Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Grüße an alle mit "Layla"

Dieses Thema im Forum "Pastellkreide - Tiere" wurde erstellt von SteffiD, 22 Juli 2016.

  1. SteffiD

    SteffiD Senior Mitglied

    Registriert seit:
    28 August 2009
    Beiträge:
    4.519
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank, liebe Doris, Marion, Christina und lieber Thomas!:00000293:
     
  2. levina

    levina Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.669
    Punkte für Erfolge:
    63
    das Katzen Bild hat mich schlichtweg umgehauen - da stimmt einfach alles. Wahnsinn, was für eine Präsenz die Mieze darauf hat!!

    Deine Pflegehündin sieht sehr süß aus und darf sich extrem glücklich schätzen, in so gute Hände geraten zu sein...
     
  3. Bree

    Bree Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2013
    Beiträge:
    4.929
    Punkte für Erfolge:
    63
    Die Katze gefällt mir ausgezeichnet. 1 a und noch ein plus.

    Auch das Bild der neuen Hündin ist eine wunderbare Malvorlage! :00000683:

    Zum Verlust mein Beileid.
    Unser Golden Retriever ist 15 Jahre und dreieinhalb Monate alt.
    Uns steht eine schwere Zeit bevor. Mein Herz wird mir jetzt schon schwer. Soweit geht es ihm aber noch gut.



    Viel Freude mit dem Familienzuwachs. :00000293:

    Viele Grüße
    Daniela
     
  4. Bree

    Bree Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2013
    Beiträge:
    4.929
    Punkte für Erfolge:
    63
    Darf ich Hinsichtlich der Materialien ein paar Fragen stellen?
    Ich hoffe es nimmt nicht zu sehr Zeit in Anspruch. :)

    Was benutzt Du genau für Farben? Soft ? Und welche Marke?
    Kann man mit Bleistift vorzeichnen?
    Sind Korrekturen möglich?
    Was benutzt man als Untergrund am besten Bzw. welches Papier.
    Welcher Untergrund ermöglicht die weichsten Übergänge.
     
  5. Ruth

    Ruth Forum-Ikone

    Registriert seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    16.922
    Punkte für Erfolge:
    38
    sehr sehr schön,steffi

    schade um sammy.leider ist das leben bei hunden ja begrenzt und gott sei dank kann man es beenden wenns zu heftig wird.
    meine biene ist ja mittlerweile auch fast 16 jahre alt.herzkrank,blind und fast taub.
    aber sonst noch ganz fit.zumindest wenns um lekkerlies geht.
     
  6. babeck

    babeck Senior Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2010
    Beiträge:
    3.264
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo Steffi,
    wieder einmal eine supertolle Leistung von Dir.
    :00000936::00000727::00001753::00000298:
    Ich habe wirklich gedacht es ist ein Foto.
     
  7. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    6.480
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nur fast ein Foto...
    es ist nämlich viel schöner als ein Foto
    Meine Hochachtung
     
  8. SteffiD

    SteffiD Senior Mitglied

    Registriert seit:
    28 August 2009
    Beiträge:
    4.519
    Punkte für Erfolge:
    0
    :00000475: Entschuldigung, dass ich jetzt erst antworte....schaue nicht jeden Tag hier rein. Ich freue mich sehr über eure Kommentare!

    @Vielen Dank, Levina, wir sind inzwischen ganz verliebt in unser neues Familienmitglied.

    @ Vielen Dank Daniela!

    Zu deinen Fragen:
    - Ich benutze hauptsächlich die Softkreiden von Sennelier, habe aber auch etliche von Girault, die vergleichbar mit Rembrandt sind von der Festigkeit, jedoch um einiges hochwertiger was die Pigmentierung angeht. Man kann sie nur in Frankreich direkt beim Shop bestellen. Aber es lohnt sich. Begonnen habe ich mit den Rembrandts, die für den Anfang ein ganz akzeptables Preis-Leistungsverhältnis haben. Aber nachkaufen tue ich die nicht mehr. Dann hatte ich auch noch Unison getestet und die auch für sehr gut befunden.
    - Mit Bleistift sollte man nicht vorzeichnen, weil der eine fettige Oberfläche hinterlässt, auf der die Kreiden nicht mehr haften. Zum Vorzeichnen und auch zum Schraffieren oder für Feinheiten gut nutzbar gibt es jedoch Pastellstifte. Da sind inzwischen die von Caran D´Ache meine Lieblinge. Guter Abrieb, gute Pigmentierung.Ebenfalls "guter" Preis. Aber so ist das halt bei hochwertigem Material. Das wissen wir ja. Angefangen hab ich hier mit denen von Faber.
    - Untergrund ist so eine Sache. Da hat jeder so seine Vorlieben. Ich male/zeichne hauptsächlich auf Sennelier Pastel Card. Wenn man da genug Kreide drauf macht, also nicht zu dünn, kann man auch sehr gut verwischen. Andere mögen das weniger weil es doch sehr sandig ist und bevorzugen Pastelmat, was ich auch sehr gut finde. Am besten probierst du beides oder auch andere aus, um deine Vorlieben herauszufinden.
    - Korrekturen sind sind bei Pastell eigentlich ganz gut möglich: Mit einem festen kurzen Pinsel überschüssiges Pigment der misslungenen Stelle wegbürsten und einfach übermalen. Bei Sennelier muss man aber etwas vorsichtig sein, damit man die rauhe Beschichtung nicht zerstört. Sonst kann man das Bild eigentlich entsorgen. Unbegrenzt übermalen lässt sich jedoch nicht. Irgendwann ist das Papier voll und es hält nichts mehr darauf. Aber gerade Sennelier ist da schon geduldig.
    - Probieren würde ich auch noch das Canson Pastellpapier. Für einen eher zeichnerischen Ansatz finde ich das auch sehr gut. Es hat eine grobere und eine feinere Seite. Man muss da wirklich viel ausprobieren, bis man seins gefunden hat.

    Falls du noch Fragen hast, sehr gerne.:00000295:

    Alles, alles Gute für euren Goldi. 15 ist ja wirklich ein gesegnetes Alter für diese Rasse. Ja, es ist so schwer, sie gehen zu lassen. Aber irgendwann muss man zum Wohle des geliebten Wesens entscheiden. Ich wünsche dir/euch viel Kraft.

    @ Vielen Dank auch dir, liebe Ruth. 16 Jahre!!! Auch für euch alles Gute weiterhin.

    @ Vielen Dank auch euch, Babsi und Werner! Ich freue mich sehr, dass es euch so gut gefällt.Und schöner als ein Foto ist immer das beste Lob. Ein Foto bildet einfach alles ab. Realistische Malerei möchte den Eindruck von Echtheit erwecken mit einer Mischung aus Detailverliebtheit und Abstraktion. Ich liebe dieses Spiel damit.
     
  9. sika

    sika Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2012
    Beiträge:
    1.748
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hätte ich ja beinahe was verpasst. Das Katzenportrait ist ganz zauberhaft:00000465::00000465::00000465:
    Vor allem die Augen, ein Meisterwerk!
     
  10. SteffiD

    SteffiD Senior Mitglied

    Registriert seit:
    28 August 2009
    Beiträge:
    4.519
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank, Sieglinde :00000299:
     
  11. Bree

    Bree Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2013
    Beiträge:
    4.929
    Punkte für Erfolge:
    63
    Vielen Dank Steffi. :)
    Das ist sehr informativ für mich.
    Ich werde mir ein paar Notizen davon machen, das Medium ist sehr reizvoll.

    unser Barry ist nun auch von uns gegangen.
     
  12. SteffiD

    SteffiD Senior Mitglied

    Registriert seit:
    28 August 2009
    Beiträge:
    4.519
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach Daniela, das tut mir sehr leid :00000237:. Ich fühle mit dir :00000572:.
     
  13. Bree

    Bree Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2013
    Beiträge:
    4.929
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke Dir.
     
  14. SanderArt

    SanderArt Neuer User

    Registriert seit:
    26 August 2016
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Katze ist wunderschön! Ich hoffe, das ich eines Tages auch so realistisch zeichen/ malen kann. Irgendwie tu ich mich damit noch etwas sehr schwer. Aber das wird.

    Das mit deinem Hund tut mir sehr leid, ich weiss selber, wie weh das tut.