Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Anleihe an Vermeers Perlenmädchen

Dieses Thema im Forum "Öl - Porträt" wurde erstellt von Mon, 9 Juli 2020.

  1. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.262
    Punkte für Erfolge:
    113
    Eigene Interpretation nach Jan Vermeer "Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge", 1665, Öl auf Leinwand, 40 × 45 cm, jetzt im Mauritshuis in Den Haag, Niederlande

    Mein "Perlenmädchen" soll ein anderes Gesicht bekommen, Turban und Kleidung soll an Vermeers Original erinnern,
    gemalt mit Ölfarben (Michael Harding und Winsor Newton) auf Ölpapier Arches Grain Fin, 300 g / m², 31 x 41 cm.

    Vor Beginn habe ich mich ziemlich intensiv mit Vermeer, insbesondere mit diesem Portrait beschäftigt und viele Threads von Happypainting dazu gelesen. Dank an alle, deren Hinweise ich nutzen konnte.

    Untermalung: Transparent Oxidgelb lasierend, nach Trocknung mit Phtalocyaninblau (lasierend, aber stark färbend) lasiert, beides mit viel Gamsol verdünnt. Der dunkelgrünblau-Ton gefiel mir (danke Susanne @Marigold für die genauen Informationen aus dem Mauritshuis zu Farben usw.), daher habe ich keine weitere Schicht mit purer Ölfarbe (wie ursprünglich geplant) angelegt.

    Auf diese Untermalung (gesamtes Bild) habe ich die Skizze mit Aquarell-Silberstift gezeichnet (das ging sehr gut!), die Linien mit fast trockenem Pinsel mit Titanweiß + Hauch von ungebleichtem Titandioxid übermalt (ging sehr gut) und für das Gesicht eine Weißhöhung gemacht, hier gab es Probleme: Das Weiß vermischte sich mit dem nach Wochen noch nicht ganz durchgetrockneten Blau, so dass es eine unangenehme blauweiße fleckige Grisaille wurde ;)

    Meine ungeprüfte Theorie: ich habe bei der Untermalung zu viel Verdünnung (Gamsol) genommen, das wenige Öl in der Farbe zog in den Untergrund, der Farbstoff blieb oben mit zu wenig Verbindung zum Untergrund (Ölpapier). Vielleicht könnt Ihr mir eine bessere Theorie sagen?
    Dazu kam, dass diese Hintergrundfarbe stumpf aussah.
    Erst heute nach vielen Wochen hatte ich den Mut, diesen zu stumpfen und immer noch ganz leicht Farbe abgebenden Hintergrund mit einem Leinölläppchen abzureiben, sieht gut aus, mal sehen, wie es nach Trocknung wirkt.

    Es gibt aber auch Positives: Diesen dunkelgrünblauen Hintergrund konnte ich sehr gut mit wenig Umbra natur für die Schattenbereiche in der Jacke und im Turban verwenden, ebenso in dem Schatten um die Perle.

    Turban: Phtalocyaninblau mit Königsblau, später mit Grau entsättigt, wenig Weiß für die helleren Anteile.

    Jacke: Sienna natur, Transparent Oxidgelb, Umbra natur, wenig Indisch Gelb und bei den hellen Stellen wenig leuchtend Gelb mit wenig Weiß

    Gesicht bisher: Zinkweiß, Transparent Oxidgelb, Minihauch von Alizarin Crimson, in Schattenbereichen: Sienna natur, Transparent Oxidgelb, Umbra Natur mit Minihauch Phtalocyaninblau

    Jetzt muss alles wieder trocknen, am Gesicht - Augen, Mund, Zähne, Ohr, Hautfarben - habe ich noch einiges zu tun.
    Die Kleidung und Perle betrachte ich schon mal als fertig und freue mich schon mal über Eure Kommentare :)
     

    Anhänge:

    gpunkt, Gregorio und Harzhexe gefällt das.
  2. Farbfantasien

    Farbfantasien Forum-Guru

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    6.225
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das Gesicht ist schon jetzt ganz anders, Monika. Sie lächelt bereits jetzt viel herzlicher. Das Bild wird wunderschön :)
     
  3. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.304
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das sieht schon richtig toll aus!
    Ist das eine Bekannte/Freundin/Verwandte von dir?
    Sowas finde ich total interessant, ein Gesicht von heute mit einem alten Gemälde zu kombinieren!
     
    Ernest und Frau Gerda gefällt das.
  4. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.262
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke Monika, so soll sie lächeln, ich hoffe, sie tut es auch noch, wenn ich an ihrem Mund gearbeitet habe ;) Ich finde es immer interessant, aber auch schrecklich, wie sehr sich bei jedem Strich der ganze Ausdruck verändert.

    Das wird mich wohl auch noch weiter reizen; freut mich, dass Du das auch interessant findest. Ich glaube, dass es auch Menschen gibt, die das respektlos dem Künstler gegenüber finden. Vielen Dank auch für Dein Lob - die junge Frau ist eine gute Freundin unserer Familie.
     
    MonaB gefällt das.
  5. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.754
    Punkte für Erfolge:
    113
    ....ich auch, super Idee!
    LG Erhard
     
    BR-Fan-Conny und Jam_ART gefällt das.
  6. evalena

    evalena Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    5.305
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Monika
    Ich find's überhaupt nicht respektlos dem Künstler gegenüber. Wer von seinem Können überzeugt ist, (und ich denke, der Vermeer war es) der lässt auch den Malern rundherum ihre Freiheiten und freut sich vermutlich (wenn er's denn noch kann;-)) wenn so viele Menschen sich mit seinem Werk beschäftigen.
    Ich finde dein Anfang schon mal echt beeindruckend! Toll...und ich freue mich, beim Wachsen deines Bildes zugucken zu dürfen. :)
    Darf ich dich mal fragen, ob du für die Umsetzung ein Foto hast suchen müssen, das in der Kopfhaltung dem Original entsprach? Ich hab sowas nämlich auch schon mal versucht, aber die Kopfhaltung hat bei keinem Foto gepasst. Und da ich weiss, wie wichtig eine korrekte Vorlage ist, habe ich aufgegeben.
     
  7. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.304
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das würde mich auch mal interessieren!
     
  8. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.262
    Punkte für Erfolge:
    113
    @Ernest : Freut mich, dass Dir die Idee gefällt.

    Genau das ist auch meine Meinung! - Vielen Dank auch für Deine anerkennenden Worte!

    Ja, Ursela und Moni, ich habe kein Foto gesucht, sondern, in ständigem Vergleich mit dem Vermeer-Bild, die Dame möglichst genau in diese Position gestellt und so fotografiert. Es gab trotzdem kleine Ungenauigkeiten, die wir aber akzeptieren.
     
    MonaB gefällt das.
  9. sika

    sika Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2012
    Beiträge:
    1.859
    Punkte für Erfolge:
    63
    eine tolle Idee und jetzt schon super anzuschaun, vor allem die Augen strahlen!
     
  10. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    7.351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ist einfach professionell @Mon(ika)...cool , bin weiter dabei
     
  11. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    9.640
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Monika,

    Ich bin immer wieder überrascht, wie vielseitig Du bist.

    Gerade noch Tiere (Mandy und Gecko) hervorragend in Szene gesetzt und dann hier die Dame nach Vermeer.

    Was Du Dich alles traust und auch schaffst, ich bin wirklich begeistert.
    Die Dame sieht schon jetzt sehr natürlich aus.
    Bestimmt wird das Bild ein Erfolg, das glaub ich und wünsche Dir viel Spaß !
     
  12. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.262
    Punkte für Erfolge:
    113
    Vielen Dank, Sieglinde, besonders die Augen sind mir wichtig.

    @Jam_ART , Dein "professionell" und "weiter dabei" freut mich sehr, Werner.

    @AnJa , ich danke Dir sehr für Dein großes Lob! "Vielseitig": ja, ich probiere, wie Du auch, viel aus; und ja, ich trau mich und habe Spaß und wenn es was wird, freue ich mich :)
     
  13. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    19.425
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sagenhaft deine eigene Darstellung.
     
  14. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.262
    Punkte für Erfolge:
    113
    Dein „sagenhaft“ freut mich sehr, Annerl :)
     
  15. Julity

    Julity Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 November 2019
    Beiträge:
    466
    Punkte für Erfolge:
    43
    Wow, wie du deine Auseinandersetzung und Arbeit am Bild beschreibst.
    Es ist ein sehr bekanntes Bild, du hast ihr ein moderneres Gesicht gegeben und sie lächelt.
    Worauf man noch mal gucken könnte?...der Ärmel, der zur Schulter führt ist bauschiger...hab gerade mal das Original geguckt....die Schulter fällt zwar ab, aber unten sieht man schon den Ansatz zur Brust...bei deinem Bild könnte ich mir vorstellen zumindest den Ansatz noch etwas rauszuarbeiten, oder den Schulterbereich etwas konkreter zu machen.
    den HG finde ich einfach toll...das Licht, das Stirntuch, das Kopftuch!...ihr rechter Wangenbereich fügt sich ein, trotz Farbvermischung, sie strahlt!!!
    LG
    Eva
     
  16. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.262
    Punkte für Erfolge:
    113
    Vielen Dank, Eva, für Deine lobenden Worte und für Deinen Vergleich mit dem Original und die entsprechenden Hinweise. Das mit der Jacke habe ich jetzt auch gesehen, dem "Model" heute gezeigt und gesagt, dass es überhaupt kein Problem sei, die Jacke entsprechend zu ändern. Aber nein, ich solle die Kleidung unbedingt so lassen. Also werde ich nur das Gesicht noch leicht überarbeiten.
    Ich hatte und habe nicht den Anspruch (und auch nicht die Fähigkeit), eine Kopie zu malen. So hatte ich neben anderen Ungenauigkeiten z.B. teils unabsichtlich den Turbanschleier breiter und absichtlich dann auch länger gemalt. Es ist eben meine Interpretation ;)
     
  17. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    1.107
    Punkte für Erfolge:
    113
    Liebe Monika,
    mir gefällt nicht nur die Idee hervorragend, sondern auch, wie Du Sie so wunderbar umgesetzt hast. :clapping::thumbsup:

    Bin gespannt, wie das fertige Bild aussieht.

    Viele liebe Grüße, Conny
     
  18. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.262
    Punkte für Erfolge:
    113
    Freut mich Conny, dass es Dir gefällt - ich bin auch gespannt ;)
     
  19. canvas

    canvas Senior Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    2.105
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo @Mon
    Ich finde du hast das Gesicht gut eingefügt.
    Der Zwischenstand sieht toll aus:thumbsup:, bin auch schon gespannt wie es hier weitergeht.
     
  20. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.262
    Punkte für Erfolge:
    113
    Vielen Dank Lisi, ich zeige demnächst einen kleinen Fortschritt.