Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Die Technik der franz. Akademie zB. Bouguereau

Dieses Thema im Forum "Lektionen zur Ölmalerei" wurde erstellt von Suse, 26 Juni 2011.

  1. Suse

    Suse Forum-Ikone

    Registriert seit:
    24 April 2008
    Beiträge:
    14.269
    Punkte für Erfolge:
    38
    ...WOW - das ist ja sehr interessant! Und hier zeigt sich wieder einmal, wie wichtig das zeichnerische Element und die genaue Planung ist!

    Seine Bilder finde ich trotz - wie Du sagst - zuviel benutztes Sikkativ einfach wunderschön. Die Haut entspricht dem damaligen Schönheitsideal (Porzellan Teint; wenn ich mich jetzt nicht in der Periode vertan habe!) und wirkt dennoch warm und äußerst lebendig.
    Aber es sagt mir auch etwas anderes: um eine solche "Perfektion" zu erreichen, ist die Ölfarbe das geeignetste Medium meiner Meinung nach.

    Danke Dir für diese aufschlußreiche Schilderung dieser Lektion!
     
  2. Suse

    Suse Forum-Ikone

    Registriert seit:
    24 April 2008
    Beiträge:
    14.269
    Punkte für Erfolge:
    38
    ...also die Kopie zieht mir glatt die Schuhe aus - die ist wahnsinnig gut und kommt ihm sehr, sehr nahe!

    Womit sich auch Deine Aussage wieder einmal bestätigt: Technik ist eine Sache, Grundvoraussetzung ist das "richtige" Sehen und...eben das Zeichnen!
    Wo ich mir nun aber wieder einmal die Frage stelle: kann sich das nur mit Hilfe eines Forums beibringen...? *seufz*
     
  3. Suse

    Suse Forum-Ikone

    Registriert seit:
    24 April 2008
    Beiträge:
    14.269
    Punkte für Erfolge:
    38
    ...gut, also ein Tool und wieviele Tools gibt es insgesamt? Ich meine jetzt nicht speziell die Lasur und/oder Schichtenmalerei...

    Die Threads von Zeti sind auch sehr lehrreich - auch wenn mich Hände als Motiv (noch) nicht reizen...