Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Neues Bild auf gebrauchte Leinwand?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Acrylfarben" wurde erstellt von Yukona, 6 Dezember 2014.

  1. Yukona

    Yukona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2014
    Beiträge:
    642
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo
    Voir etwa einem Jahr habe ich meine grösste Leinwand hervorgenommen und begann ein Bild zu malen mit Acryl. Leider wurde das Bild misserabel und ich habe damit abgebrochen.
    Nun steht die Leinwand rum und es ist echt schade um sie! Habe sie zwar von meiner Schwester aber die war bestimmt auch nicht gerade günstig.

    Ich habe vor, mein Ferienhund auf einer grossen Leinwand zu malen, aber wäre das möglich, dies auf dieser Leinwand zu malen, so dass ich später gar keine Anzeichen des letzten Bildes sehe? :/
    Ich hatte zwar erst den Himmel und ein wenig Hügel gemalt, aber bei den Wolken ist die Farbe manchmal etwas dick aufgetragen worden. Ich kann mir ned vorstellen, dass ich das irgendwie wieder wegschleifen kann oder so =/
    was meint ihr? sonst muss ich einfach ne andere leinwand nehmen.
    lg
     
  2. maja

    maja Forum-Ikone

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    13.342
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die zu dick aufgetragene Farbe kannst du abschleifen. Dann die ganze Leinwand mit weißem GEsso grundieren, oder mit weißer Acrylfarbe, und dann frisch ans neue Werk!
     
  3. Yukona

    Yukona Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2014
    Beiträge:
    642
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hmm dann probiere ich es doch einfach mal aus :)