Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

ein Versuch (Linoldruck)

Dieses Thema im Forum "Anderes" wurde erstellt von evalena, 22 Februar 2019.

  1. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.350
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ich wollte das unbedingt ausprobieren. Von der Planung (Skizze) bis zum Druck habe ich gute zwei Stunden gebraucht. Es sollte nicht perfekt sein. Ich wollte mein Kopf so gut wie möglich "ausschalten" und vorwiegend nach Gefühl vorgehen.
    Ich hätte nie gedacht, dass es überhaupt 'was gibt....Gut ist es nicht - aber man kann das Gesicht erkennen..;-)
    Schnelle Vorskizze 15 x 20cm
    Dann Übertrag auf Linolplatte
    anschliessend mit Werkzeug das ich noch von den Arbeiten an den Plastiken hatte Vertiefungen rausgeschnitzt. Ich bin halt sehr schnell vorgegangen..ohne gross zu überlegen was wirklich weg soll....
    Druck auf Zeichenpapier. Eine Walze zum andrücken hab ich mal in der Brockenstube erworben. Ich dachte damals schon, dass in dieser Technik unbedingt wenigstens ein Versuch starten möchte.
     

    Anhänge:

    Mon und Geli gefällt das.
  2. Sonnenwurm

    Sonnenwurm Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wow Ursela,
    Das nenne ich mal einen gelungenen Versuch!!
    Klasse, gefällt mir richtig gut.
    So ein Druck hat im wahrsten Sinne einen tollen, einzigartigen Aus"druck"
    Hoffentlich machst du noch mehr draus!
     
  3. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.568
    Punkte für Erfolge:
    63
    Super, liebe Ursela. :thumbsup:
    Sehr kraftvoll und zackig. Mal so ganz anders wie deine so zarten Ölbilder.

    Gefällt mir auch. Besonders, dass du das mal so aus der Hand gehuscht hast. Weil du doch sonst immer so vorsichtig arbeitest. Ich glaube, das könnte ich garnicht. :confused:

    Ein gelungener Versuch.
     
  4. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    6.481
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gefällt mir auch ausgesprochen gut!
    Dieses Spontane, etwas Ungeplante ... hat was. Sehr authentisch.
     
  5. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.339
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich kann mir vorstellen, das dies eine nicht ganz so einfache Arbeit war. Gefällt mir.
     
  6. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.350
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ganz herzlichen Dank euch allen für's Reingucken und Kommentieren....:)
    @ Sonnenwurm:
    Mal gucken. Das Problem waren meine Hände. Das Herauspulen brauchte mehr Kraft als ich dachte. Und meine Hände sind etwas arthrotisch...sprich- schmerzen bei Handlungen die Kraft erfordern. Vielleicht lag es auch daran, dass das Werkzeug schon etwas stumpf war von den Arbeiten an den Plastiken. Aber man kann ja auch ausschneiden. So macht es ja auch Werner...Daran werde ich mich nächstes Mal versuchen...;-)

    @ Anner: es war eigentlich gar nicht schwierig, weil ich überhaupt nicht gross nachgedacht habe...Ich hab einfach drauflos gewerkelt. Darum ging's auch so schnell. Und als ich die fertige Linolplatte angeschaut habe war's eigentlich ein Ungeheuer das mich da anguckte...Aber gedruckt war's dann doch gar nicht so schlimm...;-)
     
  7. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    9.230
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ursela Du bist vielseitig und egal was Du machst, Du machst es immer gut!

    LG Erhard
     
  8. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.350
    Punkte für Erfolge:
    83
    Danke für die Blumen lieber Erhard...:)….
     
  9. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    4.495
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ursela, das ist dir prima gelungen :thumbsup: Ich bewundere Leute, die einiges ausprobieren. Mir fehlt dazu leider die Muße...
    Mache unbedingt weiter!
     
  10. Ingrid B.

    Ingrid B. Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.167
    Punkte für Erfolge:
    113
    dem schließe ich mich uneingeschränkt an,:thumbsup::thumbsup::thumbsup:
     
  11. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.808
    Punkte für Erfolge:
    113
    WAUZI...ich bin begeistert liebe @Ursela...
    Eine starke Arbeit...durch Deine Spontanität hast Du ein tolles , authentische Ergebnis erzielt...
    Freut mich Frau Kollegin ...:cool:
     
  12. marlies+48

    marlies+48 Forum-Guru

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    9.720
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ursela, das Ganze in zwei Stunden ist unglaublich. Mir gefällt dein Werk.
    LG Marlies
     
  13. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.350
    Punkte für Erfolge:
    83
    Auch euch ein ganz herzliches Dankeschön für eure Gedanken / Kommentare.
    Ich werde sicher einen weiteren Versuch starten. Manchmal denke ich, dass bei mir der erste unverkrampfte Versuch oft bereits das beste Resultat zeitigt...Es ist dann mehr Zufall, denn Können. Versuche ich mich in der Technik zu verbessern, verkrampfe ich mich und dann geht nix mehr. Ich weiss nicht, ob ihr das auch aus eigener Erfahrung kennt....
    Mal gucken....
    euch allen einen ganz schönen Sonntag...
     
  14. elisagos

    elisagos Senior Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2011
    Beiträge:
    3.949
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ursula Respekt über dein können,gefällt mir sehr .
     
  15. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.350
    Punkte für Erfolge:
    83
    Danke dir Elisabeth...:)
     
  16. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    83
    Schönes Ergebnis, wenn man bedenkt, dass du sicherlich nicht jeden Tag einen Linolschnitt anfertigst.
     
  17. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.743
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das Linolschneiden scheint ansteckend zu sein und ist Dir gut gelungen - hoffentlich lasse ich mich nicht anstecken ;)
     
  18. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.350
    Punkte für Erfolge:
    83
    Danke Rainer..:) Linoldruck hab ich letztmals vor mehr als einem halben Jahrhundert gemacht . ;-) (Schule)
    Danke auch dir Mon...Ich hoffe, es ist ansteckend...:) Es macht nämlich Spass....:)
     
  19. Gregorio

    Gregorio Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2014
    Beiträge:
    31
    Punkte für Erfolge:
    18
    857F9674-CD85-47A4-A847-EA4F2B5A33BF.jpeg 857F9674-CD85-47A4-A847-EA4F2B5A33BF.jpeg Hallo Evalena

    Das stechen in Linoleum ( vorausgesetzt) es handelt sich um Linoleum geht sehr viel einfacher
    Wenn Du das Linolstück vorgängig erwärmst. Natürlich nicht auf 220 Grad, nein so 40—50 das reicht .
    In warmem Wasser, Backofen oder mit dem Föhn.
    Davor würde ich den Linoleum im mit schwarzer Tusche einfärben. ( Die Oberfläche)Beim stechen kannst du dann die Wirkung viel besser beurteilen, das herausgestochene ist dann viel heller.
    Ich schütze zusätzlich noch die andere Hand mit einem Handschuh. Man kann nie wissen.

    Als gelernter Buchdrucker bin ich da etwas vorbelastet, mit den nötigen Maschinen kann man problemlos mehrfarbig
    Und sehr passergenau arbeiten.

    Gruss Gregorio
     
  20. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    83
    Sehr schöne Arbeiten, Gregorie. Mir scheint von Dir können wir noch einiges lernen.