Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Mittelalter...Fantasie

Dieses Thema im Forum "Öl - Landschaften" wurde erstellt von birdy, 14 Mai 2016.

  1. Atschi

    Atschi Forum-Ikone Administrator

    Registriert seit:
    15 August 2006
    Beiträge:
    13.468
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ein wunderschönes Bild, und durch die Reduzierung der Farbtöne im unteren Teil, hast du dieses "alte" sehr gut hin bekommen.
     
  2. karlwei

    karlwei Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    2.970
    Punkte für Erfolge:
    63
    .. wirklich sehr sehr schön, nun bist du auch schon ein Meister in der Öl Malerei - bei Aquarell sowieso:00000282:
    LG Karl
     
  3. annah

    annah Forum-Guru

    Registriert seit:
    24 September 2007
    Beiträge:
    5.905
    Punkte für Erfolge:
    38
    Super tolles Bild. Gefällt mir absolut. Einen Hund habe ich aber auch nicht gefunden, dazu ist es leider zu klein. Ich freu mich schon auf die größere Auflösung.
    Apropos Größe: Wie groß ist es denn?
     
  4. sika

    sika Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2012
    Beiträge:
    1.782
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ein tolles altmeisterliches Bild, das die Fantasie anregt!
     
  5. birdy

    birdy Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2010
    Beiträge:
    3.208
    Punkte für Erfolge:
    63
    ...hab mich bemüht, damit die paar Farbtupfer (z.B. an den beiden Marktständen) besser rauskommen. Links werde ich noch in der...naja, könnte eine Schmiede sein...etwas "Glut" scheinen lassen und ein paar kräftigere Farben "tupfen". Auch am Grün der Bäume fehlen mir noch helle Spitzen (am Original ist es schon besser als hier am Foto, da wirkt es so einheitlich dunkelgrün...)

    kaum zu erkennen, er hat zuviel "Bodenfarbe" und wirkt heller sicher besser. Mach ich noch. In diese Forumsauflösung sieht man wenig, vom fertigen zeige ich ein paar Details extra. Wie eingangs erwähnt ist das Bild 25 x 58 cm....

    War doch erst das 5. Ölbild (von den vielen vor 40 Jahren abgesehen), also noch weit vom Meister entfernt....auch bei Aquarell lerne ich zum Glück noch bei jedem Bild,.....da ist der "Titel" schon näher.
    Übrigens habe ich, wie mal erwähnt, bereits Keilrahmen für meine weiteren "Übungen" vorbereitet....male ich allerdings im Garten unterm Apfelbaum. Inzwischen mache ich mir viele Gedanken wegen dieser Venedig-Ansicht...:00000298:

    lg und Danke für die vielen Meldungen
    PS: der Wauwau liegt übrigens Mitte-links an der Gabelung der "Strassen"....klein, frech, struppig und am Bild kaum mehr als 2cm...leider selbst am unscharfen Foto noch nicht gut zu erkennen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16 Mai 2016
  6. Malmal

    Malmal Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    8.225
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das ist der Hund:bigeyes_3 Sieht selbst in der Vergrößerung eher nach einem "Geister-Lamm" aus:missing4:
     
  7. karlwei

    karlwei Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    2.970
    Punkte für Erfolge:
    63
    ah ja, das Venedig Bild - habe da eine sehr gutes Foto gefunden wo man ganz viel hineinzoomen kann, da sieht man genau das es wohl nicht so fein und genau gemalt wurde - ist ja auch ein Riesen Schinken:00000285:
    LG KArl
     
  8. marlies+48

    marlies+48 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    10.525
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ein wundervolles Gemälde.
    LG Marlies
     
  9. birdy

    birdy Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2010
    Beiträge:
    3.208
    Punkte für Erfolge:
    63
    :00000726: ...war mir Anfangs auch nicht sicher obs ne Ratte, eine Katze oder Hund werden sollte. So ist halt eine "KaRaHu" geworden, eine unbekannte Spezies aus Birdyhausen....zum Glück ist es in Öl ja kein Problrm drüberzumalen, hatte ich eh vor. Bei Aquarell hätte ich mich auch vorher festgelegt und es entsprechend durchgeplant.:00000258:
     
  10. Lambert

    Lambert Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    seht aus wie ein Foto, schön es anzuschauen
     
  11. evalena

    evalena Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    5.000
    Punkte für Erfolge:
    113
    Fantastisch...
    ich find's einfach wunderschön.....
    und es bereitet mir gar keine Mühe mir das dahinschlendern in dieser Idylle vorzustellen....
    Gestern war Wochenmarkt auf dem Dorfplatz und der Hund hat eine weggeworfene Wurst entdeckt...;-)...
    :00000293:
     
  12. schulzchen67

    schulzchen67 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    16 November 2008
    Beiträge:
    17.065
    Punkte für Erfolge:
    63
    Super, mal wieder etwas von Dir zu sehen, Erwin!
    Deine aufwendige Arbeit ist natürlich großartig!!

    vG Thomas
     
  13. Capahu

    Capahu Forum-Ikone

    Registriert seit:
    4 Juli 2005
    Beiträge:
    15.592
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hervorragende Arbeit:00000681:
     
  14. Lambert

    Lambert Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie bekommt man so die Wolken hin? habe Probleme damit
     
  15. Inge

    Inge SUPERVISOR

    Registriert seit:
    6 März 2010
    Beiträge:
    3.559
    Punkte für Erfolge:
    113
    Entweder du arbeitest Nass in Nass, wobei sich bei vorsichtigem Verblenden die weisse Farbe an den Rändern zum Blau zu einem Hauch reduziert. Die nicht von der Sonne beleuchtete Unterseite wird dann an den "dicken" Wolkenstellen mit etwas Grau vorsichtig abschattiert.
    Die Wolken unten (was ja weiter weg bedeutet aus der Betrachter-Perspektive - sofern du nicht im Flugzeug sitzt) kleiner malen als oben, die Oberen überlagern die Unteren.

    Oder du kannst bei Öl auch den Himmelshintergrund erst trocknen lassen und dann mit dünnen hellen Lasuren arbeiten.
    Wird beides mächtig gut, wenn man sich Zeit lässt.
    Dann kommt man praktisch an Airbrush-Himmelsqualität hin. :00000281:
     
  16. Malmal

    Malmal Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    8.225
    Punkte für Erfolge:
    63
    Schau dir mal ein paar Videos auf Youtube an, dass kann schon sehr hilfreich sein, empfehlen würde ich Kevin Hill:
    https://www.youtube.com/channel/UCx2xTsk2RnLHU-a139MOcmA
     
  17. birdy

    birdy Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2010
    Beiträge:
    3.208
    Punkte für Erfolge:
    63
    @Lambert....Inge hat es gut erklärt. Man muss sich auch erstmal ins Freie begeben und beobachten, vieleicht auch mit Farben oder Stiften skizzieren, versuchen zu verstehen wie diese Luftschichten sich aufbauen, wie die Natur sich bewegt.
    Versteht man die Wolkenstimmung in ihrer Räumlichkeit nicht, dann nützt auch kein "abmalen", es wird immer irgendwie "unfertig oder falsch" aussehen.

    Die Videos die Malmal verlinkt hat sind auch sehenswert und schön....aber ein wenig zu kurz und ohne viel Erklärung über die Vorgehensweise. Dennoch kann das aufmerksame ansehen schon einiges verraten.

    Also....üben, üben, üben....so wie ich, Ölmalerei ist ja doch nach einigen Jahrzehnten Pause für mich wieder Neuland.

    lg,
    Erwin
     
  18. tanteklara

    tanteklara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2014
    Beiträge:
    181
    Punkte für Erfolge:
    16
    Tolles Gemälde! Wunderschön gemalt!
     
  19. babeck

    babeck Senior Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2010
    Beiträge:
    3.310
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo Erwin,
    meine Güte was für eine Fleißarbeit.
    Ein fantastisches Bild und die Farben passen prima.
    :00000727::00000936::00000298:
     
  20. Brigitte70

    Brigitte70 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2015
    Beiträge:
    2.492
    Punkte für Erfolge:
    38
    :00000727: Was es da alles zu entdecken gibt....große Klasse!