Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Fabrikantenvilla

Dieses Thema im Forum "Aquarell - Sonstiges" wurde erstellt von marlies+48, 11 Juni 2019.

  1. marlies+48

    marlies+48 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    10.127
    Punkte für Erfolge:
    83
    Die Dachdecker haben gute Arbeit geleistet.
    Die Fenster sind geputzt und die Gardinen hängen auch wieder.
    Darum habe ich beschlossen, dass das Bild fertig ist.
    Solltet ihr Verbesserungsvorschläge haben, dann raus damit.
    Liebe Grüße Marlies
     

    Anhänge:

    Joko gefällt das.
  2. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    5.725
    Punkte für Erfolge:
    113
    Eine , für Dich typische penibel-kunstvolle - Arbeit...sehr schön

    *) gehört das Rohr ( oder Schlot ?) auch zum Haus ?
    Passt für mich irgendwie nicht ins Bild...
     
  3. ErnstG

    ErnstG Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2014
    Beiträge:
    3.408
    Punkte für Erfolge:
    83
    Kann man wohl sagen, dass hier die besten Dachdecker der Region
    am Werk waren - und die entsprechende Malerin dazu! Ist ja irre,
    alle Ziegel einzeln zu malen.

    Die Schatten müssten etwas stärker ausgearbeitet werden um dem
    Bau mehr Dimension zu geben. Besonders unter den Fenstersimsen
    und neben den Fensterrahmen. Wenn Du schon so fein gearbeitet
    hast, müssten auch unter dem Schatten am Dach die Ziegel ange-
    deutet sein. Bitte kein Schwarz verwenden!

    Ernst
     
  4. marlies+48

    marlies+48 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    10.127
    Punkte für Erfolge:
    83
    Danke Werner. Zu einer Fabrik gehört auch ein Schornstein. Ich kann mich noch gut erinnern, wie er Stein auf Stein gemauert wurde. Es muss Ende der 70er/Anfang der 80er gewesen sein, als er gebaut wurde. Ich habe im Nachbarbetrieb gearbeitet und konnte von meinem Bürofenster die ganze Sache beobachten. In dem Betrieb wurden die Kanzeln für die Förderbrücken gebaut. TAKRAF hat in alle Welt geliefert. Lang lang ists her. Was jetzt dort hergestellt wird weiß ich nicht. Auf alle Fälle, ein Betrieb, der überlebt hat. Und die Eltern des jetzigen Inhabers bekommen das Bild zur Diamantenen Hochzeit.
    Liebe Grüße Marlies
     
  5. marlies+48

    marlies+48 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    10.127
    Punkte für Erfolge:
    83
    Danke Ernst, mit den Schatten werde ich mich noch mal beschäftigen.
    Liebe Grüße Marlies
     
  6. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    2.315
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich bewundere Deine Arbeit! Besonders das Dach habe ich mir vergrößert angesehen - toll!
     
  7. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    1.786
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ist gut geworden und sogar deine Angstfarbe Grün hast du anscheinend im Griff.
     
  8. canvas

    canvas Senior Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    83

    Ich schließe mich Ernst mit den Schatten am Gebäude an, da könnte hie und da noch mehr herausgeholt werden...
    Ansonsten absolut saubere Arbeit! Hut ab.
     
  9. Joachim

    Joachim Senior Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    4.624
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ist eine sehr schöne und gelungene Arbeit!

    LG Joachim
     
  10. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    3.120
    Punkte für Erfolge:
    63
    ich schließe mich an!
     
  11. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    8.236
    Punkte für Erfolge:
    113
    Du hast wirklich sehr viel Arbeit investiert, Marlies.
    Wenn Du noch Schatten einarbeitest, wird es sich lohnen.
     
  12. Gregorio

    Gregorio Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2014
    Beiträge:
    197
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Marlies

    Das mit den Schatten wurde schon verhandelt. Ich hätte nicht gedacht dass sich das Dach noch so gut entwickelt.
    Eines ist aber noch. Die Backsteine vom Kamin haben nicht den selben Fluchtpunkt wie die Ziegel.
    Sollten sie aber zwingend haben.

    Gruss Gregorio
     
  13. Frau Gerda

    Frau Gerda Forum-Guru

    Registriert seit:
    16 Mai 2011
    Beiträge:
    5.734
    Punkte für Erfolge:
    113
    Klasse Arbeit,liebe Marlies!
    Besonders die Dachziegel, schaut aus wie neu vom Fachmann eingedeckt!

    Liebe Grüße Gerda
     
  14. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    9.731
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Marlies,
    wieder so eine Fleißarbeit, RESPEKT. So viele Dachziegel malen zu müssen, würde bei mir vermutlich einen Albtraum auslösen....!
    LG Erhard
     
  15. marlies+48

    marlies+48 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    10.127
    Punkte für Erfolge:
    83
    Mon, Rainer, Lisi, Joachim, Josi, Angelika, Gregorio, Gerda und Erhard. Danke, dass ihr meine Fabrikantenvilla so positiv begutachtet. Die Schatten werde ich nacharbeiten. Jetzt, wo ich das Bild mit Entfernung sehe, fällt es mir auch auf. Wenn man nur immer draufguckt eher nicht. Das Dach hat mir richtig Spaß gemacht. Den Schornstein nehme ich mir nochmal vor. Und mit dem Grün habe ich mich wohl nun doch angefreundet.
    Liebe Grüße Marlies