Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Sonnenwurms Freilichtsaison 2018

Dieses Thema im Forum "-Plein Air / Freilichtmalerei-" wurde erstellt von Sonnenwurm, 20 Mai 2018.

  1. Sonnenwurm

    Sonnenwurm Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.059
    Punkte für Erfolge:
    48
    Heute habe ich meine Freilichtsaison eröffnet.
    Habe meinen Malrucksack gepackt, mich aufs Rad geschwungen und bin querfeldein ohne besonderes Ziel.
    In einem Industriegebiet bin ich auf ein interessantes Objekt gestoßen.
    Nicht nur das Objekt hatte Rost angesetzt - ich auch!!!

    Herrje, habe die Aquarellstifte seit letztem Herbst nicht mehr genutzt und es fühlte sich alles noch sehr unbeholfen an.
    Was Rostiges/Metallenes habe ich bisher auch noch nie gemacht und hab jetzt gleich mal doppelt Respekt vor Marlies Rostlauben und Bruchbuden, die sie immer zu Papier bringt.

    Zufrieden bin ich nicht so richtig, aber es hat wieder Riesenspaß gemacht sich direkt vor Ort ans Werk zu machen.

    Aquarellstifte und Bleistift auf Aquarellpapier
    ca. 15cm x 25cm
     

    Anhänge:

    Mon gefällt das.
  2. ErnstG

    ErnstG Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2014
    Beiträge:
    3.339
    Punkte für Erfolge:
    63
    Da hilft nur eines - weitermachen bis die Stifte nur so flutschen!
    Ist natürlich auch ein höchst kompliziertes Stück, dass Du Dir da
    ausgesucht hast zum Einstieg. Eine kleine feine Landschaft oder
    ein architektonisches Stück ist da geeigneter.

    Ernst
     
  3. Sonnenwurm

    Sonnenwurm Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.059
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Ernst,
    da hast du recht, sowohl mit dem "Weitermachen" wie mit dem "höchst kompliziert".
    Heute was ganz Schnelles, 10 Minuten....um in Übung zu bleiben.

    Weil ich es so eilig hatte, hatte der Vogel keine Zeit so füllig zu werden wie das Original :D
     

    Anhänge:

    Bree und Mon gefällt das.
  4. birdy

    birdy Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2010
    Beiträge:
    3.194
    Punkte für Erfolge:
    63
    Die Zufriedenheit kommt schon, keine Angst....wenn es Riesenspass macht ist das bereits weit mehr als die halbe Miete.
    Zum eingewöhnen sind klarere Motive vorteilhafter, der Elefant ist als Objekt an sich sicher aussergewöhnlich, aber als Malmotiv eher weniger geeignet.
    Beim Vogel sieht das schon wieder anders aus, weiter so....auch "nur" 10-Minuten-Zeichnungen bringens.

    lg,
    Erwin
     
  5. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.089
    Punkte für Erfolge:
    113
    Erwin sagts...das mit den 10 Minuten...
    Nur weiter so ...aber Achtung: kann süchtig machen...*g*

    Der Vogel ist sehr gut gelungen...vor Allem das "metallige"...und der Schnabel sind super geworden...
     
  6. Sonnenwurm

    Sonnenwurm Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.059
    Punkte für Erfolge:
    48
    @ Erwin und Werner:
    Danke für euren Besuch und die Kommentare. Und natürlich auch für´s Mutmachen.
    Dass die Freilichtmalerei süchtig machen kann, weiß ich noch gut aus dem letzten Jahr :)
    http://www.happypainting.de/threads/sonnenwurm´s-freilichtsaison-2017.48220/
    Für den Sommerurlaub 2018 habe ich ebenfalls wieder geplant, so oft wie möglich unterwegs zu sein mit Malrucksack.

    Grüße von Sonnenwurm
     
  7. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.089
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja...hab Dich voriges Jahr ja auch schon ermuntert weiterzumachen...
    Sehr gut...
    Übrigens Dein 17'er Bronzemann ist der Hammer...
     
  8. Sonnenwurm

    Sonnenwurm Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.059
    Punkte für Erfolge:
    48
    Guten Morgen,
    der große Urlaub ist da - das Wetter spielt mit:
    Gestern war ich wieder unterwegs.
    Das fertige Bildchen kommt am Monitor etwas blass rüber, schaut in natura ein wenig intensiver aus ( in etwa so, wie auf dem vorletzten Bild).
    Einen schönen Tag allseits,
    Sonnenwurm
     

    Anhänge:

    Mon und Geli gefällt das.
  9. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.089
    Punkte für Erfolge:
    113
    Cool...und wie ich finde machst Du bedeutende Fortschritte....
    G'foid ma vui...auf guad steirisch...
     
  10. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.364
    Punkte für Erfolge:
    48
    Schönen Urlaub noch. :sunglasses:
    Das Bild ist richtig schön geworden. Ich freue mich schon auf Nachschub. :D
     
  11. Sonnenwurm

    Sonnenwurm Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.059
    Punkte für Erfolge:
    48
    Werner: Dankeschön! Besonders "besser" erlebe ich die Bildchen nicht gerade, aber anders.... habe schon so oft am Rhein gesessen, mich aber nicht herangewagt. Und siehe da: hat gar nicht wehgetan!

    @ Geli: lieben Dank für´s Lob und die guten Wünsche.

    Heute gings weiter.
    Ich war an der Klosteranlage Knechtsteden.
    Dort war ich mit @ulliversum verabredet zur Übergabe / Empfang eines Bildes
    http://www.happypainting.de/threads/ein-original-von-ulliversum.50218/
    Was mich dann besonders gefreut hat ist, dass wir hinterher noch gemeinsam gemalt haben und schöne, anregende Stunden miteinander verbracht haben.

    Ich hatte mir bereits am Vormittag ein gemütliches Plätzchen auf dem Kloster- und Soldatenfriedhof gesucht.
    Mein Blick ging über die Grabsteine zu dem lebendigen Grün der Bäume, dahinter ruhte das Kloster Knechtsteden und die ganze Szenerie wurde eingerahmt von stürmischen Wolken, die sich nur so auftürmten und vorbeiflogen (unweigerlich musste ich an van Gogh denken).
    Ich wollte diese Farbe und Bewegung im Gegensatz zum ruhigen Kloster einfangen.
    Ziemlich planlos, aber mit jeder Menge Spaß und Freude entstand mein heutiges Bild:

    LG vom Sonnenwurm
     

    Anhänge:

    Mon gefällt das.
  12. ulliversum

    ulliversum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    296
    Punkte für Erfolge:
    28
    Du hast das Kloster sehr schön (komplett) eingefangen, bei mir war irgendwie das Papier zu klein...
    Ich finde auch, daß wir auf einem Friedhof waren, wird bei Dir im Vordergrund sehr gut deutlich.

    Das war eine sehr schöne Erfahrung, mit genau der richtigen Mischung aus Unterhaltung und Kontemplation/Konzentration!:)

    LG, Ulli
     
  13. Sonnenwurm

    Sonnenwurm Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.059
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hey Ulli,
    danke für deinen Kommentar.
    Mir selber gefällt das Kloster nicht so besonders gut, aber immerhin habe ich mich überhaupt mal getraut, ein Gebäude zu erfassen (es zu versuchen).
    Habe gemerkt, dass ich keine Angst davor haben muss :D
    Das passiert jetzt bestimmt mal öfter!
     
  14. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    3.916
    Punkte für Erfolge:
    63
    Schön, wenn man im Urlaub auch malen kann. Und dann auch noch draußen und erst recht mit einer Freundin :)
    Das Strandbild oben gefällt mir schon sehr. Und das Kloster ist doch auch prima gelungen.
     
  15. Sonnenwurm

    Sonnenwurm Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.059
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Monika,
    vielen Dank - ich freue mich über deinen Besuch.

    Mein Urlaub besteht quasi aus Malen.
    Das vermeintliche Strandbild ist in unmittelbarer Heimatnähe am Rhein entstanden.
    Ich verbringe meinen Urlaub genau wie im letzten Jahr daheim und erkunde meine direkte und weitere Umgebung im Umkreis von max. 50-100km.
    Das ist sooooo schön entspannend :)
    LG, Sonnenwurm
     
  16. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich möchte auch gerne mal an den Rhein zum malen.
    Geht leider nur noch per Skizzenbuch um was festzuhalten.
    Ich finde deine Bilder gut gemalt. Das Bild vom Rhein gefällt mir am besten.
     
  17. Sonnenwurm

    Sonnenwurm Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.059
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Annerl,
    lieben Dank für deinen Besuch und dein Lob zum Rheinbild.
    Wieso geht's denn nur noch per Skizzenbuch und nicht mehr zum Malen? Ist der Rhein zu weit weg vom Wohnort?

    Heute war ich den ganzen Nachmittag im Freilichtmuseum. Zu sehen gab es da die Dorenburg samt Kunstkeramiksammlung und sämtliche historische Gebäude und Handwerksbetriebe vom Niederrhein. War sehr spannend.
    Den Skizzenblock zückte ich immer dann, wenn Geflügel und eine Bank in der Nähe waren.
    Ich hatte Glück - das Federvieh war in bester Laune und hat sich schön in Pose gestellt.
    Nachdem die Kühe mir ja so ein Stress bei meinem letzten Bild gemacht haben, habe ich nun versucht ein bisserl lockerer zu werden.
    Habe nicht wie sonst, wenn ich unterwegs bin, die Aquarellstifte benutzt sondern gleich Pinsel und Farbe.
    Hatte zwar einen Bleistift dabei, um in ein paar groben Zügen ein Tier zu erfassen, aber keinen Radierer.

    Sehr her, meine kleine Geflügelschau:
     

    Anhänge:

    Geli und Mon gefällt das.
  18. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    17.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schöne gemalte Bilder zeigst du uns da.
    Ja, der Rhein ist etwas weit von meinem Zu Hause. Mit dem Zug 1 Stunde mit dem Buss 1 1/2 Stunden.
    Ich wollte mir ein eBike kaufen um felxibel zu sein. War nix. ich kann kein Fahrrad mehr fahren.
    Kaum zu glauben.
     
  19. Sonnenwurm

    Sonnenwurm Senior Mitglied

    Registriert seit:
    10 Oktober 2014
    Beiträge:
    1.059
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Annerl,
    danke für deinen Kommentar.

    Wenn ich aufbreche zum plein air, dann packe ich immer meinen Malrucksack und bin ausgestattet für mehrere Stunden, also auch immer mit Thermoskanne Kaffee, was zu Essen und Sitzhocker.
    Wenn deine Sehnsucht nach dem Rhein groß wird, planst du vielleicht auch einen Tagesausflug und nimmst den Zug/Bus?

    Vorgestern habe ich zwei klitzekleine Minikapellen besucht und die Stille genossen.
    Meine Malergebnisse sind.....ausbaufähig :sweatsmile:
    ich habe versuchet eine Turmspitze hinzubekommen, war jedoch mit Perspektive, Licht und Schatten ganz schön (über-)gefordert.

    Bei der 2. Kapelle dachte ich mir - nimmste mal die Frontansicht, da kann ja nicht viel schief gehen....hahaha, aus der Kapelle ist ein gruseliges Hexenhäuschen geworden, da ist mir die Proportion aber sowas von ausm Ruder gelaufen.
    Unterm Strich hatte ich aber einen wunderbaren Tag und das ist wohl das Wichtigste.

    LG, Sonnenwurm
     

    Anhänge:

    Mon gefällt das.
  20. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    8.847
    Punkte für Erfolge:
    113
    Worauf bist Du denn gestiegen, als Du den Turm gemalt hast? Jedenfalls muss Dein Standort höher als der Turm gewesen sein.

    LG
    Erhard