Forum für Freunde der Hobby-Malerei und solche die es werden wollen



Zurück   Forum für Freunde der Hobby-Malerei und solche die es werden wollen > Acryl > Acryl - Porträt





Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2017, 13:57   #1
pedant
Galerieassistent
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Danae - WIP

Hallo,

der Entwurf zum Acryl-Gemälde war bereits im Bleistift-Forum (Porträt) zu sehen. Die dortigen Kommentare waren durchweg hilfreich und konnten auch im Großen und Ganzen umgesetzt werden (oder werden noch umgesetzt).
Um einen ersten Eindruck zu erhalten, hab ich den HG dunkel angelegt und davor das Danae-Gesicht, grob ausgearbeitet, gesetzt. Das Gesicht wird im Laufe der Malerei noch feiner ausgearbeitet werden.

Im erwähnten Bleistift-Thread wurde der Vorschlag gemacht, dass sich die Dame nicht die Fußnägel schneidet, sondern lackiert. So reizvoll dieser Vorschlag ist, werde ich in dem Bild doch die profane Tätigkeit des Nägelschneidens vorziehen, zumindest habe ich es so vor. Vielleicht schaffe ich es auch so, ein Quäntchen Erotik rüberzubringen ;-)

Konstruktive Kritik ist willkommen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg danae5.jpg (101,6 KB, 232x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Sponsored Links
Alt 05.09.2017, 15:17   #2
Geli
Ikone des Forums
 
Benutzerbild von Geli
 
Registriert seit: 08.09.2015
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 3.158
Sehr toll, Lothar.
Ich bin mir sicher, sie wird auch beim Zehennägel schneiden erotisch sein. Mir gefällt diese profane Tätigkeit in dem Bild. Vielleicht gerade deswegen, weil es sowas von unerotisch ist.
__________________
LG Geli
___________________
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen
Geli ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 05.09.2017, 16:48   #3
Inge
SUPERVISOR
 
Benutzerbild von Inge
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Ottobrunn
Beiträge: 2.510
Ich schaue natürlich zu.
Und was die Erotik betrifft, habe ich überhaupt keine Zweifel, dass du die hineinbringen kannst/wirst.
Mit oder ohne Nagelschere.....
__________________
ARTISTS DO IT with a lot of creativity

"Mit dem Malen von glatten Metalloberflächen ist es wie mit der High Society: Glanz findet im Hirn des Betrachters statt" (I.W.)
Inge ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 05.09.2017, 17:23   #4
silkpaint39
Ikone des Forums
 
Benutzerbild von silkpaint39
 
Registriert seit: 02.02.2011
Ort: Raum LDK
Beiträge: 3.068
Das Bild wird bestimmt interessant. Ich schaue gespannt zu, wie es weitergeht.

LG, Hilde
__________________
www.silkpaint.de
silkpaint39 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 05.09.2017, 18:00   #5
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo Geli,
hallo Inge,
hallo Hilde,

vielen Dank für Eure Kommentare und Euer Interesse!

@ Geli + Inge: Eure Zuversicht ehrt mich!
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 06.09.2017, 01:09   #6
evalena
Ikone des Forums
 
Benutzerbild von evalena
 
Registriert seit: 04.05.2015
Ort: in der Nähe von Zürich
Beiträge: 3.532
Zitat:
So reizvoll dieser Vorschlag ist, werde ich in dem Bild doch die profane Tätigkeit des Nägelschneidens vorziehen
Da bin ich aber froh...Mich dünkt genau dieser Gegensatz so reizvoll...
Freue mich auf die weiteren Steps...
__________________
mit einem lieben Gruss
ursela
evalena ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 06.09.2017, 07:05   #7
Motte
Auf dem Weg zum Meister
 
Benutzerbild von Motte
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: bei Wolfsburg
Beiträge: 4.573
Das Zehennägel schneiden finde ich klasse, wer malt sonst so etwas schon? Denke niemand, also wird das ein ganz besonderes Bild, bin schon sehr gespannt!
__________________
Liebe Grüße, Brigitte
Motte ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 06.09.2017, 10:17   #8
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo Ursela,
hallo Brigitte,

genau das ist auch meine Denke! Danke an Euch!
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 06.09.2017, 10:29   #9
Jam_ART
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von Jam_ART
 
Registriert seit: 15.04.2016
Ort: Spielberg
Beiträge: 2.581
Zitat:
Zitat von pedant Beitrag anzeigen
Vielleicht schaffe ich es auch so, ein Quäntchen Erotik rüberzubringen ;-)

Konstruktive Kritik ist willkommen.
....gibt es was Erotischeres als Zehennägelschneiden ????
..a klans Scherzerl...
Sieht toll aus bis jetzt...und kann nur noch toller werden..
Bin gespannt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20150426_125358~2~2.jpg (122,6 KB, 206x aufgerufen)
__________________
Sachliche Kritik und Tipps sind willkommen.

kreative Grüße
Werner

Für mich wichtig:
Je mehr ich sehe, desto weniger weiß ich sicher.

John Lennon
Jam_ART ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 07.09.2017, 16:37   #10
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo Werner,

Danke für das Bilderl (Soll mir der Hut ewas sagen? Und für was bedankst Du Dich?). Ich habe zu danken und zwar für Dein Lob!
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 07.09.2017, 16:43   #11
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo,

seit meiner letzten Einstellung habe ich intensiv am Bild gemalt. Wichtig für mich war, dass die ganze Fläche mit Farbe bedeckt ist, das ist so eine Marotte von mir. Ich kann dann eher sehen, wie die Figur auf dem meist dunkel gehaltenen Hintergrund wirkt. Dann wurde grob ausgearbeitet, die umfangreiche Feinarbeit und die endgültige Farbgebung der Umgebung, wie Teppich, Spiegeltisch und die Marilyn (muss dunkler bzw. weniger Kontrast, ist noch zu dominant) usw. stehen jetzt an.

Konstruktive Kritik ist willkommen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg danae6.jpg (122,2 KB, 190x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 07.09.2017, 18:34   #12
Merlin
Alter Meister
 
Benutzerbild von Merlin
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Stadt
Beiträge: 6.309
ich finde sie schon jetzt sehr schön
und Ihrem Gesicht kann ich jetzt schon ansehen, wie sie über den Goldregen staunt, wie ich finde: ein wundervoller Ausdruck
__________________
liebe Grüße

vom Auge zum Herzen - vom Herzen zur Hand - so möchte ich malen
Merlin ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 07.09.2017, 21:20   #13
Geli
Ikone des Forums
 
Benutzerbild von Geli
 
Registriert seit: 08.09.2015
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 3.158
Ein wunderbarer Gesichtsausdruck. Ich finde es toll, wie sich dein Bild entwickelt.

Ich trau mich da ja fast garnicht..... Aber schau dir nochmal die Marilyn an. Die fand ich in der Vorzeichnung besser getroffen. Icv glaube es liegt am Auge.
__________________
LG Geli
___________________
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen
Geli ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 07.09.2017, 21:35   #14
Jam_ART
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von Jam_ART
 
Registriert seit: 15.04.2016
Ort: Spielberg
Beiträge: 2.581
Zitat:
Zitat von pedant Beitrag anzeigen
Hallo Werner,

Danke für das Bilderl (Soll mir der Hut ewas sagen? Und für was bedankst Du Dich?). Ich habe zu danken und zwar für Dein Lob!
...ja....ein steirisches Danke für Deine konstruktiven Tipps (Perspektive....ich hab's übrigens versucht zu korrigieren....) und " Hut ab" zu Deinen Arbeiten....
Ich bin auch direkt ...wenn ich glaube hilfreich sein zu können....weiter so...
__________________
Sachliche Kritik und Tipps sind willkommen.

kreative Grüße
Werner

Für mich wichtig:
Je mehr ich sehe, desto weniger weiß ich sicher.

John Lennon
Jam_ART ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 08.09.2017, 07:26   #15
Motte
Auf dem Weg zum Meister
 
Benutzerbild von Motte
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: bei Wolfsburg
Beiträge: 4.573
Habe ihre Spiegelung vom Kopf nicht verstanden...dann sah ich, das sich die Perücke auch spiegelt, das wird also ein Spiegel im Hintergrund, beim Gucken muß ich mir schon Zeit nehmen, ich mache das oft viel zu schnell. Das wird ein super Bild, da gibts nichts zu mäkeln, finde ich.
__________________
Liebe Grüße, Brigitte
Motte ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 08.09.2017, 11:18   #16
levina
Kunsthistoriker
 
Benutzerbild von levina
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: Rhein/Main
Beiträge: 1.274
Wahnsinn, mit welchem Tempo du vorwärts kommst!

Sieht alles schon recht gut aus und entwickelt sich zunehmend.
Zwei Dinge gehen mir aber durch den Kopf:
- müsste die linke Brust nicht eingedrückt sein und dadurch auch die Brustwarze in der Richtung mitgehen?
- Ist der gespiegelte Kopf auf die Entfernung wirklich noch so groß?

Sind aber nur Sponataneindrücke ohne groß drüber sinniert zu haben...

Schaue gern weiter zu.
__________________
Liebe Grüße,

Karin



-------------------------------------------------------------------
Homepage: http://www.winter-galerie.de
levina ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 08.09.2017, 17:15   #17
MonaB
Neuer Meister
 
Benutzerbild von MonaB
 
Registriert seit: 07.04.2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 5.727
Hallo Lothar,

schon wieder so eine tolle Idee!
Auch die Ausführung ist bisher schon prima - ein paar Kleinigkeiten sind ja schon genannt worden.
Wie Karin schon sagte, muss sicher die Spiegelung anders, ich denke, es müsste bei der Entfernung auch ein Teil des Rückens zu sehen sein.

Ich finde Fußnägel schneiden auch wesentlich interessanter anzuschauen, als Fußnägel lackieren. Es hat so was herrlich normales.

Eines ist mir jedoch noch aufgefallen:
jedesmal, wenn ich das Bild anschaue (und das habe ich jetzt schon etliche Male getan), bleibt mein Blick an ihrem Gesicht hängen.
Zuerst wußte ich gar nicht, was es ist, aber dann meinte ich zu erkennen, dass ihr Mund irgendwie seltsam aussieht.
Sind es die Mundwinkel oder die geschwungenen Linien? Ich weiß gar nicht genau, was es ist bzw. kann es schlecht erklären.
Deshalb war ich so frei, und habe die Dame kurzerhand einer Lippen-OP unterzogen und ein wenig an ihr "rumgepfuscht".
Ich hoffe, es ist für dich okay, wenn ich das zeige, aber das ist leichter, als es umständlich zu erklären.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Image20.jpg (71,0 KB, 169x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße, Moni

Wenn ich male, bin ich glücklich ...

the-young-art
bilder-impressionen
MonaB ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 08.09.2017, 17:18   #18
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo Werner,
hallo Merlin,
hallo Geli,
hallo Brigitte,
hallo Karin,

danke für Eure lieben Kommentare!

@ Geli: ich bin froh, wenn man mich auf Fehler hinweist. Die Marilyn war so nicht richtig, da hast Du recht. Die wird ganz anders. Danke Dir!

@ Brigitte: der Spiegel ist auf dem Foto schlecht zu erkennen, aber das wird noch besser. Danke Dir!

@ Karin: die Größe der Kopf-Spiegelung war mir auch aufgefallen, das ist bereits korrigiert. Mit der linken Brust meinst Du die, die am Bein anliegt, also am Bein vorbei-"geführt" ist? Die ist seitlich eingedrückt und wird dadurch zur Mitte geschoben, so stelle ich mir das vor. Ja, die Brustwarze kann noch etwas zur Körpermitte, und ein ganz klein wenig auch die andere. Oder bin ich jetzt ganz auf dem falschen Dampfer? Ich glaube, da muss ich jetzt mal meine Chefin bemühen ;-)
Wg. Tempo: ich habe halt die Zeit zum Malen, und seitdem ich die Muße dazu habe, mache ich auch nix anderes.
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 08.09.2017, 17:34   #19
Tami_76
Galeriebesitzer
 
Benutzerbild von Tami_76
 
Registriert seit: 20.06.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 434
Hallo Lothar,

Es ist quasi unmöglich, dass bei einem in die Matratze gesetzten Fuß das Knie auf Schulterhöhe endet. Das endet deutlich darunter. Auch die an das Bein angelehnte Brust fällt nicht vor den Oberschenkel, auch nicht bei sehr großer Brust. .
Vielleicht wirklich noch mal nachstellen...
Das Bild nimmt schnell Form an.

LG Tami
Tami_76 ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 08.09.2017, 17:46   #20
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo Moni,

wie hast Du das gemacht? Wahnsinn, wie geht sowas? Ich muss das wissen!

Ja, vielleicht liegt's an den Mundwinkeln, die habe ich zu sehr betont. Da ändere ich noch was. Aber so toll Deine Änderung aussieht, will ich sie so nicht übernehmen, weil ich die Dame auf jeden Fall ungeschminkt darstellen möchte.

Danke Dir für diesen Hinweis!
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 08.09.2017, 18:00   #21
Rainier
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von Rainier
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: rodgau
Beiträge: 2.305
Eine starke Idee und bisher gut ausgeführt Lothar.
Der Busen stimmt so nicht, er ist durch den Arm gequetscht und die Brustwarze wird nach innen gedrückt. Auch ist die runde gleichmäßige Form nicht mehr gegeben.
Die Zähne stimmen nicht, Schneidezähne zu klein und die Zahnlinie läuft immer im Bereich der Mundwinkel aus.
Ich habe im WWW ein passendes Foto geklaut
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg zahnarzt2.jpg (53,1 KB, 173x aufgerufen)
__________________
Gruß Rainier

____________________________________

www.malerei-cavalier.com
Rainier ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 08.09.2017, 18:41   #22
MonaB
Neuer Meister
 
Benutzerbild von MonaB
 
Registriert seit: 07.04.2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 5.727
Zitat:
Zitat von pedant Beitrag anzeigen
Hallo Moni,

wie hast Du das gemacht? Wahnsinn, wie geht sowas? Ich muss das wissen!

Ja, vielleicht liegt's an den Mundwinkeln, die habe ich zu sehr betont. Da ändere ich noch was. Aber so toll Deine Änderung aussieht, will ich sie so nicht übernehmen, weil ich die Dame auf jeden Fall ungeschminkt darstellen möchte.

Danke Dir für diesen Hinweis!
Hallo Lothar,

ich habe -wie Rainier - ein Bild aus dem www geklaut und mittels Fotoprogramm (ich hab Corel paint shop pro) in einer eigenen Ebene über den Mund der Dame gelegt.
Ein wenig Farbe (ja gut, ist leicht geschminkt, mir gings ja um die Form) und Form geändert und das war es auch schon.
Freut mich wenn ich helfen konnte
__________________
Liebe Grüße, Moni

Wenn ich male, bin ich glücklich ...

the-young-art
bilder-impressionen
MonaB ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 08.09.2017, 22:22   #23
levina
Kunsthistoriker
 
Benutzerbild von levina
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: Rhein/Main
Beiträge: 1.274
ja, die vBa linke Brust meinte ich.

Wenn deine Frau dir aushelfen kann wäre doch super. Ein bisschen kommen mir inzwischen Zweifel, ob das überhaupt so passt, dass die Brust vor dem Schenkel ist.
Habe leider bei Posemaniacs nicht ganz die richtige gefunden. Vielleicht hilft es aber trotzdem: http://www.posemaniacs.com/archives/326
__________________
Liebe Grüße,

Karin



-------------------------------------------------------------------
Homepage: http://www.winter-galerie.de
levina ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 09.09.2017, 08:19   #24
ErnstG
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von ErnstG
 
Registriert seit: 15.07.2014
Ort: Aichach
Beiträge: 2.881
Du hast Dir hier wahrlich kein leichtes Motiv ausgesucht.
Bisher ist es ganz gut gelungen, besonders das Gesicht gefällt mir gut!
Etwas gibt es immer zu bekritteln dabei. Für mich nicht ganz stimmig
die Oberschenkel der jungen Frau bzw. der Ansatz an der Hüfte. Es ist
eine sehr breite Hüfte angedeutet, die aber vom Beinansatz nicht auf-
genommen wird. Auch der gerade manikürende Fuß ist nicht ganz
harmonisch zur Sitzhaltung.
Ist scheinbar nur mir aufgefallen und muss daher nicht von allzu großer
Bedeutung sein.

Ernst
__________________
Malen ist nicht alles im Leben - aber ohne Malen ist alles nichts!
www.grillhiesl.de
ErnstG ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 09.09.2017, 13:32   #25
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo Tami,
hallo Moni,
hallo Rainier,
hallo Karin,
hallo Ernst,

danke für Euren Besuch und Eure Anmerkungen!

@ Tami + Karin: Ihr habt recht, ich hab das mit meiner Frau nachgestellt, da ergibt sich brustmäßig ein ganz anderes Bild. Danke, Karin, für Posemaniacs (was es alles gibt...)!

@ Moni + Rainier: Rainier, danke Dir für die vielen Münder und Dein Lob! Zahnreihe und Oberlippe versuche ich entsprechend anzupassen. Mal sehen, was dann für ein Gesichtsausdruck entsteht.

@ Ernst: Das Motiv ist wahrhaftig schwieriger als gedacht. Danke Dir für die nachvollziehbaren "Kritteleien". Die finde ich jetzt nicht so leicht umzusetzen. Mal sehen, wie ich das gebacken kriege.

Das kann jetzt alles etwas dauern...
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 10.09.2017, 08:51   #26
Motte
Auf dem Weg zum Meister
 
Benutzerbild von Motte
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: bei Wolfsburg
Beiträge: 4.573
Du schaffst das garantiert!
__________________
Liebe Grüße, Brigitte
Motte ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 10.09.2017, 11:16   #27
Tami_76
Galeriebesitzer
 
Benutzerbild von Tami_76
 
Registriert seit: 20.06.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 434
Gut Ding will Weile haben.
Tami_76 ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 10.09.2017, 15:59   #28
red
Kunsthistoriker
 
Benutzerbild von red
 
Registriert seit: 01.01.2014
Ort: Fulda
Beiträge: 1.053
Hallo Lothar,
schaue gern zu. Immer interessant Anderen über die Schulter zu schauen. Hilfreiche Tips kannst du von mir nicht erwarten. Eines haben wir gemeinsam, auch bei mir muß die Fläche erst mit Farbe bedeckt sein bevor ich an die Details gehe.
__________________
Früh übt sich wer ein Meister werden will. Ich habe leider zu spät angefangen.
https://rainerweigl-art.jimdo.com/
red ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 10.09.2017, 19:00   #29
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo Brigitte,
hallo Tami,
hallo Rainer,

vielen Dank für Zuspruch und Interesse. Ich werde mich anstrengen, dass das was wird.
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 12.09.2017, 13:21   #30
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo, hier ein Zwischenstand.
Die wertvollen Ratschläge und Hinweise habe ich versucht umzusetzen, wodurch ich
Körperhaltung und Gesichtsausdruck jetzt als "richtiger" empfinde.
Am meisten fortgeschritten ist das Gesicht; fertig ist in dem Bild aber noch nichts.

Konstruktive Kritik ist willkommen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg danae7.jpg (119,5 KB, 34x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 12.09.2017, 15:49   #31
Tami_76
Galeriebesitzer
 
Benutzerbild von Tami_76
 
Registriert seit: 20.06.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 434
Hallo Lothar,

die Proportionen sind jetzt deutlich stimmiger. Da hast du gut nachgearbeitet. Die Finger der Scherenhand erscheinen mir noch etwas zu lang, kann aber auch an meinem kleinen Smartphonebildschirm liegen.

LG Tami
Tami_76 ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 12.09.2017, 16:43   #32
schulzchen67
Masterverteran des Forum
 
Benutzerbild von schulzchen67
 
Registriert seit: 16.11.2008
Ort: im Ländle
Beiträge: 16.326
hallo Lothar!
Leider kann ich keine wertvollen Ratschläge geben, aber sagen kann ich, dass die Arbeit schon super aussieht!

vG Thomas
__________________
Kein Mensch beginnt er selbst zu sein, bevor er nicht seine Vision gehabt hat.
Indianische Weisheit
schulzchen67 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 12.09.2017, 17:50   #33
Jam_ART
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von Jam_ART
 
Registriert seit: 15.04.2016
Ort: Spielberg
Beiträge: 2.581
Ich bleib dran...
__________________
Sachliche Kritik und Tipps sind willkommen.

kreative Grüße
Werner

Für mich wichtig:
Je mehr ich sehe, desto weniger weiß ich sicher.

John Lennon
Jam_ART ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 12.09.2017, 21:21   #34
levina
Kunsthistoriker
 
Benutzerbild von levina
 
Registriert seit: 11.10.2011
Ort: Rhein/Main
Beiträge: 1.274
Es wird Lothar!

Falls du noch zu Änderungen bereit bist, könntest du die Schultern noch schmaler machen. Bei den standardisierten Proportionen ist bei Männern die Schulterbreite jeweils einen weiteren Kopf breit, bei Frauen aber kleiner als Kopfbreite.
__________________
Liebe Grüße,

Karin



-------------------------------------------------------------------
Homepage: http://www.winter-galerie.de
levina ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 12.09.2017, 23:10   #35
evalena
Ikone des Forums
 
Benutzerbild von evalena
 
Registriert seit: 04.05.2015
Ort: in der Nähe von Zürich
Beiträge: 3.532
Hallo Lothar

Erst mal: Ich bin beeindruckt mit welcher Bedachtsamkeit und Sorgfalt du dein Bild gestaltest. Das finde ich grossartig.

Zitat:
Falls du noch zu Änderungen bereit bist, könntest du die Schultern noch schmaler machen
Das ist mir auch aufgefallen. Allerdings gibt es ja auch breitschultrigere Frauen....Etwas anderes fiel mir mehr in's Auge. Und das ist der Schwung der linken Körperseite. Ich weiss nicht wie ich es erklären soll. Irgendwie ist die Taille zu weit unten.....Wenn ich das Fotobearbeitungsprogramm beherrschen würde, dann könnte ich es deutlich machen.....Aber ich weiss nicht wie das funktioniert.

Ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen....Es macht Freude dir zusehen zu dürfen...Das wird...;-)....
__________________
mit einem lieben Gruss
ursela
evalena ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 13.09.2017, 07:17   #36
Motte
Auf dem Weg zum Meister
 
Benutzerbild von Motte
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: bei Wolfsburg
Beiträge: 4.573
Ich schaue Dir gerne zu, Du wirst das schon gemalt bekommen, wichtig ist auch, das Dich bei den ganzen Bemerkungen nichts verunsichert, sieht schon toll aus.
__________________
Liebe Grüße, Brigitte
Motte ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 13.09.2017, 10:19   #37
Geli
Ikone des Forums
 
Benutzerbild von Geli
 
Registriert seit: 08.09.2015
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 3.158
Ich bin begeistert, Lothar. Und bleibe weiter gespannt dran.
__________________
LG Geli
___________________
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erstaunlich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen
Geli ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 13.09.2017, 11:22   #38
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo,

Dank Euch allen für Euer Interesse und Euer Lob!

@ Tami: Dein Smartphone kann nichts dafür. Die Ausarbeitung der Hände steht noch an.

@ Levina: Bisher führte die Umsetzung von Ratschlägen immer zu Verbesserungen.
Ich wollte eigentlich ein "gestandenes Weib" malen und hab's wahrscheinlich mit der
Schulterbreite etwas übertrieben. Mit einfachem Nachmessen (Schulterbreite= +eineinhalb Kopflänge)
hätte ich das selbst merken können. Habe eine leichte Korrektur vorgenommen, kommt jetzt besser.
Danke!

@ Ursela: Du hast recht. Das Ergebnis ist beim nächsten Zwischenstand zu sehen. Danke!

@ Brigitte: Ich bin ja noch am Lernen, ich male ja erst seit 2014. Insofern sehe ich die ganzen
Bemerkungen als hilfreich an, was sie ja auch sind, und letztendlich profitiert mein "Können" ja davon.
Danke Dir!
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 13.09.2017, 13:55   #39
Farbfantasien
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von Farbfantasien
 
Registriert seit: 25.03.2016
Ort: im Kreis Unna
Beiträge: 2.709
Da ich mich in der Acrylmalerei nicht (mehr) so auskenne, schaue ich immer wieder hier rein (figürliches kann ich ohnehin nicht konstruktiv beurteilen) und warte schon gespannt auf das Endergebnis.
Die Idee ist wiedermal sehr ausgefallen (positiv)
__________________

Liebe Grüße


http://farbfantasien.jimdo.com/

Die Aufgabe der Kunst ist es, Chaos in die Ordnung zu bringen
Theodor W. Adorno


Farbfantasien ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 14.09.2017, 10:12   #40
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Danke, Monika!
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 14.09.2017, 11:17   #41
Brigitte70
Über allen Zweifel erhaben
 
Benutzerbild von Brigitte70
 
Registriert seit: 04.01.2015
Ort: bei Köln
Beiträge: 2.384
Interessantes Motiv....Fußnägel komplett nakisch hab ich auch noch nie geschnitten *lach*

Die "Kanten" an den Schienbeinen empfinde ich noch als etwas zu hart, aber du bist ja noch nicht fertig... ich warte weiter ab. :)
__________________
Liebe Grüße
Brigitte
Brigitte70 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 14.09.2017, 19:28   #42
Inge
SUPERVISOR
 
Benutzerbild von Inge
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Ottobrunn
Beiträge: 2.510
Nur mal vorsichtshalber gefragt: Wie geht das, dass die Reflexion der Dame weiter unten als die Person ist? Steht der Spiegel irgendwie schräg?
Habe ich irgendwie einen Denkfehler? Du hast Frontalsicht aus ungefähr Augenhöhe oder?
__________________
ARTISTS DO IT with a lot of creativity

"Mit dem Malen von glatten Metalloberflächen ist es wie mit der High Society: Glanz findet im Hirn des Betrachters statt" (I.W.)
Inge ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 15.09.2017, 10:16   #43
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo Brigitte,
hallo Inge,

@ Brigitte: Das mit den Schienbeinen steht noch auf der Agenda. Danke für Deinen Kommentar!

@ Inge: Ja, das mit der Reflexion, da bin ich mir selbst nicht sicher. Ich muss ja auch die
Entfernuing der Dame zum Spiegel irgendwie unterbringen (also verkleinerte Darstellung),
da hab ich den Kopf, vielleicht zuweit, nach unten gesetzt.
Den gespiegelten Kopf ein Stück nach oben, wäre das ok? Sollte die vB rechte Schulter
dann auch sichtbar sein?
Danke!
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 15.09.2017, 10:57   #44
MonaB
Neuer Meister
 
Benutzerbild von MonaB
 
Registriert seit: 07.04.2010
Ort: Remscheid
Beiträge: 5.727
An der Position des gespiegelten Kopfes würde ich gar nicht viel ändern.
Sie beugt sich ja ein wenig nach vorne, also könnte das so hinkommen.
Vielmehr würde ich den Sitz des Tuches/Turbans überprüfen, das passt meines Erachtens noch nicht so ganz
__________________
Liebe Grüße, Moni

Wenn ich male, bin ich glücklich ...

the-young-art
bilder-impressionen
MonaB ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 15.09.2017, 11:49   #45
Tami_76
Galeriebesitzer
 
Benutzerbild von Tami_76
 
Registriert seit: 20.06.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 434
Der einfachste Weg, die Spiegelung zu überprüfen ist, nochmal deine Frau zu bemühen und die Kopfspiegelung nachzustellen. Dafür musst du natürlich vorher den Abstand festlegen, den deine Danae vom Spiegel haben soll und diesen sowie den Blickwinkel des Bildes bei der Nachstellung beibehalten. Auf diese Weise kannst du dich auf deine eigenen Augen verlassen. Es ist nämlich, wie ich finde, sehr schwer, sich eine korrekte Spiegelung vorzustellen.

Ich schau weiter interessiert zu!
Tami_76 ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 16.09.2017, 00:18   #46
Christina1986
Maestro
 
Benutzerbild von Christina1986
 
Registriert seit: 30.07.2016
Ort: Heiligenhaus
Beiträge: 569
Das sieht super aus.

Die Hände sehen für mich noch zu lang aus,aber sind ja auch noch nicht fertig.
Christina1986 ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 16.09.2017, 09:44   #47
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Hallo Moni,
hallo Tami,
hallo Christine,

vielen Dank für Kommentare und Lob!

@ Moni + Tami: Also dass ich spiegelbildmäßig was machen muss, habe ich gemerkt, nachdem
ich meine Frau so positioniert hatte (warum mache ich das nicht vorher?). Mal sehen, wie ich die
Turbanwicklung geändert kriege.
Danke!

@ Christina: Ja, die Hände sind bereits kleiner geworden, jetzt muss ich sie nur noch etwas weiblicher
machen (ich hatte meine Pranken als Vorlage...).
Danke!
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 16.09.2017, 10:44   #48
Tami_76
Galeriebesitzer
 
Benutzerbild von Tami_76
 
Registriert seit: 20.06.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 434
Das wirst du bestimmt hinbekommen, die anderen Änderungen sind dir ja auch gelungen.
Warum du das mit dem Nachstellen nicht vorher machst? Weil man auf die einfachsten Sachen oft nicht kommt. Man denkt einfach zu kompliziert.
Deine Erkenntnis wird dir bei nächsten Projekten bestimmt helfen!

LG Tami
Tami_76 ist gerade online   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 17.09.2017, 13:28   #49
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Nein, ich hatte gedacht, das so hinzubekommen, ohne Vorlage und ohne Hilfestellung eines "Modells". War wohl nix.
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Alt 17.09.2017, 13:36   #50
pedant
Galerieassistent
Themenstarter Themenstarter
 
Benutzerbild von pedant
 
Registriert seit: 21.06.2017
Ort: Reinheim
Beiträge: 158
Ein neuer Zwischenstand.
Die Änderungen sind auf den ersten Blick nicht sofort zu erkennen, ich habe aber versucht,
alle Hinweise umzusetzen. Das Eine oder Andere werde ich noch ausbessern müssen (jetzt kommt
mir die Spiegelung immer noch zu groß vor), aber jetzt widme ich mich erst mal der
Peripherie: Bett, Schminktisch, Wandbild, Teppich usw. Das schafft erstmal Abstand zur Figur.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg danae8.jpg (119,3 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße
Lothar


pedant ist offline   Privat Nachricht senden Mit Zitat antworten

Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Danae - Entwurf pedant Bleistift - Porträt 22 03.09.2017 13:39
Schneckibär der Wuschelhund WIP Geli Farbstifte und Buntstifte 126 29.11.2016 20:54
Malediven Anemonenfische -WIP Geli Acryl - Tiere 35 20.09.2016 00:45
Wien, Griechengasse WIP birdy Aquarell - Landschaften 43 19.02.2016 17:16
Meine aktuellen WIP SheZin Ein Bild entsteht 12 15.05.2013 21:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:31 Uhr.


<


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Design by Retti
Eingetragen bei Forum-Links.com