Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Schneerosen

Dieses Thema im Forum "Pastellkreide - Stillleben" wurde erstellt von Merlin, 29 Januar 2014.

  1. Merlin

    Merlin Forum-Guru

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    6.362
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Ihr Lieben
    So, nun habe ich meine Heimwehstimmung mit Schneerosen getröstet
    heute fertig geworden.
    Wie sonst auch in meiner Blumenmalerei, habe ich mich sehr intensiv mit meinem Modell beschäftigt, um es kennenzulernen.
    Danach habe ich mehrere Bleistiftskizzen gemacht bis es für mich stimmig war. Dann habe ich mit dem Orignal begonnen.
    Habe nur nach meinen eigenen Skizzen gearbeitet und nicht nach Fotos.

    Habe mehrere Tage bis zum fertigen Bild gebraucht.
    Gemalt ist es nur mit den Fingern und Kreiden (keine Stifte)

    Kreiden von Rembrandt und Sennelier
    auf Pastellcard 30 x 40

    Was sagt Ihr
    hättet Ihr in der Gestatung etwas anders gemacht

    Liebe Grüße Sonja
     

    Anhänge:

    Motte gefällt das.
  2. Emma-Marie

    Emma-Marie Senior Mitglied

    Registriert seit:
    17 Oktober 2013
    Beiträge:
    1.379
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wow, das ist Kunst!
    Ein ganz tolles Bild, von der Farbgestaltung und vom handwerklichen!
    Die zarten Farben der Blüten finde ich besonders schön :00000465:
     
  3. Ajtep

    Ajtep Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juli 2013
    Beiträge:
    1.781
    Punkte für Erfolge:
    48
    :00001753:hallo Sonya, ich gucke gerade etwas gelangweilt ins Net, da überrascht mich dein so schönes Bild:00000727::00000681: Es ist so sorgfältig, so akkurat, so zart, ich könnte sogar sagen fast zu sensibel gemalt:00000936: Hut ab vor so eine Arbeit, da hat sich sehr deine Geduld ausgezahlt:00001753::00001753::00001753:
     
  4. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    WOW Sonja, mehr fällt mir dazu erstmal nicht ein!

    LG
    Ernest
     
  5. Mario

    Mario Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2004
    Beiträge:
    1.176
    Punkte für Erfolge:
    0
    WOW, sehr schön, die Blumen leuchten direkt, wirklich klasse Bild und sehr schön gemalt, einfach wunderbar.
     
  6. gabriele1960

    gabriele1960 Forum-Guru

    Registriert seit:
    10 Januar 2011
    Beiträge:
    6.647
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Sonja..........die sind wirklich faszinierend schön geworden.Ich hab´mir gestern welche gekauft.Ich hoffe sie halten, bis ich sie im Frühjahr in den Garten pflanzen kann.
    Die deinigen sind ja so wunderschön und man braucht auch keine Angst zu haben,das sie verblühen.:00000295:...........Hast wirklich suuuuuuuuuper gekreidelt!:00001753:
     
  7. sika

    sika Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2012
    Beiträge:
    1.731
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Sonja, deine Schneerosen sind zauberhaft. Da gibts es nichts zum bessermachen. Anders wird wohl jedes Bild und jetzt kriege ich doch Lust an meinen weiterzufrimeln.
     
  8. natacup

    natacup Senior Mitglied

    Registriert seit:
    3 Februar 2013
    Beiträge:
    3.004
    Punkte für Erfolge:
    0
    WOW Sonja das ist einfach nurHERRLICH:00000298::00000298:
     
  9. Atschi

    Atschi Forum-Ikone Administrator

    Registriert seit:
    15 August 2006
    Beiträge:
    13.468
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Sonja, was soll ich da noch groß schreiben, außer dass die wunderschön sind.
     
  10. Phillonikos

    Phillonikos Senior Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dezember 2012
    Beiträge:
    2.523
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich bewundere, dass du ua mit den Sennelier so gekonnt gezeichnet hast. Habe ich gestern wieder ausprobiert. Das war so schmierig. Mit einem normalen Firnis nicht zu bändigen. Hätte wohl doch den speziellen von Sennelier kaufen sollen.
     
  11. Juste51

    Juste51 Senior Mitglied

    Registriert seit:
    16 November 2012
    Beiträge:
    3.119
    Punkte für Erfolge:
    38
    WOW Sonja, Deine Christrosen sind :00000727:, das Grün der Blätter ist authentisch und die Blüten wunderbar zart
     
  12. Hans-36

    Hans-36 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Januar 2013
    Beiträge:
    667
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein Glückwunsch für die ausgezeichnete und überzeugende Pastell-Arbeit,man erkennt die
    Leidenschaft und Liebe die Du hier reingesteckt hast .Die Vorarbeit sowie die Geduld kommt hier bei Deiner schönen Schneerose zum Ausdruck.
    LG.Hans
     
  13. hilu

    hilu Senior Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2012
    Beiträge:
    4.131
    Punkte für Erfolge:
    0
    wirklich ganz super großartig :clap11::clap11::clap11::clap11::clap11::clap11:
     
  14. Merlin

    Merlin Forum-Guru

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    6.362
    Punkte für Erfolge:
    38

    Hallo Phil,
    das ist nicht wirklich schwer. Es ist eine Frage der Technik. Auch hier gibt es viele Wege. Ich kann nur meinen beschreiben.

    Zunächst: Gerade für Sennelier ist das Papier sehr wichtig.
    Am besten Pastellcard oder Pastellmat. Auf diesen Flächen haftet die Kreide sehr gut. Mit den Kreiden sollte man nicht wie mit Buntstiften malen oder zeichnen. Die Farbe wird flächenweise aufgetragen und dann mit den Fingern verwischt.
    Ich arbeite in mehreren Schichten. Das zu können, setzt voraus, daß zu Anfang die Kreide nicht zu fest und zu dicht in das Papier eingerieben wird. Also mit viel Gefühl in den Fingerspitzen arbeiten.
    Aus diesem Grund benutze ich kein zusätzliches Werkzeug sondern "nur die Fingerspitzen" daszu gehört sehr viel Gefühl. Ich sage immer: das Papier möchte nicht geschrubbt sondern zart gestreichelt werden.

    Häufig werde ich gefragt, wie ich denn mit den dicken Kreiden so feine Linien zeichnen kann. Das ist auch ganz einfach.
    Jenachdem, wie ich die Kreide auf das Papier setze, habe ich am Ende immer eine Kante, so wie ich diese gerade brauche. Also kann ich auch damit zeichnen.

    Mit dem Firnis gibt es hier nichts zu bändigen. Wenn überhaupt, dann benutze ich es erst wenn das Bild fertig ist.

    Vielleicht helfen meine Erklärungen ein wenig:00000295:
    Sonja
     
  15. Perry

    Perry Senior Mitglied

    Registriert seit:
    22 Januar 2012
    Beiträge:
    1.905
    Punkte für Erfolge:
    38
    klar...

    statt weiß -> rot, statt grün -> orange, statt Hintergrund -> mehr Vordergrund und überhaupt... wo ist die Löwenmäne? /ironie aus.


    Was für ein sensationelles Bild.


    Ist die nicht geschriebene Information auch die, das sich Deine Sehfähigkeit gebessert hat, bzw. Du das jetzt ausgleichen kannst?

    LG
    Perry
     
  16. Phillonikos

    Phillonikos Senior Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dezember 2012
    Beiträge:
    2.523
    Punkte für Erfolge:
    36
    @Sonja:

    Danke dir.

    Ich habe es wirklich zu dick aufgetragen. Sogar sehr dick. Bei den Sennelier funktioniert es nicht wirklich. Vor allem die dicken Stifte schmieren extrem. Sind aber schon ein paar Jahre alt, muss ich dazusagen. Das war so extrem, dass sie fast wie Ölfarbe nahezu fast flüssig waren.
     
  17. Merlin

    Merlin Forum-Guru

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    6.362
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Perry,
    ich freue mich sehr, daß Du schreibst und mir jetzt diese Fragen stellst.
    Zunächst danke für Deine Änderungsvorschläge:00000285:

    Erst in meiner Vorarbeit dazu habe ich festgestellt, daß es tatsächlich unglaublich viele Sorten in ebenso vielen Farben gibt (sogar fast schwarze). Also liegst Du garnicht falsch.

    An meiner Sehfähigkeit hat sich nichts gebessert. Durch Deine Trainingsvorschläge hat sich mein "Seh-Selbstbewußtsein" gebessert.
    Es ist so, daß ich die Kanten immer noch nicht treffe, aber geschickt kaschieren kann.
    Dafür habe ich ein unglaubliches Farbsehen in den feinsten Tonwerten. Das hilft mir natürlich sehr.

    Morgen habe ich den ersten Augenarzt-Termin. Beide Augen müssen operiert werden. Ich habe ganz schön Schiss.

    Ich danke Dir
    Sonja:00000299:
     
  18. Phillonikos

    Phillonikos Senior Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dezember 2012
    Beiträge:
    2.523
    Punkte für Erfolge:
    36
    Oh je, Sonja, wünsche dir alles Gute. Lg Phil
     
  19. christhoma

    christhoma Forum-Guru

    Registriert seit:
    25 Oktober 2008
    Beiträge:
    6.818
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sonja .. PRÄCHTIGES Blumen-Pastell .. zu Deiner OP drücke ich alle Daumen .. toi,toi,toi .. LG=Christian
     
  20. Deddy

    Deddy Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Februar 2011
    Beiträge:
    4.262
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sensationelle Arbeit, Sonja. Da erkennt man den Profi mit der Kreide. Kompliment.