Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Titanweiss zäh und klebrig

Dieses Thema im Forum "Ölmalerei nach BR - Sonstige" wurde erstellt von Rob, 22 Mai 2014.

  1. Rob

    Rob Neuer User

    Registriert seit:
    11 Mai 2014
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich bin neu hier - ich will mit Ölmalen nach BR beginnen - habe mir dazu alle Utensilien bestellt.

    Erster Versuch Himmel, sieht auch so aus wie auf der DVD (habe den 3 Stunden Workshop).

    Allerdings habe ich mit den Wolken ein Problem. Das Titanweiss ist total fest - wenn ich mit dem Pinsel Farbe aufnehmen will von dem Farbklecks auf der Palette dann kommt kaum was rein.
    Ich stupfe - und streiche also mit dem Pinsel aber irgendwie klebt es dann nur auf der Palette - im Pinsel ist kaum etwas drin.

    Muss ich das noch verdünnen oder so?

    Vielen Dank
    Rob
     
  2. karlwei

    karlwei Senior Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2011
    Beiträge:
    2.737
    Punkte für Erfolge:
    63
    nein, du ziehst das Weiß mit der Spachtel dünn aus und darin stupst du den Pinsel darauf - laden.
    Jäh härter das Weiß um so leichter geht das malen, da die Gefahr das Verschmierens nicht so groß ist.
    LG KArl
     
  3. Ölpinselchen

    Ölpinselchen Forum-Guru

    Registriert seit:
    6 November 2008
    Beiträge:
    5.956
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das Titanweiß muß so zäh sein, sonst bekommst Du Matsch.
    Ich lege es mir sogar extra in den Kühlschrank.
    Schau :00000353:BR nochmals genau über die Schulter und mache es genauso wie Dir Karl geraten hat.