Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Rosenblüte im Gegenlicht (Lasurübung)

Dieses Thema im Forum "SBS in Aquarell" wurde erstellt von KEWA, 18 Juni 2015.

  1. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    MoinMoin ihr Lieben,
    heute früh möchte ich meine Lasurübung in Aqaurell ein wenig vertiefen.

    Ich versuche mich an einem Bild einer Rosenblüte im Gegenlicht.

    Papier - Aqaurellblock von Idee, Größe 36/48cm, 300g, Mittelgrob

    Farben - Vandyks Brown, Yellow Ochre, Cobalt Blue und ggfl. Cadmium Yellow, entscheide ich noch

    Pinsel - Größe 10 und 1 von Rico Design, Marder und Kunsthaar

    Ohne Vorzeichnung, jedoch mit Vorlage (Postkarte)

    Die erste Schicht ist ausschließlich mit Vandyks Brown angelegt, wobei ich hier schon auf die unterschiedlichen Tiefen eingegangen bin.


    Jetzt ist es erstmal am trocknen, und ich schlürf meinen Kaffee ^^
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      84,4 KB
      Aufrufe:
      164
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      86,8 KB
      Aufrufe:
      162
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      83,5 KB
      Aufrufe:
      162
    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      85,3 KB
      Aufrufe:
      160
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      85,3 KB
      Aufrufe:
      161
  2. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    Weiter gehts ^^

    Ich habe auf meine Basis noch zwei Schichten Vandyk-Brown gelegt, und immer versucht brav zu verblenden.

    Dazwischen habe ich es immer trocknen lassen, bzw. Fön sei Dank, ein wenig dabei nachgeholfen :00000298:.
     

    Anhänge:

  3. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dann kam eine dünne Lasur Colbalt Blau.
    Ich war erst ein wenig im Zweifel, ob das eine gute Wahl war, aber im Nachhinein bin ich zufrieden damit.

    Darauf dann eine dünne Lasur Yellow Ochre, und das ist der derzeitige Stand.

    Im nächsten Schritt werde ich versuchen, alle Farben noch zu vertiefen, und vor allem mehr Kontrast zu schaffen.

    Liebe Grüße ^^
     

    Anhänge:

  4. Safado

    Safado Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 November 2014
    Beiträge:
    541
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für das über die Schulter schauen, da habe ich schon wieder etwas gelernt. Das wird eine schöne Rose, das sieht man jetzt schon.
    Hast du ganz ohne Vorzeichnung angefangen?

    Liebe Grüße Bernd
     
  5. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    6.557
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo KEWA,

    der Aufbau ist sehr interessant.:00000465:
    Wie Du es machst und im Bild festhälst.

    Ich bin gespannt auf den Farbton mit seinen Abstufungen, den Du durch die Lasur erreichst.:00000293:
     
  6. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Safado,
    schmulen ist sogar erwünscht ^^

    Ja, ich habe diese Blüte ohne Vorzeichnung gemalt. Sie passt so natürlich nicht ganz zur Vorlage, aber ich bin ja kreativ ^^
    Zudem drücke ich meinen Bildern gerne meinen Stempel auf, so das es nicht 1 zu 1 werden muss.

    Hallo AnJa,

    Jo, und für mich so gesehen auch totales Neuland.
    Verblenden habe ich schon gelernt, Lasuren sind mir aber auch neu, und bis auf eine kleine Übung beim letzten Kunst-Vereinstreffen, bin ich da wirklich noch Newbee :00000285:

    Zudem ist es auch nicht so ganz ohne, da ich immer recht wild und ungestühm mit meinen Farben herum-saue, und ich bei dieser Technik viel Fingerspitzengefühl und viel Gedult mitbringen muss ^^

    Mein Pinsel ist mir schon drei Mal aus der Hand gekullert :angel_3:
    Aber, Dank Zewa, nix passiert ;)

    Liebe Grüße
     
  7. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.037
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo KEWA

    Es ist für mich soooo spannend euch beim malen zusehen zu dürfen...Ich gucke und staune.....

    l.G.
    evalena
     
  8. findus0905

    findus0905 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2014
    Beiträge:
    702
    Punkte für Erfolge:
    16
    für mich Neuland,das mit den Lasuren usw.,beneide dich um aus dem Kopf so eine schöne Rose hinzubekommen!!
    bin schon gespannt wies weiter geht!
    lg Anita
     
  9. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.173
    Punkte für Erfolge:
    36
    find das richtig gut, kewa... wie sicher du scheinbar im umgang bist, das geht dir sicher sehr gut von der hand.. und dann noch newbie bei lasuren? wenn jemand das sagt, erwartet man bzw. bekommt man oft dicke farbschichten *g*.. und du zauberst da zarte lasuren... cool!
     
  10. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hey,
    richtig was los hier, .......... ich freu mich ^^

    evalena,
    lehne dich zurück und genieße die Show ^^

    findus0905,

    Ups, naja, ich habe schon eine Vorlage, eine alte Postkarte, an der ich mich orientiere, aber es ist nichts Vorgezeichnet. Ich finde es so leichter zu schattieren, wenn keine blöden Striche im Weg sind (ich seh ja nicht, was darunter dann passiert, und das gab nach dem radieren schon mal böse Überraschungen).

    ReneHH,
    HH, meine Geburtsstadt, hach ja, ...........öhm, oki, wo war ich, ah ja ^^

    Ich habe die letzten Wochen eigentlich nur mit Aquarell gearbeitet, und ganz unterschiedliche Stile, und Übungen gemacht, darum ist mir die Materie nicht ganz unbekannt. Lasuren habe ich auch mit Ölfarben schon mal geübt, aber da braucht man ja eine sooo irre lange Leitung, das ist nicht (mehr) so ganz meins.
    Ich habe gestern, bei unserem Kunstverein, ca. 2h an meinen Lasurkästchen herumgefuhrwerkt :00000285:
    War total toll, und hat was gebracht ^^

    Aber trotzdem wird es erstmal nur eine Übung sein, denn ich bin noch weit von dem weg, wo ich mal hin möchte :00000285:

    Anbei mal ein helleres Foto vom letzten Bild, und da meine Familie nun abgefüttert, und die Hunde entleert sind, "darf" ich weiter machen ^^

    Bis später also ^^
     

    Anhänge:

  11. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    Und weiter gehts ^^

    Ich habe nun erneut eine Lasur mit Cobalt Blue, und im Anschluss eine mit Vandyke Brown gemacht.

    Zu meinem großen Schrecken musste ich dabei feststellen, das mein Papier langsam aufgibt, es wird irgendwie fusselig (??)

    Ich muss gestehen, das mich das grade ein wenig ärgert für den Preis :00000026:
    Ich arbeite mit wenig Wasser, auch beim verblenden, und mein Pinsel ist gut gepflegt und sehr weich.

    Darum ist nun ein wenig fraglich, wieviele Schichten ist noch schaffe, bevor das Papier vollends das Heft streicht :00000109:

    Aber ich mache erstmal weiter :00000298:
     

    Anhänge:

  12. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    Mein Licht hier wird beständig schlechter, darum mache ich für heute Feierabend ^^

    Aber ich zeige euch noch schnell, wie der Stand der Dinge grade ist ;)

    Ich habe die Gelbwerte verstärkt, mit einem Gemisch aus Cadmium und Permanent Yello.

    Nachdem diese Schicht trocken war, habe ich aus meinem Gelbgemisch mit etwas stark verdünntem Magenta einen schönen Aprikoton gemischt, mit dem ich die gelben Bereiche nochmals etwas Abgedunkelt habe.

    So bleibt es jetzt bis morgen liegen ;)

    Wünsche euch noch einen schönen Abend ^^
     

    Anhänge:

  13. dirtsa

    dirtsa Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 November 2012
    Beiträge:
    4.844
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sieht richtig gut aus ... ich schaue auch gern weiter zu.
     
  14. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    MoinMoin ihr Lieben,
    und erstmal Danke dirtsa ^^

    Da meine Vorlage sehr dunkel ist, werde ich heute die dunklen Tonwerte hinzufügen, und dann ist das Hauptmotiv eigentlich soweit fertig.
    Kommt "nur" noch das Ganze drumherum ^^

    Aber da werde ich dann keine einzelnen Schritte mehr posten, widerholt sich eh alles, sondern dann nur noch das fertige bild posten :00000292:

    Liebe Grüße und bis später dann ^^
     
  15. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich war wieder fleissig :00000298:

    Ich habe heute früh Cadmium Blue und Vandyke Brown nochmals vertieft, und wegen meinem Papier auch nicht mehr so ganz dünne Schichten gemacht, was sich dann wiederum beim Verblenden bemerkbar gemacht hat.

    Nun denn, es ist halt eine Übung, da ist mir das Ergebnis erstmal nicht ganz so wichtig.

    Da das Hauptelement soweit steht (von Kleinigkeiten abgesehen), widme ich mich nun erstmal dem Hintergrund.
    Auch hier werde ich wieder lasieren, aber nicht mehr so viele Schichten ^^

    Liebe Grüße und bis später ^^
     

    Anhänge:

  16. Ingi

    Ingi Forum-Guru

    Registriert seit:
    23 Januar 2006
    Beiträge:
    5.453
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sieht jetzt schon toll aus, freu mich schon aufs Endergebnis, Kewa!
    Liebe Grüße Ingi
     
  17. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo ihr Lieben,
    und erstmal Danke Ingi, freu mich ^^

    Sooooo, ich bin jetzt soweit fertig (zumindest sehe ich es so ;)).

    Aber vorher noch ein, zwei Kleinigkeiten dazu sagen/zeigen möchte ^^

    Ich habe den Hintergrund nicht ganz so stark ausgearbeitet, wie das Hauptelement.

    Zwei Lasuren in Cadmium Blue, und Yellow Ochre und zum Abschluss nochmal Vandyks Brown. Ich habe nur wenig vertieft, weil ich finde, das Bild gewinnt dadurch.
     

    Anhänge:

  18. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    Und so schaut es nun fertig aus :angel_3:

    Ich finde es, trotz des blöden Papiers, recht gelungen für den ersten Versuch :00000465:

    Was sagt ihr dazu??

    Liebe Grüße und genießt euren Start ins Wochenede :00000292:
     

    Anhänge:

  19. maja

    maja Forum-Ikone

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    13.342
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich bin fasziniert, was mit Aquarell so alles möglich ist (habe ja bekanntermaßen null Ahnung von Aquarell). Sieht wirklich total schön aus.
    Nur schade, dass die Blüte unten abgeschnitten ist (oder ist das nur auf dem Foto so?). Ansonsten :00000681:!
     
  20. KEWA

    KEWA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2015
    Beiträge:
    980
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo ihr Lieben,
    und herzlichen Dank Maja ^^

    Ja, das ist ein wenig Schade, aber meine Vorlage endet sogar noch höher, und ich habe nicht Vorgezeichnet ^^

    Ich hatte an den Rändern auch Probleme, da mein Block mit 48cm deutlich breiter als hoch ist, meine Vorlage aber Quadratisch war.

    Nunja, war halt ne Übung, und ich habe wirklich viel gelernt dabei :angel_3:

    Die Technik gefällt mir ausnehmend gut, ich brauche halt nur mehr Routine, aber daran lässt sich ja schrauben :00000292:

    Liebe Grüße und startet schön in euer Wochenende ^^