Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Verblenden in Öl Versuch Nr.2

Dieses Thema im Forum "Testplatz für Studien / Entwürfe" wurde erstellt von Raimund, 8 Februar 2020.

  1. Raimund

    Raimund Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo beisammen,


    Farben : W/N Permanent Carmine , W/N Titanium White, Rembrandt Lampenschwarz

    Untergrund : liquitex gesso auf Canson fine face c

    Lg Raimund
     

    Anhänge:

    Rioja, Lillemut, Tat und 2 anderen gefällt das.
  2. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    1.175
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sieht super gut aus!
    LG Conny
     
    Raimund gefällt das.
  3. Raimund

    Raimund Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    83
    Danke dir :)

    Lg Raimund
     
  4. Joachim

    Joachim Senior Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    4.800
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sehr guter Versuch, würde ich sagen.

    Joachim
     
    Raimund gefällt das.
  5. Farbfantasien

    Farbfantasien Forum-Guru

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    6.372
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gibs zu, Raimund.... du hast eine Kugel auf´s Blatt gelegt :D. Sieht total plastisch aus!
     
    Raimund gefällt das.
  6. elisagos

    elisagos Senior Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2011
    Beiträge:
    4.367
    Punkte für Erfolge:
    63
    großartig.
     
    Raimund gefällt das.
  7. Raimund

    Raimund Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    83
    Danke dir :)

    Lg Raimund
     
  8. Raimund

    Raimund Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    83
    Danke dir,

    ja das geht schneller :)

    Lg Raimund
     
  9. Raimund

    Raimund Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    83
    Danke dir :)


    Lg Raimund
     
  10. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.460
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich bin geblendet :) von Deinem Verblenden (muss ich auch üben)!
     
    Raimund gefällt das.
  11. Raimund

    Raimund Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    83
    Dankeschön :)

    Lg Raimund
     
  12. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    19.465
    Punkte für Erfolge:
    113
    Klasse. Gibt es da mal eine Anleitung?
     
    Raimund gefällt das.
  13. Raimund

    Raimund Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    83
    Danke dir Annerl :)

    Untergrund mit Liquitex Gesso bestreichen im Kreutzgang. Am besten einen Unetrgrund wählen der schon recht glatt ist.
    Je glatter um so besser. Ideal wäre eine Untergrund den man auch schleifen kann.
    Für meine übungszwecke habe ich allerdings einfach Canson fineface c ( Watercolor Untergrund aus Zellulose genommen ).
    Eine Seite ist schon realtiv glatt und da es sich um Acrylgesso handel saugt das papier recht schnell das gesso weg weswegen du bei diesem Gesso so gut wie keine Pinselstriche siehst wenn es richtig verstreichst.

    Ich habe das ganze maskiert weil ich noch eine ausgeschnitte runde Folie übrig hatte ( Maskier Folie Wallmask) geht aber auch einfach Kreppklebeband oder anderes.
    Dann habe ich W/N Permanent Carmine verstrichen über die ganze Kugel is auf das Highlight das habe ich freigelassen ( dünn sauber verteilen mit einem steifen Pinsel (z.b. Schweineborsten Katzenzungenform).
    Über die ganze Kugel weil du als Untergrund eine Schicht öl brauchdamit du besser verblenden kannst, außerdem sollte in dem Schwarz auch etwas rot sein damit es besser wirkt und die Übergänge wirken dadurch schöner.
    Als nächstes habe ich dann das Lampenschwarz über das Permanent Carmine gemalt und den Übergang von schwarz zu rot gestupft mit einem Sauberen Katzenzungen Borstenpinsel.
    Anschliessend bin ich dann mit einem Verblenderpinsel über die gestupfte Fläche gegangen im Kreutzgang. Ganz wichtig ist das man die Farbe mit dem stupfen schon sehr sauber verteilt.

    Hier ist noch ein Video von Anthony Waichulis wie der das macht. Ich habe die Farbe allerdings einfach aus der Tube genommen und habe nur die wichtigsten Steps befolgt und nicht alles so wie er das macht.
    Er benutzt halt auch Masornitplatten ( HDF ) die ganz glatt sind und die grundiert er mit dem selben Gesso das ich auch habe ( Drew Struzan nutzt das auch ) und schleif dieses dann mit 800 Schleifpapier als letzten Schleifgang. Dadurch hat er wirklich eine ganz glatte Oberfläche.

    https://www.smartermarx.com/t/video-even-application-for-transparent-semi-transparent-paints/245/7





    Lg Raimund
     
    Rioja, Lillemut, Mon und einer weiteren Person gefällt das.
  14. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    19.465
    Punkte für Erfolge:
    113
    Interessant. Danke Raimund.
     
    Raimund gefällt das.
  15. Raimund

    Raimund Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    83
    Kein thema :)

    Lg Raimund
     
  16. Lillemut

    Lillemut Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2013
    Beiträge:
    969
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das ist dir sehr gut gelungen.:thumbsup:
     
    Raimund gefällt das.
  17. Raimund

    Raimund Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    83
    Dankeschön :)