Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

"Frau mit Schirm" nach Claude Monet

Dieses Thema im Forum "Acryl - Sonstiges" wurde erstellt von Zeti, 30 April 2019.

  1. Zeti

    Zeti Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2004
    Beiträge:
    3.326
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo liebe Happypainter:),

    durch einen Zeitungsartikel bin ich auf die "ArtNight" aufmerksam geworden.
    Bei dieser kann man zusammen mit malbegeisterten Menschen unter Anleitung eines lokalen Künstlers in geselliger Atmosphäre innerhalb von 2-3 Stunden ein Bild malen. Das Motiv sucht man sich bereits bei der Anmeldung aus. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, das Material wird gestellt und am Ende darf jeder sein Werk natürlich mit nach hause nehmen. Kosten: zwischen 35,- bis 39,- pro Person. Soweit die Theorie.

    Ich habe mich also auf der "ArtNight"-Webseite umgeschaut und schließlich für ein Bild von Claude Monet entschieden: "Woman with a Parasol". Hier die Vorlage des Bildes: https://en.wikipedia.org/wiki/Woman..._and_Her_Son#/media/File:Claude_Monet_023.jpg

    Leider wurde die Veranstaltung kurzfristig abgesagt, was mich aber nicht davon abgehalten hat, es trotzdem einmal selbst zu versuchen.

    Das verwendete Material ist recht übersichtlich und schnell zusammengestellt: Als Malgrund habe ich einen Acrylmalkarton mit Leinenprägung von Hahnemühle gewählt. Die Acrylfarben bestehen aus den drei Primärfarben Gelb, Rot und Blau, sowie zum Aufhellen Titanweiß. Bei den Pinseln handelt es sich um runde und flache Synthetikpinsel in verschiednene Größen. Dazu Wasser zum Verdünnen der Farben und ein Bleistift zum Vorzeichnen.Das war es schon.

    Die Vorlage habe ich mir ausgedruckt und neben den Malkarton gelegt. Bei genauerer Betrachtung wirkt sie eher wie eine Vorstudie zu einem größeren Bild, mit schnellen Pinselstrichen auf die Leinwand geworfen.

    Beim Malen ist mir allerdings aufgefallen, wie überlegt Monet die Farben aufgetragen hat. Die Farbigkeit ist selbst in den Schatten sehr gut zu erkennen und kaum eine Farbe wurde pur aufgetragen. Das Bild hat er "alla prima" also in einer Sitzung gemalt.

    Das Malen mit nur drei Farben + Weiß macht zwar kontinuierliches Mischen erforderlich, aber dadurch lernt man auch eine ganze Menge.
    Weiterhin ist mir aufgefallen, dass man überwiegend mit den Flachpinseln malen sollte, die feinen Rundpinsel verleiten nur zu sehr ins Detail zu gehen.

    Ich war sehr positiv überrascht wie viel Spaß mir das gemacht hat, da ich normalerweise eigentlich nicht in dieser impressionistischen Art male.

    Ich muss allerdings gestehen, dass ich länger als zwei Stunden an dem Bild gemalt habe, aber das ist einer der Vorteile, wenn man nicht in einem Kurs sitzt.

    Fazit: Nachahmenswert :thumbsup:
     

    Anhänge:

    Geli gefällt das.
  2. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    523
    Punkte für Erfolge:
    43
    Eine ganz Interessante Darstellung, gefällt mir sehr gut :clapping:
     
  3. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    8.217
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Zeti,
    Ich freue mich, mal wieder etwas von Dir zu lesen und bewundern zu können.
    Als Monetfan interessiere ich mich sehr für Dein Bild.

    Wie nicht anders erwartet, hast Du es sehr gut gemalt.
    Weicht von der Vorlage nicht ab, Sterneniveau!!!

    Du hast mich erinnert, daß ich schon so lange ein bestimmtes Monetbild nochmals malen will.
    Das soll jetzt im Sommer unbedingt realisiert werden.
     
  4. Zeti

    Zeti Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2004
    Beiträge:
    3.326
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich danke euch beiden für das Lob.

    @AnJa: Freut mich, dass ich dir als kleine "Erinnerungsstütze" dienen konnte;).
    Seitdem ich dieses Bild gemalt habe, bin ich ebenfalls ein großer Bewunderer seiner Arbeiten. Welches Bild von ihm möchtest du denn malen? Das mit den Seerosen? Vielleicht probiere ich mich auch mal daran...
     
  5. canvas

    canvas Senior Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    1.822
    Punkte für Erfolge:
    83
    Grandiose Kopie.
    Dein Schirm gefällt mir sogar besser als im Original.:thumbsup:
    Eine kleine Anmerkung hätte ich zu den Armen bzw. Unterarmen, sie wirken eine Spur zu dünn im Verhältnis zum Körper.
    Der Himmel ist sehr lebhaft und der Boden ist einfach Klasse gemacht. Die ganzen Farben... schööön!
     
  6. Zeti

    Zeti Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2004
    Beiträge:
    3.326
    Punkte für Erfolge:
    48
    Vielen Dank für die Hinweise Lissi. Stimmt, die Arme sehen wirklich etwas durr aus. Das lässt sich bestimmt leicht korrigieren.
     
  7. Rioja

    Rioja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2014
    Beiträge:
    583
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ich freue mich ebenfalls von Dir wieder was zu sehen und zu lesen :)
    Eine Freundin hatte mich auch auf die ArtNight aufmerksam gemacht. Bin aber nicht ganz der Typ für so etwas. Nichtsdestotrotz kann dies ja als Anregung dienen ;)
    Monet ist einer meiner Lieblingskünstler. Ich hatte auch schon das Glück, seine ehemalige Heimstätte in Giverny besuchen zu können. Seine impressionistische Malweise ist, wie der Begriff schon sagt :D , sehr beeindruckend. Ich traue mich da selbst noch nicht dran, da bedarf es noch einiges an Studium.

    Du hast es dafür aber sehr gut umgesetzt und ja auch einiges an Erfahrung sammeln können. Mir gefällt Dein Bild sehr gut.
     
  8. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    8.217
    Punkte für Erfolge:
    113
    Zeti,
    es ist das Bild promenade near argentheul von Monet.
    Ich habe es vor vielen Jahren gemalt, aber ich bin mir sicher, daß ich es heute besser hinbekomme.
    Insgesamt mein 4. nach Monet.
     
  9. Zeti

    Zeti Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2004
    Beiträge:
    3.326
    Punkte für Erfolge:
    48
    Huhu Rioja:),

    stimmt, ich habe hier wirklich schon (zu) lange nicht mehr vorbei geschaut, aber gemalt habe ich natürlich trotzdem weiterhin fleißig.

    Weshalb glaubst du, dass du für die "ArtNight" nicht der geeignete Typ bist? Ich weiß ja nicht einmal, ob ich das bin.
    Übrigens habe ich mich bereits zu einem zweiten Kurs angemeldet (diesmal findet er hoffentlich statt). Dann wird voon Gustav Klimt "Der Kuss" auf die Leinwand gezaubert. Geht über drei Stunden und wird sicher spannend. Ich werde euch gerne davon berichten.

    Versuch dich doch einfach mal an einem seiner Bilder. Was kann schon passieren? Selbst wenn es am Ende anders ausschaut, macht diese lockere Art des Farbe auftragens riesigen Spaß. Und alleine das ist es wert. Nur Mut!

    @AnJa: Oh, da muss ich gleich mal nach schauen...gefunden.
    Du meinst sicher dieses: http://art-monet.com/1873_4.html
    Wirklich wunderschön.
     
    Rioja gefällt das.
  10. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    8.217
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja, genau. Das ist es.
    Habe leider meine Ölfarben und auch keine Acrylfarben hier auf dem Grundstück
    (nur Aquarell).
    Aber im Mai irgendwann mache ich es definitiv.
     
  11. Jäger

    Jäger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2014
    Beiträge:
    746
    Punkte für Erfolge:
    43
    Sehr interessant , gefällt mir auch sehr gut.
    LG Christian
     
  12. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    2.307
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die Impressionisten reizen mich auch und Dein Bild ist wunderbar!
     
  13. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    3.110
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wie so viele von uns,bin ich eine große Anhängerin von den Impressionisten und von Monet überhaupt!
    ( Vielleich schaffe auch einmal so ein Bild)
    Den Kuss habe ich - als Karikatur für ein Cup Cake Cafe - gemalt! Hat mir viel Spass gemacht!
    Dein Bild ist wirklich wunderbar und 1a!
     
  14. Joachim

    Joachim Senior Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    4.621
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ist eine sehr gute Interpretation. War sicher nicht einfach mit Acryl die besondere Farbwirkung von Ölfarben nachzuempfinden.

    LG Joachim
     
  15. Rioja

    Rioja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2014
    Beiträge:
    583
    Punkte für Erfolge:
    43
    :) Das werde ich tun. Ist ohnehin eine Aufgabe des Fernlehrgangs, wie ich jetzt festgestellt habe.
    Ich tue mich schwer in mir unbekannten Gemeinschaften.
     
  16. Zeti

    Zeti Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2004
    Beiträge:
    3.326
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo liebe Happypainter,

    angeregt durch Lisis Hinweis mit den zu dünnen Armen, habe ich diese noch ein wenig "verdickt". Das Ergebnis seht ihr hier.
     

    Anhänge:

  17. Zeti

    Zeti Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2004
    Beiträge:
    3.326
    Punkte für Erfolge:
    48
    Huhu Rioja,

    oh, du machst einen Fernlehrgang? Klasse, dann wünsche ich dir gutes Gelingen mit dem Bild. Solltest du Fragen haben, ich helfe dir gerne.

    Ja, viele fremde Menschen auf einem Haufen sind auch nicht so mein Fall. Aber letztlich sind ja alle aus dem selben Grund dort. Der Freude am Malen und das man nebenbei mit den anderen ein wenig plaudern kann. Ich freue mich jedenfalls schon auf Samstag.
     
    Rioja gefällt das.
  18. Rioja

    Rioja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2014
    Beiträge:
    583
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo Zeti, Dein Angebot nehme ich gern an. :)
    Glaube ich gern. Ich wünsch Dir viel Spaß und vielleicht magst Du davon berichten?
     
  19. Zeti

    Zeti Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dezember 2004
    Beiträge:
    3.326
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Rioja,

    das mache ich ganz bestimmt, versprochen:grinning:.
     
  20. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    1.783
    Punkte für Erfolge:
    83
    Gefällt mir, eine gute Interpretation.