Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Verfrühtes Ende uneres Urlaubes

Dieses Thema im Forum "Quasselstrippe" wurde erstellt von Annerl, 22 April 2018.

  1. schulzchen67

    schulzchen67 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    16 November 2008
    Beiträge:
    17.065
    Punkte für Erfolge:
    63
    hallo Annerl!
    Es ist gut, zu hören, dass sich die Mitglieder der Crew um Dich gekümmert haben.
    Da ich einen Kapitän von AIDA kenne, hätte ich das auch nicht anderes erwartet, weil Alle sehr zuvorkommend sind..
    Dir wünsche ich weiterhin viel Kraft und ständig Unterstützung von alle Seiten!
    lG Thomas
     
  2. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.731
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke Thomas.
     
  3. Joachim

    Joachim Senior Mitglied

    Registriert seit:
    23 Mai 2011
    Beiträge:
    4.652
    Punkte für Erfolge:
    113
    Mein aufrichtiges Beileid. Alles Gute für Dich!

    LG Joachim
     
  4. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.731
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke Joachim.
    Das schlimme ist u.a. ich weis noch immer nicht, wo mein Mann jetzt ist. Ich hoffe, Morgen ändert sich das.
    Ich hatte mich verschrieben. Wir hätten 2020 unsere Goldhochtzeit gefeiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 April 2018
  5. Ruth

    Ruth Forum-Ikone

    Registriert seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    16.922
    Punkte für Erfolge:
    38
    kannste nicht das deutsche konsulat oder deutsche botschaft da unten anrufen und nachfragen?
     
  6. BR-Fan-Conny

    BR-Fan-Conny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2011
    Beiträge:
    742
    Punkte für Erfolge:
    63
    Liebe Annerl,
    mein aufrichtiges Beileid. Es ist sehr sehr traurig, wenn man seinen geliebten Mann verliert - und dann auch noch im Ausland. Und man fühlt sich plötzlich so unendlich alleingelassen. Ich wünsche Dir, dass sich wenigstens mit der Rückführung Deines Mannes alles zum Guten wendet und Du zu Hause Hilfe und Unterstützung hast.
    Liebe Grüße Conny
     
  7. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.731
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke Conny.
    Hab endlich eine Info. Morgen geht der Flieger von Ponta Delgada nach Frankfurt. Von dort aus erfolgt die Weiterleitung zum Bestattungsunternehmen in unseren Ort.
    Aida Cruisies hat mir einen wunderschönen Blumenstrauß über Fleurop zukommen lassen an dem man sich aber nicht erfreuen kann.
     
  8. andrea

    andrea Senior Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2013
    Beiträge:
    2.177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Liebe Annerl,

    gut dass du wieder zu Hause bei deinem Sohn bist und in dieser schwierigen Überfahrt so gut es ging betreut warst. Die Information dass die Überführung relativ reibungslos abläuft ist bestimmt auch eine gewisse Beruhigung für dich.

    Für diese schwere Zeit wünsche ich dir ganz viel Hilfe und Unterstützung und Hände die dir gereicht werden. Ich umarme dich und bin in Gedanken bei dir.
    Innige Grüße Andrea
     
  9. Turquoise

    Turquoise Senior Mitglied

    Registriert seit:
    3 Januar 2011
    Beiträge:
    2.180
    Punkte für Erfolge:
    38
    Eine schreckliche Nachricht, liebe Annerl. Vielleicht ja nicht nur für mich tröstend: so weit ich von dir gelesen habe, wart ihr oft auf Kreuzfahrt, so dass der Ort des Todes ja vielleicht auch eine Art "Heimgang" im doppelten Wortsinne war.

    Ich drück dich mal ganz lieb virtuell und wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit.
     
  10. Bree

    Bree Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Januar 2013
    Beiträge:
    4.928
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich wünsche nochmal viel Kraft.

    Liebe Grüße
    Daniela
     
  11. birdy

    birdy Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dezember 2010
    Beiträge:
    3.208
    Punkte für Erfolge:
    63
    Bin soeben vom Ägyptenurlaub heimgekehrt und möchte dir, wenn auch etwas verspätet, mein aufrichtiges Beileid aussprechen.
    Habe es zwar am Handy gelesen, aber schon etwas ängstlich wegen meines Schlaganfalls vor einem Jahr während meines Urlaubs verdrängt....
    Ich hoffe, dass du in deinem Verwandten- und Freundeskreis die nötige Unterstützung in dieser schweren Zeit hast.
    Vielleicht ist für dich auch das Malen eine Art der Verarbeitung dieses Schicksalsschlages.

    Auch wenn wir uns nicht persönlich kennen ist es doch irgendwie nahe, so in dieser Gemeinschaft im Forum...
    Nochmals meine Anteilnahme,
    lg aus Wien,
    Erwin
     
  12. evalena

    evalena Senior Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    4.693
    Punkte für Erfolge:
    83
    Liebe Annerl
    Meine Gedanken wandern immer wieder zu dir ........Darum lass ich dir ein "ich-denk-an-dich-Gruss" da- verbunden mit dem Wunsch du mögest liebe Menschen an deiner Seite haben......
    [​IMG]
     
  13. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.731
    Punkte für Erfolge:
    113
    Allen, die mir einen Gruß da gelassen haben, vielen Dank.
    Es sind nun 4 Wochen vergangen.
    Liebe Ursela,
    vielen, vielen Dank für Deine liebe Geeste mir einen Gedankengruß zu schicken. Wir wird ganz warm ums Herz.
    Die Urnenbeisetzung findet auf hoher See, in aller Stille ohne Gäste statt. Darüber werde ich benachrichtigt.
    Mein Sohn lebt in einem Nachbarort und wenn er mir helfen kann, ist er da. Ansonsten heißt es es die Einsamkeit zu
    besiegen, in dem ich viele Aufgaben erledige. Es muss zu schaffen sein.

    9995-000003_nebel-danke-von-ganzem-herzen_1gb.pics.jpg
     
  14. Ernest

    Ernest Forum-Guru

    Registriert seit:
    11 April 2011
    Beiträge:
    9.930
    Punkte für Erfolge:
    113
    ........Ja Annerl es ist zu schaffen, die Zeit heilt Wunden und vergiss dabei die Malerei nicht, sie wird Dir ganz sicher dabei helfen!!

    LG
    Erhard
     
    Annerl gefällt das.
  15. schulzchen67

    schulzchen67 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    16 November 2008
    Beiträge:
    17.065
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo liebe Annerl!
    Denke bitte daran, dass auch wir für Dich da sind, wenn Du uns brauchst!
    liebe Grüße Thomas
     
  16. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.731
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ganz lieben Dank.
     
  17. andrea

    andrea Senior Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2013
    Beiträge:
    2.177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Liebe Annerl,

    ich habe sehr oft an dich gedacht und wie es dir wohl geht. Bin in Gedanken oft bei dir gewesen in der letzten Zeit. Du wirst das schaffen Annerl, du bist eine starke Frau und das Malen wird dir bestimmt auch helfen wieder ein bisschen zur Ruhe zu kommen. Eine warme Umarmung für dich.
     
  18. marlies+48

    marlies+48 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    10.260
    Punkte für Erfolge:
    83
    Liebe Annerl, eine Nachbarin (3 Häuser weiter) hat vor einigen Jahren ihren Mann durch Bauchspeicheldrüsenkrebs verloren. Wenn wir ihn so im Garten noch haben werkeln sahen dachten wir immer, dass er es schafft. Leider nicht.
    Unsere Nachbarin ist durch den Verlust ein völlig anderer Mensch geworden. Selbständiger, zugänglicher, aufgeschlossener. Sie war früher immer nur kurz angebunden, jetzt grüßt sie schon von weitem. Nachdem durch neu zugewonnene Nachbarn die Zäune in unseren Gärten gefallen sind saß sie Pfingstmontag plötzlich bei unseren Nachbarn auf der Terrasse. Ich sagte: "Mensch Sylvi, du warst ja noch nie in einem Nachbarsgarten." "Ja, das ist das erste mal und das ist so schön."
    Erhard schrieb, dass Zeit alle Wunden heilt. Naja, nicht ganz, aber es beginnt irgendwann ein neuer Lebensabschnitt und dann sieht man weiter.
    Eine Seebestattung finde ich sehr schön. Ich möchte eigentlich mal in die Elbe, aber das geht nicht.
    Liebe Grüße Marlies
     
  19. Farbfantasien

    Farbfantasien Forum-Guru

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    5.326
    Punkte für Erfolge:
    113
    Liebe Annerl, auch ich habe immer wieder an dich gedacht. Selbstverständlich ist es schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren.
    Vor einem Jahr starb der Mann (57) nach einer Herzklappen-OP (Routineeingriff) noch im Krankenhaus.
    Auch sie dachte, ihre Welt bricht zusammen und die einst so lebenslustige Frau versank in tiefer Trauer. Ihre Kinder standen ihr selbstverständlich ebenfalls zur Seite.
    Heute ist sie sehr selbständig und freut sich über alles, was sie jetzt auch allein schafft. Zu Weihnachten musste sie den Weihnachtsbaum allein einstielen und hat ihrem Mann "erzählt", dass sie das schon ohne Hilfe ihrer Kinder geschafft hat.
    Du wirst sehen, auch wenn du es jetzt noch nicht glauben kannst..... auch DU wirst stolz auf dich sein, Dinge zu meistern, die bisher immer nur dein Mann gemacht hat...
    Ich wünsche dir das jedenfalls von Herzen :hearteyes:
     
  20. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.731
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke Andrea, Marlies und Moni. Grad jetzt wird mir bewusst, was er alles für uns getan hat. Selbst das Einkaufen hat er übernommen, das Kochen usw. Es gibt so vieles. Wenn ich die Schränke öffne und die Lebensmittel sehe, speziell für ihn gekauft....................................Ich mache mir Vorwürfe diese Reise gemacht zu haben. Hier hätte man ihm evt. noch helfen können. Das Arztergebnis, einen Tag vor der Abreise, war ok. Mit dem was passiert ist, das ist ein Alptraum.
    Gut, dass es meinen Sohn gibt. Er hilft mir, grad bei den wichtigen Dingen, die zu erledigen sind.
    Ansonsten merke ich nicht, einen Garten in einer Gemeinschaftsanlage zu haben. Da kümmert sich jeder nur um sich. Ich werde den Garten verkaufen.. Alleine ist er eh nicht zu schaffen.