfrohe grüße von renate

http://stoff-und-perlen.blogspot.de/
bluemerle ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 10:02   #39
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Guten Morgen Renate,

bei den Figuren male ich meist nur die Lippen . Die Besenreißer werden aus hautfarbenem und blauem Fimo gemischt.
In das hautfarbene wird wenig blaues gelegt und zwischen den Händen gezwirbelt. In der Mitte teilen, wieder längs aufeinander legen, zwirbeln ......., hin und wieder mal einen Schnitt mittendurch machen, so sieht man, ob die Marmorierung fein genug ist.
Dann eine DÜNNE Scheibe auf die Fesseln legen und die Ränder fein anarbeiten.

Dann möchte ich die Dame nicht länger nackert hier stehen lassen.

Wie bei den Besenreißern wird blaues, rotes und hellgraues Fimo miteinander verknetet. Wenn die Marmorierung annehmbar aussieht werden dünne Abschnitte auf eine Glasplatte neben- und übereinander gelegt, mit Stoff abdecken und mit einer Acrylrolle wird die Stoffstruktur ins Fimo geprägt.

Mit einem Küchenmesser wird das Fimo von der Glasplatte gelöst und der Figur "angezogen".
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0766.jpg
Hits:	54
Größe:	75,5 KB
ID:	86835   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0767.jpg
Hits:	56
Größe:	78,4 KB
ID:	86836   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0770.jpg
Hits:	53
Größe:	79,5 KB
ID:	86837  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 10:15   #40
Jäger
Galerieleiter
 
Benutzerbild von Jäger
 
Registriert seit: 21.02.2014
Ort: Hatzfeld
Beiträge: 289
Wow die sind ja echt klasse !! Freue mich schon richtig drauf noch mehr zusehen von dir!! und Herzlich willkommen hier! Lg Christian
__________________
Solange es dir gut geht , nutze die Zeit http://pilkahoppykunst.repage.de/
Jäger ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 10:38   #41
Juste51
Ikone des Forums
 
Registriert seit: 16.11.2012
Ort: Mittenwalde
Beiträge: 3.123
Herzlich willkommen hier , bin von Deinen Arbeiten begeistert!
__________________
herzlichst Wilma



www.juste-art51.jimdo.com


„Keiner ist weiter von der Wahrheit entfernt als jener, der alle Antworten weiß“

Lao-Tse
Juste51 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 10:47   #42
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Vielen Dank für die Willkommensgrüße und das Lob.

Tja, ich kann´s Euch nicht ersparen, schon wieder nackte Haut .

Aber keine Sorge, ist nur für einen kurzem Moment zu sehen, ich streife ihr gleich etwas über. Damit der "Stoff" gut fällt, ist das ausmodellieren des Körpers aber notwendig.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0771.jpg
Hits:	70
Größe:	68,1 KB
ID:	86843   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0773.jpg
Hits:	71
Größe:	61,2 KB
ID:	86844   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0774.jpg
Hits:	69
Größe:	67,5 KB
ID:	86845  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 10:59   #43
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Fimo wird durch eine Clay Gun gedrückt, das ist prinzipiell wie Spritzgebäck ausdrücken.
Bei Fimo werden nur unterschiedliche Farben nacheinander in die Röhre gelegt und vorne wird eine quadratische Öffnung eingeschraubt.
Der ausgepresste Strang wird wiederum neben- und übereinander gelegt. Davon schneide ich dünne Längsstreifen ab. Diese nebeneinander legen, in der Nudelmaschine auf eine gleichmäßige Dicke walzen, Stoffstruktur einprägen.

An der Figur nehme ich mit Küchenkrepp ein Schnittmuster ab, das wird auf´s Fimo übertragen und ausgeschnitten. Der Figur "anziehen".
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0775.jpg
Hits:	71
Größe:	62,4 KB
ID:	86846   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0776.jpg
Hits:	59
Größe:	62,4 KB
ID:	86847   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0777.jpg
Hits:	77
Größe:	65,2 KB
ID:	86848  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 11:25   #44
bluemerle
Galerieleiter
 
Benutzerbild von bluemerle
 
Registriert seit: 01.01.2013
Ort: franken
Beiträge: 350
herrlich reinhard - der freie fall.

da du auf den bh verzichtet hast.

ich danke dir, dass du das hier alles so ausführlich
erklärst.

meine fimoarbeiten hatten mit deiner fimokunst keinerlei
ähnlichkeit.
__________________
fränkischfrohe grüße von renate

http://stoff-und-perlen.blogspot.de/
bluemerle ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 11:50   #45
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Da die Dame schon den Zwängen der Leggins ausgesetzt ist, durfte der Busen frei wogen .

Die Hände bereite ich auf einem Reagenzglas bzw. einem Glasstab vor. So können sie direkt auf dem Untergrund gehärtet werden.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0778.jpg
Hits:	55
Größe:	80,3 KB
ID:	86856  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 11:52   #46
Ölpinselchen
Neuer Meister
 
Benutzerbild von Ölpinselchen
 

Esslingen -[Deutschland]- ES Esslingen -[Deutschland]- BB * * * *
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Notzingen
Beiträge: 5.921
Blinzeln

Zitat:
Zitat von bluemerle Beitrag anzeigen
herrlich reinhard - der freie fall.

da du auf den bh verzichtet hast.

ich danke dir, dass du das hier alles so ausführlich
erklärst.

meine fimoarbeiten hatten mit deiner fimokunst keinerlei
ähnlichkeit.

Renate ich schmeiß mich weg. Dein Kommentar zwecks dem BH, ist der Brüller.
Reinhard, Deine Step-Bilder sind herrlich.
Macht sehr viel Freude und Spass Dir zuzuschauen.
Danke für Deine Mühe und fürs zeigen.
Wünsche Dir einen schönen Sonntag.
__________________
GRÜSSLE vom Ölpinselchen/Ria
Lebensklugheit bedeutet:alle Dinge möglichst wichtig, aber keines völlig ernst zu nehmen. Arthur Schnitzler
http://www.ria-hobbymalerin.de/
Ölpinselchen ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 12:06   #47
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Danke Ria!

Nachdem die Hände gehärtet wurden, können auch die Ärmel modelliert werden. Die Hände werden exakt auf zwei Millimeter aufgebohrt und auf den Draht gesteckt. Dann die Ärmel modellieren.
Eine Frau ohne Handtasche geht gar nicht! Also schnell noch ein Täschchen gebastelt und der Urlauberin in die Hand gedrückt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0779.jpg
Hits:	66
Größe:	76,6 KB
ID:	86858   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0780.jpg
Hits:	62
Größe:	67,0 KB
ID:	86859   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0781.jpg
Hits:	55
Größe:	106,8 KB
ID:	86860  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 13:41   #48
Männeken
Maestro
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von Männeken
 
Registriert seit: 26.04.2014
Ort: Xanten
Beiträge: 717
Der Kopf:

Mit hautfarbenem Fimo eine gefällige Form erstellen. Da der Körper der Urlauberin schon recht füllig ist, sollte der Kopf auch in diese Richtung weisen.

Die Augenhöhlen schaffen, der Nasenrücken kann stehen bleiben.

Nase aufbauen, Wangen - schön voll - ebenso.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0782.jpg
Hits:	53
Größe:	105,2 KB
ID:	86867   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0783.jpg
Hits:	60
Größe:	78,9 KB
ID:	86868   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0784.jpg
Hits:	78
Größe:	76,8 KB
ID:	86869  
Männeken ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 13:48   #49
Ölpinselchen
Neuer Meister
 
Benutzerbild von Ölpinselchen
 

Esslingen -[Deutschland]- ES Esslingen -[Deutschland]- BB * * * *
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Notzingen
Beiträge: 5.921
Reinhard, Deine Erklärungen sind köstlich.
__________________
GRÜSSLE vom Ölpinselchen/Ria
Lebensklugheit bedeutet:alle Dinge möglichst wichtig, aber keines völlig ernst zu nehmen. Arthur Schnitzler
http://www.ria-hobbymalerin.de/
Ölpinselchen ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 27.04.2014, 14:01   #50
bluemerle
Galerieleiter
 
Benutzerbild von bluemerle
 
Registriert seit: 01.01.2013
Ort: franken
Beiträge: 350
wieder was gelernt - du machst zwischenbrände.
also z.b. die hände....

pappt des net auf dem glasstab fest????
__________________
fränkischfrohe grüße von renate

http://stoff-und-perlen.blogspot.de/
bluemerle ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Männeken möchte sich vorstellen Männeken Neue Mitglieder 1 26.04.2014 17:54
Wer Schmetterlinge lachen hört... JervisBay Acryl - Sonstiges 8 21.03.2006 18:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.


<


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Design by Retti
Eingetragen bei Forum-Links.com