Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Barré Moll

Dieses Thema im Forum "Öl - Sonstiges" wurde erstellt von Inge, 2 Februar 2019.

  1. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    3.221
    Punkte für Erfolge:
    83
    Studie Blei, Tusche und Guache
    Angeregt durch JamArt's tolle Hand-Zeichnungen und -tuschestudien
    Brauche noch einige Studientage, bevor ich aus DER Thematik locker-flockig ein Gemälde baue, das kommt noch zu streng rüber....
     

    Anhänge:

    Geli, BR-Fan-Conny, sillah und 5 anderen gefällt das.
  2. Harzhexe

    Harzhexe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2012
    Beiträge:
    833
    Punkte für Erfolge:
    28
    ...ja streng und etwas verkrampft, aber Du machst das schon.
    Dessen bin ich mir sicher.:thumbsup:
    Wie schon gesagt, Hände malen...Respekt, nicht einfach und eine echte Herausforderung.

    Schaue gern weiter zu, hilft beim Malen lernen.

    Schönen Sonntag wünscht Dir die Harzhexe
     
  3. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.730
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hmm, wenn das eine Gitarre ist, ist das aber ein Moll-Akkord (Am-Form als Barré gegriffen), nicht Dur.
    Selbst wenn die Saiten noch nicht gemalt sind, sieht man klar dass der Akkord im Bild auf den höheren/dünneren Saiten gegriffen wird. Also auf der D-, G- und H-Saite.

    Von der Grifform her sieht der genauso aus wie die E-Dur-Form. Dann müsste er aber als Barré eine Saite tiefer gegriffen werden, also auf der A-, D- und G-Saite...
     

    Anhänge:

  4. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    4.380
    Punkte für Erfolge:
    83
    Da ich nie Gitarre gespielt habe, weiß ich natürlich nicht, wie die korrekte Fingerstellung auszusehen hat.
    Was ich hier sehe, gefällt mir aber so gut, dass ich interessiert dabei bleibe :thumbsup:
     
  5. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    3.221
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo und danke für's Vorbeischauen
    Sabine: Dann muss ich nochmals dran. Verkrampft sollte nicht sein, angestrengt müsste es aber mindestens aussehen. High Tension Saiten auf einer Flamenco-Gitarre Barré zu greifen, ist kein Zuckerschlecken.
    Da muss man schon Kraft aufwenden und das soll 'rüberkommen.
    Bruno: Danke für den Hinweis. So schnell kann man betriebsblind werden!!! Habe nachgesehen, bin wirklich zu weit unten, um die Saiten für den (F-verrutschten) Barré Dur-Griff durchzuziehen. Bevor ich die Gitarre verschlanke, werde ich einfacher in "Moll" umtaufen :)
    Monika: Schön, dass es dir gefällt. Bin halt immer am Üben, Werkeln, Überlegen, Verbessern...
    Ich glaube, ich werde probeweise einfach mal "Öl über's Bild kippen", damit ich z. B. die Stellen, an denen der Finger richtig pressen muss, vampirisch-blutleer aussehen :skull::imp:
    Wenn ich das Ganze in realistisch kapiere und verinnerlicht habe, werde ich neue Skizzen in reduziert machen.
    All das halt, um hinzukriegen, was unser Jam Art schon intus hat....
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 3 Februar 2019
  6. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    4.380
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ich habe auch damit begonnen, meine Hand zu zeichnen. Aber 1. ist das noch nicht unbedingt vorzeigbar und 2. werde ich an Werners Können eh nicht heran reichen. Allerdings habe ich diesen Ehrgeiz leider auch gar nicht :oops:
     
  7. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    3.221
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ich sehe das als Anregung.
    Habe neulich beim Hand-Thread gedacht: "Mensch, jetzt malst du fast immer live und jammerst, dass es so selten klappt mit Akt & Co, aber die Körpersachen, die du ständig dabei hast, nimmst du nicht als Motiv!"
    Ob das dann toll wird oder nicht, ist ja für mich zweitrangig, es bringt auf alle Fälle weiter.
    Papier ist geduldig und relativ billig.
     
    Rioja gefällt das.
  8. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.608
    Punkte für Erfolge:
    113
    @Inge..DAS Untere glaub ich Dir jetzt einfach nicht..gö ?

    Abgesehen das es ein B moll ist , finde ich nix Strenges dran...tolle Hand...ev. fehlen Kontraste und Akzente ..aber es ja erst eine Studie (eine TOLLE)
     
  9. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    3.221
    Punkte für Erfolge:
    83
    Schau mer mal.
    Wir sind alle Wandernde auf dem Weg ****ZEN-Modus-anschalt**** :cool:
     
  10. Harzhexe

    Harzhexe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2012
    Beiträge:
    833
    Punkte für Erfolge:
    28
    ...bin gespannt, wie es weiter geht.:blush:

    LG Sabine
     
  11. Harzhexe

    Harzhexe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2012
    Beiträge:
    833
    Punkte für Erfolge:
    28
    ...oh Sorry, irgendwie haben sich gerade die Ereignisse überschlagen bzw. ver 3 facht.:flushed::tearsofjoy:
     
  12. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    3.221
    Punkte für Erfolge:
    83
    Erledigt ;)

    Die Entwicklung stelle ich dieser Tage mal ein.
    Habe heute den HG mal ölig dunkel eingefärbt und schon springt die Hand viel mehr vor.
    Noch die Gitarre zurückhaltend tönen und dann kann's mit der Hand losgehen.
     
  13. Harzhexe

    Harzhexe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2012
    Beiträge:
    833
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke Inge, schaue wieder rein...

    Sabine
     
  14. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    3.221
    Punkte für Erfolge:
    83
    So, jetzt wird's Zeit, dass ich den Thread von Bleistift/Tusche auf Öl umrangiere, auch wenn momentan erst die Untermalung - fast - drauf ist.
    Wird noch einige Schichten brauchen, bis das Aquarellpapier so vollgesogen ist, dass es mich anständig Öl drauf malen lässt.
    Momentan ist die Hand noch überhaupt nicht angegangen. Ich finde aber, sie sticht schon viel besser vor, ohne dass sie überhaupt da ist.
    Der "Hubbel" oben im Finger bleibt natürlich nicht, da habe ich nur die HG-Farbe ordentlich in die Papier-Rillen pressen müssen und bin
    dabei in das Finger-Terrain gekommen.
     

    Anhänge:

  15. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    63
    Schaue interessiert zu, muss auch in Richtung Hände malen unbedingt etwas tun. Ich muss aber weiter vorn, bei den Grundlagen beginnen.
     
  16. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.608
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schau natürlich weiter zu...
     
  17. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    409
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich gucke auch interessiert zu. Mir tut schon die Hand weh, wenn ich das schief abgewinkelte Handgelenk und den stramm durchgedrückten Zeigefinger sehe.
    Die Barrégriffe sind für mich immer ein Graus. Die Dur-Barrés gehen mir viel besser von der Hand als die Moll-Barrés, dabei sollte das ja angeblich kaum anders sein. Ich höre dann immer, das sei nur eine Frage der Gitarren- und Körperhaltung!
    Nun ja, und mit Hornhaut auf den Fingerkuppen spielt es sich auch leichter.
    Liebe Grüße, Conny
     
  18. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.262
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ich auch....:)
     
  19. Harzhexe

    Harzhexe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2012
    Beiträge:
    833
    Punkte für Erfolge:
    28
    ...oh ja, ich reihe mich auch ein.

    Sabine
     
  20. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    3.221
    Punkte für Erfolge:
    83
    Erste Handschicht.
    Blödes Aquarellpapier.
    Selber Schuld, wenn ich vorher eine Zwischenfirnis drübergegeben hätte, würde mir nicht das ganze Öl wegziehen.
     

    Anhänge:

    BR-Fan-Conny gefällt das.