Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

So es ist vollbracht und funktioniert perfekt!

Dieses Thema im Forum "Quasselstrippe" wurde erstellt von Ernest, 9 Mai 2020.

  1. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.470
    Punkte für Erfolge:
    113
    Jeder von uns kennt das: Man möchte möglichst perfekt detaillierte Fotos unserer heimischen Singvögel schießen aber das Federvieh hält ums verrecken nicht still, bzw. lässt sich noch nicht mal nahe genug blicken.
    Was also tun, das hat mich gestern und heute sehr beschäftigt.

    Solche Dinge rauben mir solange Zeit und Schlaf, bis sie endlich gelöst sind. Ich gebe zu, was ich nun konstruiert habe sieht gelinde formuliert beschixxen aus, fuktioniert dafür aber PERFEKT. :D

    Nun müssen nur noch die Vögel in Scharen anrücken, dann knipse ich was das Zeug hält, versprochen! Allerdings ist diese neue Futterstelle in Vogelkreisen noch völlig unbekannt, also ist wohl Geduld angesagt!

    Aber nun zu der Konstruktion: Die Kamera ist nur 60cm vom Objekt entfernt und ich darf natürlich nicht gesehen werden. Eine alte schwarze Schlafanzughose zurechtgeschnitten diente mir als verdunkelnde Tarnung. Aus einem Draht-Kleiderbügel meiner Frau wurden "Gestänge", Haken und Ösen, eine gelbe Schnur vervollständigt die Vorrichtung zum ungesehenen Einschalten der Kamera, dann bleiben exakt 10 Secunden, um mit der Fernbedienung über einen - gegenüber der Kamera fixierten - Fahrradspiegel die Kamera auszulösen. Wie gesagt es funktioniert perfekt!
    1. Foto = Konstrution
    2. Foto = Gegenüber liegender kleiner runder Spiegel
    3. Foto = Mein Standort im Dunkeln am Ende der Schnur
    4. Foto = das Objekt der Begierde, allerdings noch ohne Hauptdarsteller :(

    Gruß Erhard
     

    Anhänge:

    marlies+48 gefällt das.
  2. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ist so ziemlich das Verrückteste, was ich in letzter Zeit gesehen habe ...:tearsofjoy::tearsofjoy:
    Ich hoffe, die neue Futterstelle spricht sich schnellstens rum beim Federvieh, denn ich bin mächtig gespannt auf Fotos!
    :thumbsup::thumbsup::thumbsup:
     
    Lillemut und Jam_ART gefällt das.
  3. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    7.009
    Punkte für Erfolge:
    113
    ...Allein eine "Schlafanzugshose in schwarz" ist schon hochkreativ...:D:D:D

    Der Rest der Konstruktion aber auch...
    Nun bleibt mir nur noch eines: sehnsüchtig auf die "Vogerlbüda" zu warten...;)
     
  4. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.470
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi liebe Moni,

    wir haben eine weit über die Landesgrnzen hinaus bekannte Psychiatrie, da ist es ja schon beinahe ein Muss, etwas verrückt zu sein und mir fällt dieses Prädikat zu erlangen besonders leicht! Du kennst doch sicher auch den Spruch:
    Jeder spinnt auf seine Weise,
    der eine laut, der andere leise! ;)

    LG Erhard
     
  5. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.470
    Punkte für Erfolge:
    113
    @werner,
    wir beide sind nicht nur alt an Jahren, wir haben auch alte Schlafanzughosen - weil man sich ja von alten liebgewordenen Stücken nur so ungern trennt - gell?
    Aber keine Angst ich habe also noch mehr davon, kann sogar - wie Du sicher auch - beliebig oft wechseln! Was die Konstruktion betrifft die ich - gerade fertiggestellt - meiner Frau vorführte, meinte sie kopfschüttelnd: "Ich möchte wirklich mal einen Blick in das Innere deines Kopfes werfen"
    Gruß Erhard
     
  6. kanice

    kanice Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2020
    Beiträge:
    14
    Punkte für Erfolge:
    3
    Klasse Konstruktion :tearsofjoy:...Daniel Düsentrieb lässt grüßen ....viel Erfolg ...auf das sich die Futterstelle schnell rumpiepst ;)
     
  7. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Da haben wir einiges gemeinsam lieber Erhard ... so eine Einrichtung gibt es hier auch...
    Jetzt fügt sich einiges zusammen für mich :D
     
    Jam_ART gefällt das.
  8. evalena

    evalena Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    5.119
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ein gelungenes Konstrukt lieber Erhard - sehr kreativ :)...Ich neige ja - erblich bedingt - auch zu solch zielorientierten Lösungsansätzen zu greifen...:)
     
  9. Marigold

    Marigold Senior Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2005
    Beiträge:
    3.155
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Ehrhard, gibt es nicht auch verkaufsübliche Fernauslöser für sowas? Aber egal, als großer Vogelfreund wünsche ich jedenfalls nun Waidmannsheil und freue mich schon auf die Meisen, Spatzen, Amseln, Kleiber, Finken und Rotkehlchen aus deiner Linse, die du uns bald präsentieren wirst!
     
  10. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.470
    Punkte für Erfolge:
    113
    Doch Marigold die gibt es und einen solchen "verkaufsüblichen" habe ich ja in Gebrauch, es ist nur so, die funktionieren allesamt nur, wenn die Kamera zuvor händisch eingeschaltet wurde, dann hat man mit der Funk-Fernbedienung 10 Sekunden Zeit per Impuls den Auslöser für das Foto zu senden, danach kann die Kamera das Signal nicht mehr empfangen. Und dies geht auch nur frontal von vorne zur Kamera gewandt. Da diese aber per Stativ auf dem Fensterbrett in der zweiten Etage montiert ist, ich aber, um nicht gesehen zu werden, getarnt hinter der Kamera stehen muss, ist dies die einzig machbare Möglichkeit zum Schuss zu kommen, ohne die Vögel zu verscheuchen.
    Neuerdings gibt es auch Kameras, die über eine WLAN-Schnittstelle verfügen, die lassen sich ganz bequem vom Handy, Tablet oder Pc aus steuern. Meine Canon EOS 60D kann das nicht. In dem Folgemodell EOS 70D z.B . ist diese Funktion bereits verbaut, ist ansonnsten aber baugleich mit meinem Modell. Dass ich aber nur um dieser Funktion willen für ein Gehäuse der 70D knapp 800 Euro hinlegen soll, ist mir diese Neuerung nicht wert! Da lassen ich doch lieber - im ohnehin sehr seltenen Bedarfsfall - meiner Fantasie freien Lauf, wie z.B. hier dokumentiert.

    LG Erhard
     
  11. Marigold

    Marigold Senior Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2005
    Beiträge:
    3.155
    Punkte für Erfolge:
    38
    Verstehe! Durch den Fahrradspiegel erreichst du also, dass das Fernauslöser-Signal von vorn kommt.
    Wie aber funktioniert das einschalten der Kamera? Kannst du mit so einem biegsamen Draht-Kleiderbügel genug Druck auf den Einschaltknopf ausüben, dass er einschaltet? Erstaunlich.
    Bin schon sehr gespannt, dann lege dich mal auf die Lauer - und immer schön Fenster putzen :D
     
  12. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.470
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja Marigold, so ein Draht-Kleidebügel hat die Eigenschaft - wenn er nicht zu weit gebogen wird - wie eine Stahlfeder immer wieder in die Ausgangsstellung zurück zu kehren. Die Herausforderung dabei war, die Position der Ösen für die Schnur so zu setzen, dass der Einschaltknopf an der Kamera nicht verfehlt werdcn kann. Deshalb auch die Verstärkung durch das Alu-Teil, das ein seitliches Ausbrechen des flexiblen Drahtes verhindert.
    Jetzt muss ich zum anlocken der Piepmätze erst mal für eine störungsfreie Futterstelle sorgen, was so einfach gar nicht ist, denn rundherum gibt es deren viele! Ich habe mich daher auch für eine möglichst naturnahe Ausstattung entschieden.

    Übrigens ist Schaffhausen ein nettes Städtchen, ich habe mich vor Jahren mal ein paar Tage dort aufgehalten anlässlich eines Besuchs meines Neffen, der damals die dortige Fielmann-Filiale leitete!
    Lieben Gruß Erhard
     
  13. canvas

    canvas Senior Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    2.072
    Punkte für Erfolge:
    83
    Sehr erfinderisch :thumbsup: bin auch schon gespannt auf die Fotos. :) Schreibst du uns dann dazu welche Fotos mit der genialen Konstruktion geschossen wurden?
     
  14. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    2.980
    Punkte für Erfolge:
    113
    Da zeigt sich wieder, dass man auch für raffinierte Konstruktionen Fantasie braucht, toll gemacht!
     
  15. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    937
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ja das ist verrückt und genial!:D
    Was für tolle Ideen du hast.
    Hoffentlich gewöhnen sich deine Vögel schnell an die neue Futterstelle.
    Ich warte gespannt auf die ersten Fotos.
     
  16. Ernesto

    Ernesto Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2011
    Beiträge:
    2.891
    Punkte für Erfolge:
    83
    Kleiderbügel, Fahrradspiegel, Schlafanzughose.., das ist genial. Hast du schon, wegen Lizenzgebühren, mit den führenden Kameraherstellern verhandelt? :tonguewink:
    So ginge es auch, aber das wäre ja langweilig. :blush:
    https://www.real.de/product/344670552/
    LG Ernesto
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2020
  17. Julity

    Julity Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 November 2019
    Beiträge:
    286
    Punkte für Erfolge:
    43
    Gewusst wie, du hast ja Ideen und deinen Futterplatz find ich toll gestaltet!
    Bin auch gespannt auf deine Bilder, drück die Daumen, daß viele Vögel kommen!
    LG
    Eva
     
  18. Ernest

    Ernest Forum-Ikone

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    10.470
    Punkte für Erfolge:
    113
    Lieber Ernesto,


    ich habe Grund Dir zu danken!! Meine zwar stümperhafte aber dennoch funktionierende Fernauslösung – Du erinnerst Dich sicher – war nicht mal zu einem Bruchteil so komfortabel, wie die von Dir mittels Link empfohlene professionelle Ausführung! Ich habe zwar bei einem anderen Händler - als von Dir empfohlen - bestellt und deshalb 10:00 € mehr berappen müssen, dafür aber kostenlose prompte Lieferung frei Haus bekommen. Eine deutsche Bedienungsanleitung gab´s problemlos über Google, Herz was willst Du mehr!

    Das Teil funktioniert perfekt wie in der Anleitung beschrieben, und ohne Deinen Fingerzeig wäre es mir verborgen geblieben!

    Mit bestem Gruß Erhard
     
  19. Ernesto

    Ernesto Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2011
    Beiträge:
    2.891
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo Erhard,
    eigentlich war mein Beitrag eher spassig gemeint, ich konnte ja nicht ahnen, dass du es gleich kaufst. :)
    Es freut mich aber, wenn es funktioniert und du zufrieden bist.
    Eine Frage: kannst du damit deine Kamera auch einschalten, oder ist sie immer eingeschaltet und auf Bereitschaft. Das ginge ja, wenn man die Abschaltautomatik der Kamera deaktiviert.
    Jetzt könntest du noch einen Bewegungsmelder installieren, dann macht die Amsel ihre Aufnahmen selber. :blush:

    LG Ernesto
     
  20. Farbfantasien

    Farbfantasien Forum-Guru

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    5.987
    Punkte für Erfolge:
    113
    Da schließe ich mich zu 100% an.
    Du hast wirklich klasse Ideen :clapping::clapping::clapping: