Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Nebelstimmung...

Dieses Thema im Forum "Aquarell - Landschaften" wurde erstellt von Jam_ART, 9 Dezember 2019.

  1. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    7.502
    Punkte für Erfolge:
    113
    ...ähnlich wie bei meiner Übung "Morgenstimmung"
    http://www.happypainting.de/threads/morgenstimmung.51392/

    hab ich auch hier nach in Anlehnung an einen Ausschnitt eines FC Fotos Tiefe und Nebel darzustellen geübt...

    Muß wohl noch weiterüben...
    also nur zu und her mit Eurer Kritik :cool:
     

    Anhänge:

    Joko gefällt das.
  2. babeck

    babeck Senior Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2010
    Beiträge:
    3.337
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ich habe rein gar nichts zu bemängeln, das es sich ja auch um Nebel im Bild handelt . Ist toll umgesetzt.
     
  3. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.851
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Werner,

    1. finde ich die Darstellung was die Landschaft - und ganz besonders die der Häuser samt Kirche - angeht, SEHR schön!! Was den "Nebelversuch" betrifft, da möchte ich einfach mal in den Raum stellen, dass Aquarell sich kaum bis gar nicht zur Darstellung von Nebel eignet, weil die Farbe nicht diffus ausläft sondern stets Ränder bildet.

    Gegen einen benebelten Aquarell-Maler wäre jedoch rein gar nix auszusetzen!
    OK, OK Werner ich weiß selbst, dies ist mal wieder eine meiner unqualifizierten Analysen! :(:D

    Gruß Erhard ein großer Fan Deiner Arbeiten!
     
    Jam_ART gefällt das.
  4. Malmal

    Malmal Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    8.270
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich sehe es ähnlich wie Erhard!
    Landschaft, Häuser ect. alles Top, aber den Nebel identifiziere ich nicht als Nebel.
    Es sieht für mich eher wie versehentlich verlaufende Aquarellfarbe aus.
    Auch von meiner Seite vielleicht eine unqualifizierte Aussage, doch es ist halt mein Eindruck:)
     
  5. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    9.827
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Werner,

    Ich finde schon, dass der Nebel gut zu erkennen ist, oben und auch in der Mitte, ebenso kann ich die Tiefe erkennen.
    Allerdings hätte ich rechts - also über Deiner Singatur auf Nebel verzichtet.
    Die Häuser und der Turm sind super.
    Bis dahin alles positiv, jetzt kommt die Kritik:

    Was mir nicht gefällt, sind die nach unten zerlaufenen Aquarellnasen, die kenne ich von anderen happys ...
    Mich würde mal interessieren, warum man.... das macht?!:eek::cool::)
     
  6. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    7.502
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke den @Künstler Herren....
    @Erhard...Ich sagte ja , ich muß noch üben ...zumindest was das Aquarell Malen angeht...:D

    Danke auch @angelika...Aquarellnasen ist kreativ...:cool:
    Warum ich das mache ?
    Vermutlich weil es mir gefällt...:rolleyes:
     
  7. Joko

    Joko Senior Mitglied

    Registriert seit:
    6 Oktober 2010
    Beiträge:
    3.371
    Punkte für Erfolge:
    63
    mei - so scheen!!
     
  8. Julity

    Julity Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 November 2019
    Beiträge:
    573
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Werner,
    das erste Bild kann ich nicht so wirklich beurteilen, weil ich es nicht im ganzen sehen kann...aber du hast eine schöne Künstlerecke, ich mags, wenn man sieht, da wird mit etwas gearbeitet.
    Alles unter Vorbehalt, ich guck sehr gerne Bilder, hab aber selbst nicht die Malerfahrung!
    Zu Bild eins:
    Soweit wie ichs erkennen kann irritiert mich die weiße Fläche vom Betrachter aus rechts.
    zu Bild zwei:
    du malst sehr klar, das ist mir auch schon bei anderen Bildern aufgefallen,, und das richtig gut!
    Um mehr Tiefe ins Bild zu bekommen, könnte man auch manche Bereiche etwas unklarer lassen, diffuser, heißt die Farbaufträge variieren, manches noch heller lassen, wie die Dächer, gerade im Vergleich zum Kirchturmdach und maches noch mehr im Nebel verschwinden lassen....so erscheint es fast auf gleicher Ebene zu sein.
    Nebel erkenne ich aber auch und den Kirchturm find ich klasse!
    Auch wie du die Szene "auslaufen" lässt!
    LG
    Eva
     
  9. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    7.502
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke @eva...Dein Kommentar bei Bild 1 ist mir nicht ganz klar ...es ist ja auch nur ein Zwischenstep von 2
    Hab zuerst die Bäume gemalt und die Häuser , bzw den Kirchturm freigelassen
    Zu 2 ( fertiges Bild):
    Du zeigst mir damit auf wie und was ich malen wollte ...:D
     
  10. Pinselzauberin

    Pinselzauberin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 November 2019
    Beiträge:
    195
    Punkte für Erfolge:
    28
    Mir geht es wie Eva, ich hab keine Ahnung von Aquarelllandschaftsmalerei. Ist jetzt nicht unbedingt konstruktive Kritik aber besser als Eva hät ich mich auch nicht ausdrücken können. Mit einem kleinen Unterschied die "Aquarellnasen" finde ich auch nicht unbedingt toll. Ich kenne aber den Trend einiger Aquarellmaler Ihre Bilder mit solchen Nasen zu versehen. Ist halt Geschmackssache.
    LG Pinselzauberin
     
  11. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.851
    Punkte für Erfolge:
    113
    .....daher hat man diesen Vorgang wohl auch mit "Nasen" bezeichnet, weil bei denen nicht selten was rausläuft. Ich kann verstehen , dass dies nicht jede(r) schön findet. :D

    LG Erhard
     
  12. Farbfantasien

    Farbfantasien Forum-Guru

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    6.371
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nebel in Aquarell darzustellen ist sicher nicht einfach. Aber hier kann man den, im Städtchen aufsteigenden Nebel erkennen. Wenn auch etwas zu stark abgegrenzt. Da ist der Tipp von Eva
    sehr hilfreich.
    Aber ich bekäm den Nebel sicher nicht so gut hin, wie du, Werner
     
  13. marlies+48

    marlies+48 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    10.791
    Punkte für Erfolge:
    83
    Als Aquarellmalerin kann ich sagen, dass es nicht einfach ist, Nebel ohne Ränder hinzubekommen.
    Wieder ein gelungenes Aquarell von dir.
    LG Marlies
     
  14. Frau Gerda

    Frau Gerda Forum-Guru

    Registriert seit:
    16 Mai 2011
    Beiträge:
    6.175
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich habe mir dein Nebelbild mehrmals angeschaut und mir gefällt es weil das Hauptmotiv, die Kirche aus der diffusen Landschaft herausschaut!

    Liebe Grüße Gerda
     
  15. Julity

    Julity Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 November 2019
    Beiträge:
    573
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ahhhh, Step 1...oh weia, manchmal bin ich echt eine Blitzbirne....:D
    LG
    Eva
     
  16. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    7.502
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sorry @josi...hab übersehen mich bei Dir zu bedanken... oiso Daunkschei !
    @Pinselzauberin...Danke...wenigstens weiß ich nun daß meine "Abrinner" eigentlich "Aquarellnasen sind...:cool:
    @Erhard...Du bist Dein Geld wert...;)
    Nebulösen DANK auch Dir...@Monika :D
    @Marlies...:)
    @Gerda...Ja...Kirchen sind manchmal "herausragend"...:rolleyes:
    @eva...nobody ist perfekt...:D:D:D
     
  17. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    19.465
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich versuche grad Nebel darzustellen. Hab das Bild aber erst mal zur Seite gelegt. Nebel malen ist echt nicht einfach.
    Dein Bild gefällt mir und auch die Nasen.
     
  18. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    7.502
    Punkte für Erfolge:
    113
    ...bin gespannt
    Danke @Annerl