Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Ladies in Himbeermagentapink

Dieses Thema im Forum "Pastellkreide - Tiere" wurde erstellt von catsndogs, 24 Juli 2020.

  1. catsndogs

    catsndogs Senior Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.321
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dolly (Dackel) und Kinga waren ein Auftrag.
    Bereits die Zusammensetzung aus verschiedenen Fotos war eine Herausforderung, da die einzig brauchbaren bei völlig unterschiedlichen Lichtverhältnissen aufgenommen worden waren.
    Dolly saß im prallen, von rechts kommenden Sonnenlicht, Kinga mit der rechten Körperhälfte im Schatten, Licht von links.
    Beides habe ich versucht aus- und anzugleichen.
    Die von der Auftraggeberin gewünschte, etwas ungewöhnliche Hintergrundfarbe (eben "Himbeermagentapink") war dann das Tüpfelchen auf dem i.
    Zugegebenermaßen haben sich mir zunächst nur rein bei der optischen Vorstellung bereits die Nackenhaare gekräuselt. Ich tat mich dann auch etwas schwer, die Fertigstellung hat gedauert.
    Doch nun finde ich es eigentlich gar nicht mehr so schlimm.
    Oder sollte ich mich im Verlauf des Zeichenprozesses einfach nur daran gewöhnt haben?
     

    Anhänge:

    sillah, Gregorio, Lillemut und 2 anderen gefällt das.
  2. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.241
    Punkte für Erfolge:
    113
    Den schwierigen Auftrag hast Du super erledigt. Selbst in diesen Hintergrund hast Du noch Licht fließen lassen und Dollys Fell glänzt toll!
     
    catsndogs gefällt das.
  3. kanice

    kanice Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2020
    Beiträge:
    35
    Punkte für Erfolge:
    8
    Die Hunde hast du toll gezeichnet ! der Hintergrund .... nunja... Geschmackssache ....solange die Auftragsgeberin zufrieden ist ,ist doch alles gut .
     
    catsndogs gefällt das.
  4. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    9.629
    Punkte für Erfolge:
    113
    Einen wahrlich fast unmöglich umzusetzenden Auftrag hast Du gut gemeistert.
    Tolle Arbeit, Saskya.
     
    catsndogs und marlies+48 gefällt das.
  5. Julity

    Julity Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 November 2019
    Beiträge:
    446
    Punkte für Erfolge:
    43
    Die Hunde sind toll!
    HG-Farbe....meine ist es auch nicht... aber schön das Licht, das macht es etwas "leichter"!
    Vielleicht hätte etwas mehr Schatten unter den Hunden dem Bild gut getan? *grübel*
    Da hast du wirklich fast unmögliches klasse umgesetzt!
    LG
    Eva
     
    catsndogs gefällt das.
  6. Justy

    Justy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2018
    Beiträge:
    206
    Punkte für Erfolge:
    28
    Die Beiden hast Du perfekt gezeichnet. Auch die Sitzpositionen der Hunde so toll. Welches Format hast Du genommen?

    LG Justy
     
    catsndogs gefällt das.
  7. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    7.324
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beide Hunde sind zweifelsohne toll und gekonnt gezeichnet...auch das Fell des Dackels...ein Traum
    Aber
    Gottseidank ist die HG Farbe NICHT Dein Geschmack..o_O;)
    (Uahhhh...)
     
    catsndogs gefällt das.
  8. Farbfantasien

    Farbfantasien Forum-Guru

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    6.217
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich finde auch wie Monika, dass du den HG durch das Licht entschärft hast. Du hast wirklich das beste daraus gemacht. Die Hunde sind einfach toll gemalt. :thumbsup:
     
    catsndogs und marlies+48 gefällt das.
  9. catsndogs

    catsndogs Senior Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.321
    Punkte für Erfolge:
    48
    @Mon: Deine genaue Beobachtung und das Lob freuen mich sehr, danke!

    @kanice: So ist es, die Geschmäcker sind verschieden...
    Mir tränten fast die Augen wegen der Knallfarben, der Auftraggeberin tränten sie dann (lt. eigenem Bekunden, ich hatte ihr ein Foto gemailt) vor Freude und Rührung.
    Danke für Deinen netten Kommentar!

    @AnJa: Vielen Dank für Dein Lob. Arbeitsintensiv war es schon - aber der Mensch wächst ja manchmal auch mit (oder an?) seinen Herausforderungen.

    @Julity: da hast Du recht. Kann ich noch etwas nacharbeiten, da das Bild erst Montag verschickt wird. Danke für Dein aufmerksames Auge!

    @Justy: hatte ich leider vergessen, das Format ist A3, Pastelmat in dunkelrot (bot sich bei dem Hintergrund förmlich an).
    Über Deinen anerkennenden Kommentar freue ich mich auch sehr!

    @JamArt: Danke schön, Werner - auch dafür, daß Du mir diesen etwas speziellen Geschmack nicht zutraust!
    Müßte ich solche Farbwünsche häufiger umsetzen, säße ich vermutlich irgendwann wie die Schlange Kaa aus dem Dschungelbuch mit rotierender Iris vor dem Zeichenbrett.
    Aber einmal geht, also paßt scho'.

    @Farbfantasien: Schön, daß auch Du das so empfindest. Am heftigsten war der intensive Farbton im oberen linken Bereich.
    Den habe ich später auch trotz Nagelbürste kaum von den Fingern und unter den Nägeln wegbekommen.
    Danke sehr für Dein Lob!
     
    Jam_ART gefällt das.
  10. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    19.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    Klasse. Gefällt mir. So schlimm wirkt der Hintergrund nicht.
     
    catsndogs gefällt das.
  11. Daxt3r

    Daxt3r Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Februar 2017
    Beiträge:
    175
    Punkte für Erfolge:
    28
    Mir gefällts auch gut! Ein etwas gedämpfterer Hintergrund z.B. in einem Altrosa, hätte dem Bild, glaub ich, recht gut getan.
     
    catsndogs gefällt das.
  12. catsndogs

    catsndogs Senior Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.321
    Punkte für Erfolge:
    48
    @Annerl: danke für Deinen freundlichen Zuspruch! Ist halt wirklich Geschmackssache.

    @Daxt3r: Thomas auch Dir danke für Deinen netten Kommentar!
    Glaub mir, ich habe der Dame einen klassisch-dezenten Hintergrund versucht schmackhaft zu machen - vergebens.
    Ist ja im Prinzip okay, wenn sie es so mag, nur habe ich die Befürchtung, daß sie sich absehbar leid daran sieht. Und das wäre schade.
     
  13. elisagos

    elisagos Senior Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2011
    Beiträge:
    4.338
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hunde perfekt wunderbar.Hintergrund nein.
     
    catsndogs gefällt das.
  14. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.742
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die Hunde sind absolut perfekt. Aber liebe Saskya, ein Auftraggeber, der mir einen solchen HG vorschreiben würde, dessen Auftrag würde ich konsequent ablehnen. Und das meine ich vollen ernstes !!
    LG Erhard
     
    catsndogs gefällt das.
  15. Rioja

    Rioja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2014
    Beiträge:
    637
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ich finde den HG auch sehr gewöhnungsbedürftig. Naja, eigentlich würde ich mich gar nicht dran gewöhnen wollen. :D
    Die Hunde sind, wie Erhard schon schrieb, absolut perfekt und Hut ab, da es ja doch erschwerte Bedingungen waren. :)
     
    catsndogs gefällt das.
  16. evalena

    evalena Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    5.294
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das kann ich mehr als gut nachvollziehen. Hast du aber mit Bravour gemeistert!
    Und die Hunde sind einfach suuuuuuuper gut gekreidelt liebe Saskya...Respekt! Und die sind ja die Hauptakteure..:)
     
    catsndogs gefällt das.
  17. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.298
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Saskya,
    die Hunde sind -wie von dir gewohnt- wunderschön gezeichnet/gekreidelt.
    Hier kommt dir sicher deine Erfahrung zugute, um auch aus bescheidenen Vorlagen etwas Tolles zu zaubern.
    Ein klitzekleines Kritikpünktelchen wäre die Bodenhaftung, ein bißchen dunkler untendrunter hätte mir besser gefallen ... aber vermutlich fällt das dem Laien gar nicht auf.

    Der Hintergrund ... ehrlich gesagt, finde ich den MEGA:smile::thumbsup:
    Ich mag Menschen, die Farbe mögen - hier ist mal jemand mutig und steht dazu. Das Bild ist somit auf jeden Fall DER Hingucker.
    Sicherlich erstmal gewöhnungsbedürftig für manchen, weil man ja grade bei Portraits mit dem HG nicht von der eigentlichen Darstellung ablenken will und somit meistens dezent bleibt.
    Aber warum nicht? Auf jeden Fall strahlt das Bild richtig gute Laune aus, und wenn deine Auftraggeberin diese Farbe liebt und ihre Hunde, dann kann das nur ihr Lieblingsbild werden.
     
    catsndogs gefällt das.
  18. catsndogs

    catsndogs Senior Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.321
    Punkte für Erfolge:
    48
    @Ernest: lieber Erhard, Aufträge, wären sie in irgendeiner Weise ehrenrührig (noch nie vorgekommen), würde ich selbstredend sofort ablehnen!
    Ebenso wie solche, wo die Aufnahmequalität des Vorlagenfotos derart miserabel ist, daß man z.B. ein Tier kaum vom Hintergrund unterscheiden
    kann (kommt leider ab und an vor, doch zaubern kann ich immer noch nicht, leider).
    Aber einen Auftrag ablehnen, nur weil der Farbwunsch des/r Auftraggebers/in nicht meinem oder dem gängigen Geschmack entspricht?
    Wer bin ich?
    Nö, so was sehe ich lieber sportlich und habe die Herausforderung angenommen.
    Vielleicht hätte man es noch geschickter lösen können, aber mir ist nichts besseres eingefallen.
    Danke auf jeden Fall für Deine Meinung, die mir auch wichtig ist ...!

    ... ebenso wie Eure: @ elisagos/Rioja/Evalena, danke schön!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juli 2020
    Ernest gefällt das.
  19. catsndogs

    catsndogs Senior Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.321
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ja Moni, Du hast es auf den Punkt gebracht, so sehe ich das auch (siehe Antwort an Erhard).
    Oder wie sagt der Rheinländer: jedem Dierchen sing Pläsierchen (für Nichtrheinländer: jedem Tierchen sein ...)
    Das mit der Bodenhaftung/Schatten wurde bereits angesprochen und ich habe nachgearbeitet.
    Vielen Dank auch für Deine Meinung und die konstruktive Kritik!
     
  20. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.742
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Saskya,
    meine Meinung dazu sollte keine Kritik an Dir sein und auch nicht so verstanden werden! Es sollte lediglich ausdrücken, dass ich mich zu diesem HG nicht würde überwinden können. Hut ab vor jedem dem dies gelingt und erstrecht vor jenen, die das MEGA finden, womit wir wieder bei dem leidigen Thema "Geschmacksache" wären! ;):D
    Lieben Gruß Erhard
     
    catsndogs und MonaB gefällt das.