Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Weiteres DDR-Rätsel

Dieses Thema im Forum "Bilderrätsel" wurde erstellt von ReneHH, 1 November 2014.

  1. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.562
    Punkte für Erfolge:
    63
    Dies ist sicherlich recht einfach (hoffe, man erkennt auch was auf dem bild - gar nicht so einfach)...
    das zusammengesetzte wort besteht aus zwei wörtern.
    ZUSÄTZLICH würd ich aber auch gern wissen, was damit gemeint ist bzw. wofür es in der ehem. DDR benutzt wurde (und das könnte etw. schwieriger werden).
     

    Anhänge:

  2. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.751
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hmm, bin ja waschechter"Wessi", versuch es aber mal.

    Ich glaub gesucht wird der "Maushaken" oder "Mausehaken", ich glaube das Wort mal im Zusammenhang mit Trabbis aufgeschnappt zu haben. Dann denke ich mal dass es so eine Art Anhänger-Kupplung war...?
     
  3. maja

    maja Forum-Ikone

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    13.331
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja, das denke ich auch, damit man den kleinen "Klaufix"-Anhänger da dranhängen konnte. :00000298:
    Ich habe einige gute Freunde in den neuen Bundesländern, die haben alle sowas gehabt :00000285:
     
  4. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.751
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hab nochmal gegoogelt. Demnach ist ein/e Mausehaken wohl jemand der gerne stiehlt, also ein Synonym für "diebische Elster" oder "Langfinger"...
     
  5. maja

    maja Forum-Ikone

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    13.331
    Punkte für Erfolge:
    38
    Na ja, das würde ja zum Klaufix passen :00000285:.
     
  6. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.751
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das stimmt. :)

    Vielleicht ist es ja eine Anhängerkupplung für jemanden der gerne stiehlt und nen Trabbi hat?
     
  7. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.562
    Punkte für Erfolge:
    63
    och menno... ihr seid sooo schnell im lösen.


    ja, bruno.. der erste gedanke mit dem autoanhänger ist richtig.
    (dass der "mausehaken" scheinbar noch eine zweite bedeutung hat, wusste ich nicht, den meinte ich hier aber nicht).
    gezeichnet hatte ich aber eigentlich eher einen HAMSTER (sooo dick waren die Mäuse der ehem. DDR nämlich nicht *g*), also einen "HAMSTERHAKEN", was aber auch "Mausehaken" oder sogar "Organisierkralle" genannt wurde.

    genau, maja, "klaufixe" waren die typischen einachsigen DDR-Autoanhänger.

    ihr seid einfach zu gut *g*
     
  8. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.751
    Punkte für Erfolge:
    48
    Yippiehh!
     
  9. marlies+48

    marlies+48 Forum-Ikone

    Registriert seit:
    28 Januar 2009
    Beiträge:
    10.745
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ich bin Ossi und kenne diesen Begriff gar nicht.
    Wir hatten einen männlichen Trabi - einen MIT Hängerkupplung. Und damit hat man ne Menge weggeschleppt. Selbst hatten wir keinen Hänger und es ging auch, wenn alle Sitze ausgebaut wurden. Der Fahrersitz musste natürlich drin bleiben. Ich habe so eine komplette Deckentäfelung transportiert. Das waren damals Abfälle aus dem Möbelwerk. Dann musste ich an einer Schranke halten und hinter mir hielt ein LKW aus unserm Betrieb. Der Fahrer schlug die Hände übern Kopf zusammen weil mein Trabi fast zusammengebrochen ist. Haben wir dann die ganze Ladung auf den LKW umgeladen. Die Täfelung haben wir aber schon lange nicht mehr. War damals aber total schick.
    LG Marlies
     
  10. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.562
    Punkte für Erfolge:
    63
    hi marlies,

    wenn ich ehrlich bin, kannte ich den begriff vorher eher auch nicht (aber war erst 14 bei der wende und da hab ich noch nicht alles gekannt *g*)

    hatte aber auch nen trabbi... (männlich wegen anhängerkupplung find ich witzig)..hatte demnach ein weiblichen trabbi *g*
    aber wir haben da auch öfter die rücksitzbank ausgebaut, um was zu transportieren...
    das waren noch zeiten *g*

    ps..ja, holztäfelung war zu ostzeiten der letzte schrei *g*
     
  11. bruno

    bruno Senior Mitglied

    Registriert seit:
    2 November 2010
    Beiträge:
    2.751
    Punkte für Erfolge:
    48
    Du bist mit 14 schon Trabbi gefahren? ;-)
     
  12. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.562
    Punkte für Erfolge:
    63
    achso... hast natürlich recht..mit 14 hatte ich erst ein moped von simson... später mit 18 dann für etwa ein jahr nen trabbi (das war schon nach der wende)...gut aufgepasst *g*