Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Mein erster Holzschnitt...

Dieses Thema im Forum "Anderes" wurde erstellt von Jam_ART, 28 August 2018.

  1. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.188
    Punkte für Erfolge:
    113
    ...ist fertig !
    Geschnitzt hab ich ja früher schon mal ( Balken , Truhen, Bauernmöbel usw... und da meist in Zirbe )

    Aber einen Holzschnitt anzufertigen , auf die Idee bin ich erst gekommen , als ich im Urlaub in der Künstlerstadt Gmünd , mit einer Künstlerin ( in Ihrem dort befindlichem Atelier) ins nähere Gespräch kam...
    Sie hatte dort u.a. auch diese Technik ausgestellt...
    Und bei näherer Betrachtung sah ich , daß eben diese Druck-Originale mit denselben Schnitzwerkzeugen angefertigt wuden, die auch bei mir im Keller jahrelang "schlummernd" herumliegen...
    Also raus damit...

    Holzbrett , Größe ca A4 , (glaube...Fichte ...jedenfalls nicht ideal) Schnitzmesser , Hohl- und Flacheisen , Klöppel...
    Motiv aufs Holz vorgezeichnet ( Filzstift , Vorlage eine meiner Zeichnungen vom letzten Seminar)
    Dann ca 3 Tage Holzbearbeitung.

    Der Holzschnitt ( vor und nach dem Druck)
    Holzschnitt_Original_vor Druck_Fichte_~A4.jpg Holzschnitt_Original_nach Druck_Fichte_~A4.jpg
    Und dann gestern die ersten Druckversuche ...Aquarellfarben, Acryl gemischt...auf weißem Skizzenpapier , 160 g/m², Größe 30 x 42 cm...

    Druck Ergebnisse:
    Holzschnitt_Druck1_30x42.jpg Holzschnitt-Fineliner_Druck1_30x42.jpg Holzschnitt_Druck4_30x42.jpg
     
    Mon, Geli und Motte gefällt das.
  2. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    8.883
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich bewundere Deine Vielseitigkei, Werner! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
     
  3. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    3.977
    Punkte für Erfolge:
    83
    Zack..... schon wieder ein neues Experiment von dir, Werner. Super! Auch die Ergebnisse können sich sehen lassen :thumbsup:
    Mit Acryl lassen sich doch sicher nicht unendlich viele Drucke herstellen, oder?
    Da ich von Drucktechnik überhaupt keine Ahnung habe, muss ich eine ganz blöde Frage stellen. Warum ist der letzte Druck mit dunklem Hintergrund? Hast du beim letzten Mal die komplette Platte bemalt?
     
  4. ulliversum

    ulliversum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    297
    Punkte für Erfolge:
    28
    Kraftvolles Motiv für eine Technik, die auch mit Kraft hergestellt wird, vermute ich mal. Sehr schön!

    LG, Ulli
     
  5. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.188
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke Euch....
    @Erhard....nach oben ist noch viel offen...
    @Monika...ne...das ist eher ein Verhau...
    Nachdem ich den Druck irrtümlich verschmiert hab...hab ich einfach mit Papiertaschentücher was ging weggewischt...übrig blieb ein grauslicher "Grauschleier"....
    Hab nochmal neu mit Schwarz drübergedruckt...
    Danke auch @Ulli...na ja Kraft nicht gerade...eher "a bissl Glück" da man (n) nicht sieht was und wenn man (n) druckt...

    Kraft ist übrigens schon beim "Schnitzen" notwendig....
     
  6. Motte

    Motte Forum-Guru

    Registriert seit:
    12 April 2012
    Beiträge:
    5.667
    Punkte für Erfolge:
    83
    Klasse, was Du alles so machst und probierst.
     
  7. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.188
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke @Brigitte...

    Hier weitere Versuche....Drucke vom Holzschnitt mit Aquarell HG...bzw Druck-Rahmen...
     

    Anhänge:

    Mon und Geli gefällt das.
  8. marlies+48

    marlies+48 Forum-Guru

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich hätte gar nicht gedacht, dass die Gestaltungsmöglichkeiten so vielfältig sein können.
    LG Marlies
     
  9. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.081
    Punkte für Erfolge:
    63
    Du siehst mich begeistert lieber Werner...Ich mag solche Arbeiten! Es ist so spannend - trotz gleichem Motiv - die unterschiedlichen Resultate zu sehen....
     
  10. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.408
    Punkte für Erfolge:
    48
    Super toll, Werner. Was bei dir so an Kreativität raussprudelt. Respekt.
    Den Druck in orange-gelb finde ich besonders stark.
     
  11. levina

    levina Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.460
    Punkte für Erfolge:
    48
    voll gut! Da hast du mit wenigen Linien ein sehr ausdrucksstarkes Motiv gezaubert.
    Ich bin mir nur noch nicht ganz schlüssig, ob es ein Mann oder eine Frau ist. Muskeln und Frisur lassen eher auf einen Mann tippen, aber die gewölbte Linie horizontal unterm Arm lässt mich doch wieder zu Frau schwenken...?
    Mir gefällt auch die orange-gelbe Fassung besonders - aber auch die "nackten"
     
  12. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    3.977
    Punkte für Erfolge:
    83
    Du schäumst quasi über vor Kreativität. Auch das hier scheint dir Spaß zu machen. Sieht total gut aus!
     
  13. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.188
    Punkte für Erfolge:
    113
    @Marlies doch...DANKE ...wird nur durch die eigene Fantasie begrenzt...

    Danke @Ursela...ja sehr spannend...bin schon auf mich selbst neugierig was noch so alles kommt......:rolleyes:
    Danke @karin...ja so wie's aussieht hab ich beim Schnitt einige Linien vergessen...aber es soll ein Mann sein
    (siehe auch unter Deine "Unterhaltungen"...)

    DANKE DANKE liebe @Monika...hoffentlich bleibt nicht nur Schaum über...:cool:
     
  14. catsndogs

    catsndogs Senior Mitglied

    Registriert seit:
    12 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.202
    Punkte für Erfolge:
    38
    Toll ! Material und Darstellung des kraftvollen Muskelspiels ergänzen sich.
    Ebenso eine interessante Technik, aber mir zu anstrengend.
     
  15. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    3.977
    Punkte für Erfolge:
    83
    Garantiert nicht! :D
     
  16. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    17.958
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wie vielseitig Du bist. Das Ergebnis lässt sich sehen.
     
  17. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.188
    Punkte für Erfolge:
    113
    Na ja...Erstlingswerk halt...aber danke liebe @Annerl...
     
  18. Frau Gerda

    Frau Gerda Forum-Guru

    Registriert seit:
    16 Mai 2011
    Beiträge:
    5.173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Werner, in meiner Lehrzeit vor gefühlten 100 Jahren, hat man uns auch mit dieser Technik kurz vertraut gemacht.
    Wir hatten damals Lindenholz benützt. Sicherlich verwenden Spezialisten noch besondere Werkzeuge.
    Deine Arbeiten gefallen mir, auch weil sie sich mit anderen Maltechniken kombinieren lassen.

    Es grüßt Gerda
     
  19. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.188
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke @Gerda...aber Deine 100 Jahre glaub ich jetzt nicht...:p

    Ich verwende mein altes Schnitzwerkeug....hab ich vor gefühlten 100 Jahren verwendet...:D
     
  20. Frau Gerda

    Frau Gerda Forum-Guru

    Registriert seit:
    16 Mai 2011
    Beiträge:
    5.173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Natürlich hatte ich etwas übertrieben, genau sind es 68 Jahre gewesen was auch schon ewig ist.
    Möglicherweise spielen wir in der gleichen Liga wenn deine Werkzeuge auch schon alt sind?

    Es grüßt Gerda