Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Wasserkrug aus dem Libanon

Dieses Thema im Forum "Bleistift - Stillleben" wurde erstellt von Mon, 15 November 2018.

  1. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    63
    Diesen Wasserkrug hat mein Mann 1955 im Libanon erworben. So etwas war damals einfaches Gebrauchsgeschirr wie heute hier z.B. Plastikschüsseln.

    Bleistift B, Graphitstift B und Kohlestift (mehr Abstufungen hatte ich im Urlaub nicht mit) auf Canson Aquarellblock 200 g/m², 19 x 24 cm

    Der Hals mit Deckel oben ist mir zu schief geraten, mehr kommt es mir aber darauf an, ob ich eine akzeptable Tiefe erreicht habe bzw. was ich im Bezug darauf ändern müsste.
     

    Anhänge:

    Joko und Frau Gerda gefällt das.
  2. Annerl

    Annerl Forum-Ikone

    Registriert seit:
    26 September 2012
    Beiträge:
    18.029
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gefällt mir richtig gut. Fachmännische Ratschläge kann ich dir leider nicht geben.
     
  3. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.308
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gut gezeichnet...aber von wo kommt das Licht ?
     
  4. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    63
    @Annerl : Auch ohne fachmännische Ratschläge freue ich mich, dass es Dir gefällt.
    @Jam_ART : Dass Du es gut gezeichnet findest, freut mich sehr. Und das Licht? - habe ich mich schon beim Zeichnen gefragt ;) es kam und soll von halbrechts kommen, ich habe im Garten vor vielen dunklen Pflanzen fotografiert, die ich nicht zeichnen wollte. dann habe ich so getan, als ob es ein Portrait wäre, dazu hatte ich mal gelesen, der Hintergrund der dunkleren Gesichtsseite sollte heller sein und umgekehrt, war ein Versuch, um zu sehen, wie das aussieht - und ich habe schon wieder zu wenig Kontraste, stimmts?
     
  5. Farbfantasien

    Farbfantasien Senior Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    4.071
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hi Monika, das ist ja mal eine interessante Form :) Gut gezeichnet!
     
  6. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    1.393
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Monika,
    mit dem Helldunkel-Kontrast das ist schon richtig. Nur in diesem Fall sieht es etwas komisch aus. Das Dunkele endet abrupt am Krug. Ich hätte es im oberen Bereich über den Hals des Kruges allmählich ins Helle auslaufen lassen. Außerdem fällt mir bei deinem Bild auf, dass du anscheinend Probleme mit Ellipsen hast. Die Bögen an deinem Krug sind halbe Ellipsen und enden deswegen am Krugrand nicht spitz. Ich hoffe dir mit meinem Beitrag etwas geholfen zu haben.
     
  7. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    63
    Vielen Dank, Monika, Dein "gut gezeichnet" freut mich sehr.

    Du hast mir sehr geholfen, Rainer! Was Du geschrieben hast leuchtet mir vollkommen ein: oben nicht abrupt enden lassen und halbe Ellipsen enden nicht spitz! Das mit den Ellipsen hätte ich wissen müssen, wusste ich theoretisch. Wann setze ich das, was ich eigentlich weiß, wohl mal um? :( Die Ellipsen will ich auf jeden Fall noch mehr üben.
     
  8. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    63
    Den Wasserkrug habe ich ein wenig verändert (verbessert oder verschlimmbessert): Schatten und Helligkeiten etwas genauer für den Lichteinfall gezeichnet - am oberen Krugrand den Hintergrund etwas allmählicher ins Helle schattiert - die Halbellipsen habe ich einzeln als Vollellipsen gedacht und hintenrum im Geiste gezeichnet, aber ich glaube, das war noch nichts - ich übe weiter, aber an neuen Objekten.
     

    Anhänge:

  9. Jam_ART

    Jam_ART Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    4.308
    Punkte für Erfolge:
    113
    Deine Verbesserungen ( und das sind sie absolut) gefallen mir sehr gut...auch die Kontraste...:cool:
     
  10. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich freue mich sehr über Dein Lob, Werner, ich war ziemlich unsicher.
     
  11. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    1.393
    Punkte für Erfolge:
    63

    Monika,
    das ist vieeeeel besser.
     
  12. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    63
    Dann danke ich Dir nochmal für Deine Hinweise und freue mich über meine Besserung :)
     
  13. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    6.713
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die Überarbeitung hat sich gelohnt, Monika.
    Sehr gut gezeichnet.

    Ich stelle mir so eine rauche Struktur bei dem Krug vor, so etwas zu berühren,
    ist nicht mein Ding.

    Wir haben mal aus der Türkei auch so etwas Änliches in klein,
    für das letzte Kleingeld im Flughafen gekauft.
    2 Stück, die zusammen hängen in der Küche an der Wand.
     
  14. Geli

    Geli Senior Mitglied

    Registriert seit:
    8 September 2015
    Beiträge:
    3.445
    Punkte für Erfolge:
    48
    Der Krug ist klasse geworden. Das zweite Bild hat noch mehr Tiefe bekomen. Das hat sich wirklich gelohnt, Monika. :clapping:
     
  15. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    1.363
    Punkte für Erfolge:
    63
    Anja, ich freue mich über Dein Lob. Vielleicht habe ich ihn zu rauh gezeichnet, nur ein bisschen rauh ist er, aber die Form fasst sich super an - Handschmeichler :)

    Vielen Dank Geli, freut mich, dass es sich gelohnt hat. An Tiefe, Licht und Schatten, Kontraste denke ich eigentlich dauernd, aber immer zu wenig :( Ich werde weiter denken und meine Stifte und Pinsel zwingen, das auch zu tun, was ich weiter denke ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 November 2018