Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Tigerkatze

Dieses Thema im Forum "Acryl - Tiere" wurde erstellt von Awe, 12 Juni 2006.

  1. Awe

    Awe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    128
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liebe Happypainter

    Brauche fachlichen Rat für mein neues Bild.
    :00000109:
    Von den Proportionen auf der Vorlage ist die Katze ok, aber der Betrachter kennt die Vorlage ja nicht und so entsteht der Eindruck, das das Tier einen viel zu dicken Hals hat.

    Zur Anmerkung: Die Schnurrhaare kommen erst zum Schluss und das Fell des Körpers ist noch nicht intensiv ausgearbeitet. Wenn ich es jetzt weitermale, dann befürchte ich, das Körper und Kopf eine Masse werden!?

    Was meint ihr?
     

    Anhänge:

  2. wildecat

    wildecat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2006
    Beiträge:
    410
    Punkte für Erfolge:
    0
    würde dir da gern weiter helfen aber sorecht weis ich das jetzt auch nicht
    vielleicht etwas schatten rein
    ansonsten ein sehr schöne arbeit klasse fellausarbeitung
     
  3. Lyena

    Lyena Gast

    supi schön gemalt fell sieht klasse aus gefällt mir ^_^
    doch irgendwas stört mich an der nase, ist die leicht verrutscht???
    oder glaube ich das nur so ??


    Lyena:angel_3:
     
  4. Marigold

    Marigold Senior Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2005
    Beiträge:
    3.108
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Awe,

    das Fell ist schon sehr ueberzeugend, ein schoenes Katzenbild!
    Ich finde die Augen sehr intensiv - vielleicht wegen dem ungewoehnlichen Gruen, vielleicht aber auch wegen dem blauen Hintergrund. Fuer mein Gefuehl beisst sich das Blau etwas mit den gruenen Augen.

    Zu dem Hals Problem: Im Moment sind Kopf und Hals nicht eine Masse, da im Kopf das Fell mehr Detail zeigt, der Kopf wirkt so fuer mich deutlich weiter vorn als der Koerper. Ist also voll akzeptabel. Vielleicht kannst du den Koerper mit etwas weniger ausgearbeitetem Fell stehen lassen?

    Anderenfalls wuerde mir noch einfallen: Manche Katzen haben doch um den Hals einen Kranz laengeres "Kragen"Haar. Das waere auch eine gute Moeglichkeit, Kopf und Koerper abzugrenzen. Aber ich weiss nicht, ob es bei dieser Katze passt, ist ja scheinbar eine Kurzhaar.

    Ich hoffe du findest eine Loesung, viel Erfolg!

    Marigold
     
  5. Awe

    Awe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    128
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich danke euch erstmal allen für die Hilfe.
    :00000295:

    @MArigold
    Ja du hast Recht mit dem knalligblauen Hintergrund und den Augen. Ich werde wohl oder übel den Hintergrund nochmals bearbeiten müssen, weil es mich selber stört.

    :alone-2d:
     
  6. bluechild

    bluechild Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2005
    Beiträge:
    1.119
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo angie,

    ich finde dieses bild sehr gut. :)
    bei so einem imposanten kater
    wie deiner hier, ist der hals
    völlig korrekt und stimmig. :00000298:
    mit dem hintergrund gebe ich
    mari recht. ein warmes gelb
    würde vielleicht nicht so von
    den augen ablenken? :00000281:
    gute arbeit!
     
  7. Lisa

    Lisa Senior Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2006
    Beiträge:
    1.330
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Angie,
    sieht toll aus, dein Kater und nach viel Arbeit, all die feinen Häärchen in den unterschiedlichen Farben. Kompliment!
    Zur Frage der Hintergrundfarbe wäre ein Rotanteil nicht schlecht, wenn man die Wirkung von Komplimentärfarben denkt, müsste das Grün der Augen dann noch mehr hervortreten. Das müsste natürlich mehr so ein bräunliches sanftes Rotsein, vielleicht auch mit etwas Ockeranteil, wie man es oft bei Portraits sehen kann.
     
  8. Awe

    Awe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    128
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, auch an bluechild und Lisa mein Dankeschön, das ihr euch Gedanken gemacht habt.

    Ab sofort werden aber keine Farbwünsche mehr entgegengenommen :00000285: , weil ich den Hintergrund in ein dunkleres Blau geändert habe und die ganzen Häarchen rundherum nochmals ausarbeiten mußte.

    Nochmal tue ich mir das jetzt nicht an!!!
    :crazy02:
     

    Anhänge:

  9. aramis

    aramis Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2006
    Beiträge:
    96
    Punkte für Erfolge:
    0
    also für mich ist die katze, mitsammt dem hintergrund perfekt!! es liegt immer im auge des jeweiligen betrachters! aber entscheidend ist schließlich was du willst und wie du sie siehst, so solltest du sie auch machen!!!!
    miaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaauuuuuuuuu
    liebe grüße gerda
     
  10. Marigold

    Marigold Senior Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2005
    Beiträge:
    3.108
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi Awe,

    na bitte, jetzt sieht er super aus! Der Hals ist vollkommen glaubwuerdig (ich hatte also unrecht und finde es gut, dass du das Fell noch ausgearbeitet hast.) Das Fell ist so seidig, dass man es fast streicheln moechte, es juckt mich in den Fingern :00000295:

    Ich mag den grimmigen Gesichtsausdruck. Es ist nicht so ein sanftes Postkartenkaetzchen, sondern ein richtiger Charakterkater.

    Das dunkle Blau im Hintergrund gefaellt mir besser.

    Gratulation zu diesem Tierportrait!

    Marigold
     
  11. Awe

    Awe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    128
    Punkte für Erfolge:
    0
    @aramis

    Danke dir. Also ich bin jetzt auch zufrieden mit meinem Katerchen.

    @MArigold

    Oh dankeschön für dein Lob.
    Nein, ein sanftes Postkartenkätzchen ist mein Kater wirklich nicht, geht eher in die Richtung "siamesische Kampfkatze" und so grimmig schaut er wirklich oft

    :1-2:
     
  12. Ingi

    Ingi Forum-Guru

    Registriert seit:
    23 Januar 2006
    Beiträge:
    5.434
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Angie,

    alle Achtung, da ziehe ich aber meinen Hut! Dein "Kampftiger" ist super gut geworden!!! Ich persönlich finde den Hals überhaupt nicht zu dick - normalerweise haben Kater doch sowieso einen dickeren und kräftigeren Hals als Katzen - oder irre ich mich da? Die Fellausarbeitung ist der Hammer!
    Liebe Grüsse Ingi
     
  13. sumsine

    sumsine Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 November 2005
    Beiträge:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, angie,
    wow, hast du einen charaktervollen Kater gemalt - der gefällt mir sehr gut. Die Überarbeitung ist dir auch prima gelungen, dadurch, dass du das Blau abgedämpft hast, wirkt es nicht mehr so dominant und gibt dennoch den Augen ein gewisses Leuchten.
    Ich finde ja diesen Blick aus leicht geschlossenen Augen so herrlich, auch wie er von unten schaut. So frei nach dem Motto: "Ich hab zwar jetzt keine Lust, hier irgendwie den großen Max zu spielen, aber lass mich ja in Ruhe, sonst überleg ich es mir anders."

    Liebe Grüße - Sabine
     
  14. VINCENT

    VINCENT Senior Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2005
    Beiträge:
    1.517
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jawoll, Kater haben meistens (wenn sie nicht in mehreren Linien Inzuchttiere sind, oft auf Bauernhöfen zu sehen) regelrechte Bumsköpfe und dementsprechende "Nacken" Da kann man beim Kraulen so richtig reinpacken. :00000298:

    Ist Dir sehr gut gelungen, Respekt! Was mir persönlich aber noch fehlt ist der Lichtreflex in den Augen. Das würde die Sache noch etwas abrunden nicht wahr?
     
  15. Ellen

    Ellen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Februar 2006
    Beiträge:
    309
    Punkte für Erfolge:
    16
    ich muss das Bilder immer wieder anschauen. Katzen haben es mir sowieso angetan. Ich finde den Kopf auch nicht zu dick, haben manche Katzen.
    Klasse Bild.:00000465::00000465::00000465::00000465::00000465:
     
  16. Atrania

    Atrania Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2006
    Beiträge:
    319
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich mag Dein Katerle auch und finde den Hals auch nicht wirklich zu dick. Ich weiß ja selber, wie schwierig es ist, so etwas zu malen. Und ich kann auch völlig nachvollziehen, dass Du Dir nicht noch mal antun willst, die vielen Härchen nachzuzeichnen. Mir hat einmal auch gereicht. :crazy02:

    Wie Vincent schon sagte, würde ich allerdings noch kleine Lichtreflexe in die Augen setzen - im Moment finde ich sie etwas starr. Und das Näschen ist auch etwas verrutscht, aber das ist nicht schlimm.

    Charakter hat der Kater auf jeden Fall und Du kannst stolz auf Dein Werk sein.

    vlg Atrania
     
  17. Awe

    Awe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    128
    Punkte für Erfolge:
    0
    Heute hatte ich "Verbesserungstag" und habe eure Ratschläge gleich in die Tat umgesetzt.
    :00000281:

    Vielen Dank für eure Tips.
     

    Anhänge:

  18. Devil-su

    Devil-su Gast

    Hallo Awe,
    wenn auch sehr spät, so möchte ich dir doch meine Anerkennung aussprechen. Eins der schönsten Katzenportraits, die ich bis jetzt gesehen habe. Nach deiner Überarbeitung ist es einfach perfekt. Eine unwahrscheinliche Fleißarbeit. Was ich am aller schönsten finde ist die Farbe des Fells. Das ist ja der Hammer.
    EINE ABSOLUTE MEISTERLEISTUNG!!!:00000726: :00000681: :00000298: :00000727: :00001753:
     
  19. Awe

    Awe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    128
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dankeschön Devil-Sue.....

    :1-2:

    Dein Lob macht mich richtig verlegen.
    Und ich freue mich aufrichtig darüber.

    :yes:
     
  20. aramis

    aramis Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2006
    Beiträge:
    96
    Punkte für Erfolge:
    0
    super hast du jetzt die augen gemacht, sie sehen richtig lebendig aus!
    liebe grüße gerda:00000293: