Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Pferd(eportrait)...

Dieses Thema im Forum "Aquarell - Tiere" wurde erstellt von Jam_ART, 13 März 2019.

  1. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.808
    Punkte für Erfolge:
    113
    ...um den running gag " Beine " nicht unnötig weiter zu strapazieren...eben nur" ein Pferdeportrait...:cool:

    Nach einem Eigenfoto ( also ich meine einem Foto von einem Pferd , von mir aufgenommen...:rolleyes:)

    Tusche-Aquarell-Mix ( grobe Freihand Vorskizze in 6H , dann Tusche Gekritzel mit Bambusfeder mit anschließenden Aquarell Lasuren ) auf CANSON Aquarellblock , 300 g/m² , Größe 30 x 42 cm , Schmincke Farben
     

    Anhänge:

    Rioja und Mon gefällt das.
  2. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    501
    Punkte für Erfolge:
    63
    Der Kopf gefällt mir gut.
    Nun eine ketzerische Frage: War das arme Pferd wirklich sooooooo schlank? Da hat sein Besitzer wohl am Futter gespart?
    Liebe Grüße, Conny
     
  3. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    7.624
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Werner,

    den Kopf mit Pferdehalfter finde ich sehr typisch und gut dargestellt.
    Ich habe geschworen, nie wieder etwas über Beine oder Bäuche von Pferden zu sagen. Ich erweitere es auf Pferdehälse.

    Pferde zu malen ist echt schwer, diese Erfahrung musste ich auch machen!

    War der Hals im Original so schlank?
     
  4. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.808
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke die beiden @Künstler Damen...

    Tja...zum Zeitpunkt meiner Aufnahme war es so schlank... (und das war erst vor 2 Wochen )
    Hier mein Foto:
    (Das ist übrigens das gleiche Pferd...2x aufgenommen , und Links spiegelverkehrt angeordnet...damit sie sich anschaun können...:cool: )
    IMG_20190314_142220.jpg
     
    BR-Fan-Conny gefällt das.
  5. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    7.624
    Punkte für Erfolge:
    113
    Dann liegt es an der Aufnahme.
    Bei dem spiegelverkehrtem Foto wirkt der Hals des Pferdes normal.
     
  6. Jäger

    Jäger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2014
    Beiträge:
    524
    Punkte für Erfolge:
    43
    Schön schön....mich stört etwas das Tote Auge... vielleicht mit Lichtpunkt lebendiger.
    Die Damen machen es dir aber schwer :D
    LG Christian ;)
     
  7. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    501
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das Foto hast Du wirklich gut übertragen. Die Perspektive vermittelt diesen abgemagerten Eindruck. LG Conny
     
  8. Harzhexe

    Harzhexe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2012
    Beiträge:
    870
    Punkte für Erfolge:
    28
    ... ich würde ihm auch noch etwas Futter geben ;)

    LG Sabine
     
  9. marlies+48

    marlies+48 Forum-Guru

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    9.720
    Punkte für Erfolge:
    63
    Sabine hat recht!
    LG Marlies
     
  10. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.339
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich habe nach einer Ähnlichkeit mit dir gesucht. Aber so einen schlanken Hals hast Du sicher nicht.:D
     
  11. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.808
    Punkte für Erfolge:
    113
    Und so ein großen Kopf auch nicht...:cool:
     
  12. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.808
    Punkte für Erfolge:
    113
    aber hier hätte ich noch ein paar Ältere ...falls Ihr noch was zum Lachen bräuchtet ...:rolleyes:
     

    Anhänge:

    Ernest, Rioja und BR-Fan-Conny gefällt das.
  13. ulliversum

    ulliversum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    357
    Punkte für Erfolge:
    28
    **Wieher** - die sind ja göttlich, Werner!

    LG, Ulli
     
  14. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.743
    Punkte für Erfolge:
    83
    zum Wiehern ! - erinnert mich an die singenden Pferde:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 März 2019
    Ernest gefällt das.
  15. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    501
    Punkte für Erfolge:
    63
    Mir gefallen alle Pferde. Jedes hat einen anderen Gesichtsausdruck, passend zu seiner Pferdepersönlichkeit.
    Das erste lachende Pferd würde prima zu Lucky Luke passen! :clapping::clapping::clapping::wink:
    Liebe Grüße, Conny
     
  16. Gregorio

    Gregorio Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2014
    Beiträge:
    31
    Punkte für Erfolge:
    18
    Guten Abend Jam Art

    Ich will jetzt hier nichts böses sagen, und hoffe mein Kommentar kommt Dir nicht in den falschen Hals!

    Das Foto wurde vermutlich mit einer Weitwinkel Einstellung gemacht. Deshalb erscheint die untere Hälfte des Pferdekopfes unnatürlich vergrössert. Das hat auch zur Folge das der Vordere Teil vom Rumpf so schmal daher kommt.
    Schon auf dem Foto erscheint der Pferdeschädel im unteren Bereich ganz Flach, wie eine Karton Hülse die man zusammenpresst. Die Aufnahme wäre besser herausgekommen wenn die Ansicht etwas mehr Frontal
    Gemacht worden wäre.
    Mit diesen Voraussetzungen ist es natürlich schwer ein gutes Porträt zu machen. Der Riemen der über die Nase
    Des Pferdes geht sollte auf deinem Bild ganz oben etwas runder, formbegleitender sein. Das hätte die Situation
    Deutlich verbessert. Dein Foto auf der linken Seite , würde sich besser eignen, man sieht auch mehr vom Auge.
    Auch wenn es nur die Augenlieder sind . Auch der Riemen erscheint dort deutlich runder.
    Eine gute Vorlage ist wichtig damit diese Probleme gar nicht auftauchen. Man kann für diesen Zweck nie
    Genug Aufnahmen machen. Ein Foto ist ja schnell gemacht. Mit einer geeigneten Kamera bis zu 12 Stück in der Sekunde.


    Gruss Gregorio
     
  17. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.808
    Punkte für Erfolge:
    113
    @Gregorio...Erstens kann ich sachliche und gut gemeinte Kritik gar nicht in den falschen Hals bekommen ( hab nur Einen...:cool: )...und Zweitens will ich ja Kritik...und nicht (nur) super , oder gefällt mir , undsoweiterundsofort....
    Also Danke:

    Zu Deiner Anmk:
    Ja es war ein WW ( ich glaub 12 mm)
    Und bez. leicht nach oben...das Pferd ist größer als ich...:rolleyes:...und ich sstand ca 1 m davor...
    Doch mir kommt der Kopf perspektivisch NICHT verzerrt vor...
    Außerdem kommt es mir beim Malen nie auf Perfektion der Details an...
    Hier bei diesem Bild haben mich lediglich die wunderschönen Farben des Felles inspiriert...