Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Neelix

Dieses Thema im Forum "Öl - Tiere" wurde erstellt von Zeichner71, 1 November 2018.

  1. Zeichner71

    Zeichner71 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 Oktober 2016
    Beiträge:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    63
    Guten Morgen zusammen....

    vor geraumer Zeit hatte ich bei meinem Bild des Laubfrosches auch den Anfang meiner ersten Grisaille gezeigt...
    Endlich ist sie fertig ..

    Nun warte ich noch etwas, bis es gut getrocknet ist und versuche danach mit Farbe darüber zu lasieren...
    Bin sehr gespannt, was sich daraus entwickelt..

    Ich danke Euch fürs Reinschauen und wünsche einen angenehmen Tag..

    Öl auf Holzplatte
    Schmincke Mussini
    Format:30 x 40 cm
     

    Anhänge:

    BR-Fan-Conny, Motte, Rioja und 4 anderen gefällt das.
  2. marlies+48

    marlies+48 Forum-Guru

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    63
    Für mich ist das ein sehr schönes fertiges Bild. Mit dem, was du noch vorhast, kann ich nichts anfangen.
    LG Marlies
     
    Zeichner71 gefällt das.
  3. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    17.958
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich warte erst mal ab was Du damit noch verändern möchtest. Die Kleine, das Fell : zum reingreifen und knuddeln.
     
    Zeichner71 gefällt das.
  4. elisagos

    elisagos Senior Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2011
    Beiträge:
    3.715
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ach ist die süß.Super.
     
    Zeichner71 gefällt das.
  5. Christina1986

    Christina1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2016
    Beiträge:
    985
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wow
     
    Zeichner71 gefällt das.
  6. Zeichner71

    Zeichner71 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 Oktober 2016
    Beiträge:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    63
    Vielen lieben Dank Marlies , Annerl, Elisabeth und Christina....:blush:.
    Es freut mich, dass es Euch schon gefällt :)....
    Ein bisschen Farbe mag ich dem kleinen Neelix noch gönnen....in Form von einer ganz zarten Lasur. Da ich das alles aber noch nie probiert habe, bleibt es spannend..:D
     
  7. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.408
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sehr sehr süß, liebe Grit. Das ist schon richtig fertig, so als S/W Bild.

    Bin auf die Farbe nun sehr gespannt.

    Bei meinen bisherigen Grissailles habe ich mich immer nicht getraut, mit Lasuren ran zu gehen, aus Angst sie zu versauen. Aber spannend ist das Lasieren ja doch.
     
    Zeichner71 gefällt das.
  8. Zeichner71

    Zeichner71 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 Oktober 2016
    Beiträge:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich danke Dir liebe Geli...:kissingclosed:
    Zugegeben....etwas "Bammel" hab ich auch davor.. o_O:D
     
  9. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    8.883
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ein zauberhaftes Bild, das für mich fertig aussieht. Erstaunt lese ich aber, dass Du noch daran arbeiten willst und bin nun gespannt auf das Endergebnis!

    LG Erhard
     
    Zeichner71 gefällt das.
  10. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.714
    Punkte für Erfolge:
    48
    Keine Angst, Lasuren sind in der Praxis einfacher als es sich anhört. Die Gefahr da was zu versauen ist eher gering.

    Und Lasuren mit Ölfarben haben ja auch noch den Vorteil, dass sie sich leicht wieder wegwischen lassen wenn man sich mit dem Farbton vertan hat oder wenn man zuviel aufgetragen hat. Bei Lasuren mit Acrylfarben ist das kniffliger, weil die so schnell trocknen und man sie daher nicht so einfach wieder wegwischen kann.

    Einfach warten bis die Grisaille gut durchgetrocknet ist. Dann mit ganz wenig (möglichst) transparenter Farbe ganz dünn lasieren. Lieber nach und nach in mehreren dünnen Schichten als einmal zu dick. Die einzelnen Schichten zwischendurch immer gut trocknen lassen befor die nächste Schicht drauf kommt.

    Falls Du ein Lasur-Malmittel verwendest, auch dieses nur sehr sparsam verwenden. Eine Lasur sollte aus möglichst wenig Farbe und ebenso möglichst wenig Malmittel bestehen. Nur so viel wie gerade nötig um den gewünschten Effekt zu erzielen.

    Es geht ja darum, die Farbwirkung mit einer möglichst dünnen Lasur zu verändern, man sollte das Bild nicht in einer dicken Schicht "Soße" ertränken. Beim Lasieren die Farben niemals nur mit Verdünner/Terpentin verdünnen.

    Am besten eignen sich transparente Farben, Mussini hat da viele gut geeignete Farben. Man kann zwar auch deckende Farben mit einem Lasur-Malmittel etwas transparenter machen, die Lasurschicht wird dann aber leicht etwas milchig-neblig. Also besser gleich Farben nehmen die von sich aus schon transparent sind.

    Abschließend: Es ist einfacher als es sich anhört und auch recht schnell gemacht. Viel Spaß beim Lasieren!

    Übrigens, das Kätzchen ist ja richtig süß!
     
    Rioja und Zeichner71 gefällt das.
  11. Zeichner71

    Zeichner71 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 Oktober 2016
    Beiträge:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    63
    Dankeschön, lieber Erhard...schön dass Du weiter mit " dran bleibst"..:)
    Vielen Dank auch Dir Bruno...:smile:...das sind wirklich sehr nützliche Tipps, die Du mir da gibst.
    Unbedarfterweise hatte ich es mir so vorgestellt, dass ich meine Farben mit liquin verdünne und auch nur lasierende oder halblasierende Farben verwende.
    Das Ganze ganz dünn auftrage und bei Bedarf mehrmals drübergehe...
    Das mit dem zwischendrin trocknen lassen ist ein hilfreicher Hinweis für mich.....:)

    Danke nochmal und... ....ich halte Euch auf dem Laufenden...:D
     
  12. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.714
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das hört sich gut an. Liquin passt schon. Und je dünner Du die einzelnen Schichten machst umso weniger kann schief gehen. Und schneller trocken sind sie dann ja auch. :)
     
    Zeichner71 gefällt das.
  13. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.188
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich hätte keinen "Bammel" ( cooler Ausdruck...:D ) , sondern wär von der momentanen Katze so begeistert , daß ich nix mehr tät'...
    Aber "mal" sehen...
     
    Zeichner71 gefällt das.
  14. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.081
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hi Grit
    Erst mal: Die erste " Runde" ist schon mal hervorragend gelungen!!
    Toll!
    Und dass du etwas Bammel hast vor der Farbgebung kann ich gut nachvollziehen. Geht mir auch immer so. Ich denke, bei mir fehlt es noch an der Erfahrung. Aber wie Bruno sagt: Mann kann ja wegwischen wenn es nicht passt. Das ist ein Riesenvorteil gegenüber andern Techniken.
    Ich schaue gespannt weiter zu....:)

    P.S...kommst du von Murg /Gegend Walensee?...Ist mir aufgefallen weil "Bammel" ein Ausdruck in Schwiizerdütsch ist....:)
     
    Zeichner71 gefällt das.
  15. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.237
    Punkte für Erfolge:
    63
    bin ebenso gespannt!
     
    Zeichner71 gefällt das.
  16. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.714
    Punkte für Erfolge:
    48
    Also der Begriff "Bammel" ist auch hier bei uns (Rheinland) durchaus sehr gebräuchlich.
     
  17. Rioja

    Rioja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2014
    Beiträge:
    419
    Punkte für Erfolge:
    28
    Die Spannung hat auch mich ergriffen und bin neugierig, wie das Endresultat aussehen wird. Der Beginn ist nicht nur vielversprechend sondern einfach begeisternd :)
     
    Zeichner71 gefällt das.
  18. Zeichner71

    Zeichner71 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 Oktober 2016
    Beiträge:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    63
    Herzlichen Dank für Eure lieben Kommentare, Bruno, Werner, Ursela, Monika und Rioja...:blush::smiley:
    Ursela, nein ich komme ursprünglich aus dem Erzgebirge, da kennt man "Bammel" auch...;)

    PS : Allerdings kenne ich den Ort Murg am Walensee vom Vorbeifahren....:)
     
  19. Motte

    Motte Forum-Guru

    Registriert seit:
    12 April 2012
    Beiträge:
    5.667
    Punkte für Erfolge:
    83
    Oh ist die süß, ich drücke die Daumen, das es so wird, wie Du es möchtest!
     
    Zeichner71 gefällt das.
  20. Zeichner71

    Zeichner71 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 Oktober 2016
    Beiträge:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    63
    Herzlichen Dank......auch fürs Daumendrücken.☺