Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Harrrys Teich, der 2., unvollendet.......

Dieses Thema im Forum "Acryl - Landschaften" wurde erstellt von Joko, 14 Mai 2019.

  1. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    2.829
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo liebe Happys,
    hier schon mal ein Foto vom Teich!
    Das Bild ist 80x120 cm groß und mit Acryl gemalt.

    Ich habe einiges weggelassen, wobei ich nicht recht weiß, ob es das Richtige ist.......
    Die rechte Seite geht wohl so wie sie ist - mein ich halt, wobei ich für Tipps, Anregungen usw. sehr dankbar bin!
    Allerdings links ist es noch sehr leer, geplant ist noch ein Fischer mit Angel, etwa in der Mitte des rechten Ufer,
    was meint ihr , soll ich die braune Hütte draufmalen?
    Ich selbst tendiere eher dazu noch ein paar Farbtupfer ( Blumen) in die Wiese zu malen, die Bank natürlich.....die Zäune will ich mir ersparen.........die Tafel auch........den ganzen großen Baum auch, vielleicht noch die Wiese mit Ocker etwas " mildern".
    Also, ich freue über Antworten! :)
    Ach ja, den Hügel mit den Feldern habe ich bewusst anders gestaltet, das Original hat mir nicht so gefallen, aber ich glaube, man kann trotzdem eine Ähnlichkeit erkennen ;)
     

    Anhänge:

    hissl gefällt das.
  2. hissl

    hissl Senior Mitglied

    Registriert seit:
    28 Oktober 2010
    Beiträge:
    1.977
    Punkte für Erfolge:
    63
    ich finde Deinen Teich schon echt gut, er wirkt nur so ein bisschen wie "zugefroren". Vielleicht könntest Du noch ein bisschen Spiegelungen ins Wasser malen, auf deinem Foto sind die ja ganz gut zu erkennen.
    Die Hütte würde ich auch weglassen.
    Ganz liebe Grüße
    Susi
     
    Joko gefällt das.
  3. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    2.829
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke Susi, für deine Antwort!:)
    Ja, das mit den Teich ist auch so ein Problem - ich will bloß nicht zuviel Spiegelung,
    weil das bei mir schnell zu kompakt wird, werde mich wohl ganz Vorsicht daran pirschen, damit mir das nicht schon wieder passierto_O
    Achja, der Fischer - weil der ja nicht auf dem Foto ist - da weiß ich nicht in welchen Tonwert ichmalen soll?
    ganz dunkel, die Sonne kommt von rechts..........
     
  4. hissl

    hissl Senior Mitglied

    Registriert seit:
    28 Oktober 2010
    Beiträge:
    1.977
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wo soll er denn hin? Davon hängt ja der Tonwert ab - hinter, neben oder vor dem Teich?
     
    Joko gefällt das.
  5. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    2.829
    Punkte für Erfolge:
    63
    Links neben den Teich, ganz am Ufer und in der Mitte der senkrechten Teichlinie!
     
  6. ulliversum

    ulliversum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    384
    Punkte für Erfolge:
    43
    Mir gefällt Dein gemalter Teich sehr gut! So idyllisch, und die Bäume sind echt ein Hingucker. ;)

    Liebe Grüße, Ulli
     
    Joko gefällt das.
  7. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    2.829
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke Ulli, ich freue mich über dein Lob. :blush:
    Ich brauche jetzt nur noch den Fischer passabel hinkriegen :screamcat:
     
  8. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.995
    Punkte für Erfolge:
    83
    Deine vorderen Bäume sind gute Hingucker, das reicht zum Hingucken; wenn ich es malen müsste, würde ich keinen Fischer malen.
     
    Joko gefällt das.
  9. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    7.811
    Punkte für Erfolge:
    113
    So wie Monika sehe ich das auch, die Bäume sind Dir wirklich gut gelungen.
    Einen Fischer malen, ja, wenn Du es Dir in den Kopf gesetzt hast ?!
    Bin schon so was von neugierig.;)
     
    Joko gefällt das.
  10. Gregorio

    Gregorio Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2014
    Beiträge:
    109
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo Joko

    Falls die Sonne scheinen sollte, müsstest du die Schatten malen. Das Haus, die Dachuntersicht, der Baum daneben.
    Das Ufer auf der linken Seite werfen starke Schatten. Ohne diese wird bei deinem Bild die Sonne nie scheinen. Es sieht bei dir mehr so aus , wie bei einem Wetterwechsel, die Sonne
    Ist durch Wolken verdeckt. Die Bäume und der Hügel im Hintergrund müsste man farblich
    Abschwächen , milchiger, bläulicher, sonst drängt er zu stark noch vorne. ( Luftperspektive)

    Gruss Gregorio
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Mai 2019
    Joko gefällt das.
  11. canvas

    canvas Senior Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    63
    Die Bäume und die Landschaft hinten sind toll geworden :thumbsup:, sieht so auf jeden Fall jetzt schon nach Erholungsgebiet aus. :) Mir gefallen auch die Farben der Bäume.

    Bei der linken Teichseite, die du pfeilsgrad gemalt hast, stört die senkrechte Linie im Bild a bissi. Auf der Vorlage ist der Teich auch etwas unregelmäßig wenn schaust.
    Das weiße Häuschen oder der Schuppen... ist vermute ich ein wenig zu groß, kann das sein? Das macht den See irgendwie kleiner als auf der Vorlage ist.
    Weil es so leer ist links, eventuell noch ein paar Bäume oder Sträucher?
    Auch oben die Linie der Bäume könnte man anders verlaufen lassen, dann betont man die grüne Fläche nicht noch (siehe Kreis).
    Den großen Baum könntest du am Stamm und bei den Blättern ruhig noch kräftiger färben, der ist noch zu transparent dafür dass er im Vordergrund ist.
    Aber die Form ist jetzt schon schön und oben in der Krone wirken die Lichter gut.

    Ich hoff es ist für dich ok, ich hab mal aus deinem Bild Elemente kopiert und reingesetzt zum visualisieren was ich mein...


    Harry wird sich sicherlich freuen über dein Bild!
     

    Anhänge:

    Joko gefällt das.
  12. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    2.829
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Mon - danke für dein Lob und deinen Tipp!
    Ich werde wohl wirklich keinen Fischer malen,
    1. will ich sowieso nicht gerne und gut Menschen male und 2. mein Partner will das jetzt gar nicht mehr so unbedingt!

    Hallo Anja, auch dir meinen Dank, also musst du auf den Anblick meiner " Augenweide " verzichten,
    aber ich glaube es ist wirklich keine schlechte Entscheidung - und ein guter Rat von euch!

    Hallo Gregorio, meinen herzlichsten Dank für deine vielen Tipps!
    Ja Schatten, die fehlen noch - ich möchte doch Sonne auf meinen Bild haben!
    Mir selbst erscheint der Mittelteil zu kräftig, er lenkt zu viel die Blicke auf sich.
    Nun habe ich überlegt, ob ich eine leichte Lasur darüber lege -
    vielleicht in Creme mit einen Hauch Grau oder Blau, oder wie könnte ich sonst am besten vorgehen?
     
  13. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    2.829
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ja, ein Erholungsgebiet ist diese Gegend sicher.......und ich mag sie sehr, meine neue Heimat!
    Vielen lieben Dank für deine Tipps und die Mühe, Lisi - welche du dir mit der Illustration meines Fotos gemacht hast!
    Die Teichlinie werde ich noch " beungradigen", der Baum kriegt auch noch Farbe, vielleicht schaffe ich es noch die Hütte zu verkleinern...
    Jetzt wo du es schreibst, sehe ich auch, dass sie ein wenig zu groß ist......
    Mit dem Kreis, da weiß ich nicht recht, wie ich dass machen soll, etwa eine ziemlich gerade waagrechte Linie ziehen - dort wo die Einbuchtung ist?
    Die Sträuche , welche du reingemacht hast machen sich auch gut, wenn auch nicht vorhanden,
    aber ein bißchen künstlerische Freiheit, werde ich mir da wohl rausnehmen.........
    Und ja, Harry freut sich sicher , wenn er seinen Teich - so gemalt sieht - kriegen tut das Bild aber Martin, mein Gespons,
    es kommt im Wohnzimmer über die Couch und soll deswegen auch was "zgleichschauen" ;)
     
  14. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    5.077
    Punkte für Erfolge:
    113
    @josi ...mit all den guten Tipps und Anmk's (immer diese Abk.)..bist am recht'n Weg
    Sieht jetzt farblich schon sehr gut aus
    G'foid ma vui...
     
    Joko gefällt das.
  15. ErnstG

    ErnstG Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2014
    Beiträge:
    3.386
    Punkte für Erfolge:
    63
    Nun sind so viele Anregungen und Hilfestellungen eingegangen, dass es auf meine Meinung
    auch nicht mehr ankommt.
    Es sieht doch in der Anlegung und Farben alles schon ganz gut aus. Was unbedingt dazu gehört
    ist die Spiegelung im Wasser um dies als solches zu erkennen.
    Dann würde ich den Baum im Vordergrund wesentlich höher ziehen. Nicht so extrem wie auf
    dem Vorlagenfoto, aber weit über den jetzigen Wald hinaus. Es wirkt sonst alles so nach unten
    gedrückt. Das Häuschen ist eigentlich ein kleiner Blickfang und wird somit an den "Rand" gedrängt.
    Einen Fischer würde ich auf gar keinen Fall mit einbauen, denn wenn der nicht stimmt von der
    Darstellung und Größe ist das ganze Motiv im Eimer.
    Wenn Deine Sonne von rechts kommt, müssten allgemein auch entsprechend die Schatten nach
    links fallen, auf der Vorlage ist es jedoch genau umgekehrt.

    Ernst
     
    Mon gefällt das.
  16. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    2.829
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke Werner - es gfuad ma vui, dos dir mei Büld gfoid!

    Danke Ernst, doch es kommt auch auf deine Meinung an - und ich freue mich diese zu lesen!!
    Ich war schon fleißig, habe ein bisschen Spieglung geschaffen,
    den Mittelteil lasiert, ( gefällt mir besser - der Teich ist mehr im Mittelpunkt gerückt)
    den Baum bearbeitet......ua.
    Bei den Schatten bin ich auch ratlos, sie müssten links sein, weil die Sonne beim Fotografieren von rechts kam.
    Es war später Nachmittag und rechts ist die Westseite, hab schon Schatten gemacht, werde noch daran arbeiten.
    Weiters kommen noch links ein , zwei Bänke....
    Ein Zwischenfoto: Leider bei trüben Wetter und ein wenig unscharf ( zittere immer beim Knipsen :(),
    in Wirklichkeit ist das Bild leuchtender!
     

    Anhänge:

  17. Gregorio

    Gregorio Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2014
    Beiträge:
    109
    Punkte für Erfolge:
    43
    29F8F078-5585-49F1-AEE1-04F3CC076B24.jpeg Hallo Joko

    Würde mir jemand dein Foto mit dem Weiher geben und mich fragen, kannst du mir ein Bild davon malen?
    So würde ich den Auftrag ablehnen. Warum, die Komposition würde mir nicht zusagen.
    Es mag sein dass du zu diesem Tümpel eine besondere Beziehung hast, das wäre ein Grund.

    Es gibt einige Kompositorische Grundsätze, die man bei jedem Bild nicht ausser acht lassen
    Sollte. Sei es der goldene Schnitt, die Diagonale oder die Drittels Regel.
    Ich zeige dir ein Bild dass ich einmal vor 20 Jahren gemalt habe, damals waren mir diese Regeln
    Auch zu wenig geläufig. Entsprechend eben das Resultat. Das Bild ist nicht ausgewogen, zu stark
    Rechtslastig. Viel Arbeit, und trotzdem unbefriedigend. Schöne Boote hin oder her.
    Im Anhang noch ein Foto, mit ausgewogener Komposition, spartanisch in der Farbgebung.

    Ich hoffe das dir diese Tipps nützlich sind

    Gruss Gregorio
     

    Anhänge:

    Joko gefällt das.
  18. canvas

    canvas Senior Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    63
    @Gregorio: Ja was für ein Horror, dieses Bild ;-)
    Die Prinzipien sind sicher wichtig, da geb ich dir Recht. Das Foto finde ich aber nicht ganz ausgewogen in der Komposition - kein gutes Beispiel in meinen Augen.

    @josi: Auch wenn die Kompositions-Ratschläge wichtig sind, kann man ja auch für die nächsten Bilder was mitnehmen. Dieses Motiv hier ist ja eher persönlich für dich.
    Ich finde du hast viel aus deiner Vorlage gemacht und ich bin gespannt wie es fertig aussieht.
    Lass dich bitte nicht entmutigen.
     
    Joko gefällt das.
  19. Jäger

    Jäger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2014
    Beiträge:
    734
    Punkte für Erfolge:
    43
    Spannend,...da schaue Ich mal zu...:D
    Du schlägst Dich tapfer...weiter so!
    LG Christian
     
  20. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    2.829
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke Gregorio - für deine Tipps, es ist wirklich so, dass ich zu diesem Motiv eine sehr persönliche Beziehung habe
    und dieser Bildausschnitt war wirklich der einzig Brauchbare.
    Es hätte noch eine bessere Lösung gegeben, da wohnt aber die zickige Nachbarin......die ließ mich nicht in ihren Garten.
    Theoretisch weiß ich von den Regeln beim Bildaufbau, nur oft nicht, wie sie umsetze.........
    Deine beiden Bilder sind wunderschön und meisterhaft umgesetzt!

    Danke Lisi, nein, nein ich male munter weiter - und freue mich über JEDEN Kommentar.........Tipp........Lob.......Kritik......
    Hallo Christian, schön, dass du meine Bemühungen verfolgst .......und danke für die Aufmunterung ;)

    Und nun - der neueste Stand!!
    Halt etwas trüb, bei diesem Sauwetter.....:mad:
     

    Anhänge: