Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

WIP Mädel in Pastell

Dieses Thema im Forum "Pastellkreide - Porträt" wurde erstellt von ulliversum, 10 September 2018.

  1. ulliversum

    ulliversum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    500
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ja, ne? @jobr - finde ich auch - hier mal die Gesichter vorher links - nachher rechts.
    @Annerl, ja dankeschön!
     

    Anhänge:

    BR-Fan-Conny und ReneHH gefällt das.
  2. Jam_ART

    Jam_ART Forum-Guru

    Registriert seit:
    15 April 2016
    Beiträge:
    7.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sehr gekonnt (as usual ..wie wir Steirer sagen :D )
    Aber mir hat das hellere ,frühere Gesicht besser zugesagt
     
    ulliversum gefällt das.
  3. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.275
    Punkte für Erfolge:
    113
    So sind die Geschmäcker verschieden ... ich fand das helle Gesicht etwas ...gruselig.
    Jetzt wirkt sie lebendig, wie ein Mädchen und nicht wie eine Puppe.
    Hast du sehr schön fertiggestellt:)
     
    ulliversum gefällt das.
  4. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    2.152
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich weiß nicht, mir kommt der Kopf im Verhältnis zum Körper zu groß vor. Bin ich der Einzige der das so sieht?
     
    ulliversum gefällt das.
  5. jobr

    jobr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Oktober 2012
    Beiträge:
    223
    Punkte für Erfolge:
    28
    Natürlich Rainer sehe ich das auch, aber das macht doch gerade den surrealen Reiz aus, wie von einer andern Welt. . .o_O
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 März 2020
    ulliversum gefällt das.
  6. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    2.152
    Punkte für Erfolge:
    113
    Aha, hätte ich das Wissen können/müssen, dass das unter Surreal läuft?
     
    ulliversum gefällt das.
  7. ulliversum

    ulliversum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    500
    Punkte für Erfolge:
    43
    Nein, und ich finde sooo genau lässt sich die Körpergröße gar nicht ablesen, da man weder sieht, wie lang die Arme sind, noch die Beine..jedenfalls nicht in dieser Pose.
    Das kann meinetwegen auch unter ‘fehlerhaft’ laufen mit dem großen Kopf.. Kein Problem, die Zeichnung gefällt mir jetzt.

    Vielen Dank für Eure Kommentare :)

    Liebe Grüße, Ulli
     
  8. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.275
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich empfinde den Kopf auch nicht als zu groß. Bei sehr jungen Menschen ist das Kopf-/Körperverhältnis noch nicht ausgewogen.

    Ach ... habt ihr gestern Ulrike von der Groeben bei Let#s dance gesehen? Die hat einen zu großen Kopf ...:p
     
    ulliversum gefällt das.
  9. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    9.554
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das kann ich unterschreiben. Toll gemalt!

    Allerdings finde ich, dass sie recht schnippig guckt.
    Aber das kann gewollt sein.
     
    ulliversum gefällt das.
  10. Farbfantasien

    Farbfantasien Forum-Guru

    Registriert seit:
    25 März 2016
    Beiträge:
    6.153
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ist richtig super geworden, Ulli. Toll, wie du die Hautfarbe hinbekommen hast. Und mir ist aufgefallen (hoffentlich hat das hier noch niemand geschrieben), dass du die Nase in die richtige Position gerückt hast :D
     
    ulliversum gefällt das.
  11. ulliversum

    ulliversum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    500
    Punkte für Erfolge:
    43
    Dankeschön, nochmal! Ja, die NasenOP, hihi. Musste ja sein. Die Nase guckte ich die falsche Richtung. Sie ist immer noch nicht ganz optimal - naja.
    Ich hab dat Mädel nochmal ausgedruckt (das Foto von der Zeichnung) und an den Kühlschrank gebappt.

    Noch was zur Zeichnung - ich hab immer gedacht, ich muss unbedingt bei einem Medium bleiben, in dem Fall also Pastellfarben. Gestern, als ich die Dame wieder rausgekramt habe, hatte ich zuvor ein Tutorial gesehen, bei dem jmd eine Panpastelarbeit mit normalen Farbstiften *detailliert* hat. Mit den Pastellstiften kam ich detailmässig bei den Augen nicht mehr weiter, das war wohl auch der Grund, weshalb ich die Zeichnung schon fast aufgegeben hatte.

    Naja das und ein ebook von Alyona Nickelson haben mich ermutigt, doch mal mit den Prismacolor/Polychromos da rein zu gehen. Und das ging supi!!
    Dann habe ich große gleichfarbene Flächen mit Gouache angemalt, damit (bei dem schwarzen Kleid und dem dkl HG) das nicht so superstaubig wird.
    Das ging auch toll auf dem Pastelmatpapier!! Hat sich weder was gelöst, noch gewellt. Das mach ich bestimmt wieder!

    Liebe Grüße, Ulli
     
  12. Mon

    Mon Senior Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2017
    Beiträge:
    3.162
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das habe ich auch so empfunden.
     
    ulliversum gefällt das.
  13. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    9.554
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Ulli, das ist genau das, was ich instinktiv auch mache.Verschiedene Medien miteinander kombinieren.
    Geht hervorragend.
    Sah ich neulich auch in einem Malvideo. Aquarell, die Feinheiten mit Kohle und Softpastell ergänzt.

    Dachte ich, dann liege ich nicht verkehrt, wenn ich das seit Jahren so praktiziere.
     
    ulliversum gefällt das.
  14. levina

    levina Senior Mitglied

    Registriert seit:
    11 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.710
    Punkte für Erfolge:
    63
    toll, dass du die kleine noch fertig gestellt hast! Sehr süß und wie immer irgendwie besonders und ganz eindeutig dein Stil - super!
     
    ulliversum gefällt das.
  15. ulliversum

    ulliversum Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2011
    Beiträge:
    500
    Punkte für Erfolge:
    43
    Vielen Dank, Karin - @levina Das mit dem eigenen Stil ist ja immer so eine komische Sache, ich seh das gar nicht so. :)

    Liebe Grüße, Ulli
     
  16. red

    red Senior Mitglied

    Registriert seit:
    1 Januar 2014
    Beiträge:
    2.152
    Punkte für Erfolge:
    113
    Und das ist das Wichtigste.
    LG Rainer
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21 März 2020
    ulliversum gefällt das.