Newsticker
  1. Liebe User, für eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation habe ich einen Chat eingebunden. Hier könnt ihr euch direkt unterhalten und Gedanken austauschen. Viel Spaß damit.

Woman Portrait Digital 21082019

Dieses Thema im Forum "Digitale Kunst" wurde erstellt von gpunkt, 21 August 2019.

  1. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    621
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe es wieder einmal getan und zur Abwechslung ein Digitales Bild gepinselt !
    Bei dem Bild habe ich mal probiert was im Moment schon so alles mit meinen erlernten Fertigkeiten geht und wie gut ich mich mit dem Programm Sketchable mittlerweile zurecht finde.
    Wie üblich wurde es mit meinen Surface Pro ohne Digitale Nachbearbeitung gemalt.

    Bildmaße: 4962 x 3508
    Wann gemalt: 21.08.2019
    Wie lange gemalt: 15 Std.


    viel Spaß beim betrachten.
     

    Anhänge:

  2. LanaW

    LanaW Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2019
    Beiträge:
    19
    Punkte für Erfolge:
    3
    Wow, das gefällt mir wirklich sehr gut!
    Ein klein wenig irritiert mich das Grau auf der vBa rechten Wange. Ich nehme an das ist Schminke der Augen, die etwas verlaufen ist, weil es sie auf der linken Seite ja nicht gibt? Ist diese Asymmetrie gewollt?
    Aber das ist wirklich nur eine Kleinigkeit, ich finde dein Bild wirklich sehr realistisch :D
     
  3. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    621
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke für dein Positives Kommentar , und ja es ist so gewollt mit der Asymmetrie an der Wange
    Für mein Empfinden ist es es bisher auch eines meiner besten Digitalen Arbeiten,
    Im Bekanntenkreis hielten es einige schon für ein Bearbeitetes Foto,
    das freut mich dann umso mehr und bestätigt das ich auf dem Gebiet am richtigen weg bin. :)
     
  4. AnJa

    AnJa Moderator

    Registriert seit:
    4 März 2006
    Beiträge:
    9.170
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Günther,

    bei diesem digitalen Porträt finde ich ganz besonders toll den teint und die Lippen.
    Eine Lippenfarbe, die ganz nach meinem Geschmack ist.
     
    gpunkt gefällt das.
  5. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Günther,
    das ist dir wirklich sensationell gut gelungen.
    Du weißt, sonst finde ich immer etwas zu "meckern", aber diesmal nicht wirklich.
    Einzig beim schwarzen Halsband könntest du nochmal prüfen, ob nicht doch Hell-Dunkel-Unterschiede zu sehen sind, evtl. mal beim Original mit den Kontrasten spielen, dann sieht man's meist.
    Das ist dein bisher Bestes Digitales, wie ich finde.
    Gratulation!
     
  6. Ingrid B.

    Ingrid B. Senior Mitglied

    Registriert seit:
    29 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    siehr richtig gut aus, besonders die Lippen gefallen mir hier sehr gut
     
  7. Ernesto

    Ernesto Senior Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2011
    Beiträge:
    2.861
    Punkte für Erfolge:
    83
    WOW, das ist klasse. Du beherrscht die Digitalmalerei richtig gut. Ich denke, du wirst immer besser.
    Von solchen Ergebnissen bin ich noch weit entfernt, aber dein Bild ist für mich Motivation es auch zu versuchen.
    LG Ernesto
     
  8. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    621
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Moni, wo du recht hast hast du recht ;-) Ja stimm das Halsband könnte ein bisschen mehr Kontrast vertragen !
    Da habe ich mich doch gleich mal ran gemacht und umgesetzt !!!
    Da du sonst nichts grobes gefunden hast dann bin ich ehrlich gesagt schon mal eine bisschen Stolz auf die Arbeit :)
    Danke für den Tipp liebe Moni
     

    Anhänge:

    MonaB gefällt das.
  9. MonaB

    MonaB Forum-Guru Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 April 2010
    Beiträge:
    7.118
    Punkte für Erfolge:
    113
  10. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.492
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hey Günther,
    hab länger nicht mehr reingeschaut und scheinbar einiges auch von dir verpasst.. muss ich mir bei gelegenheit näher anschauen..dieses ist dir sehr gut gelungen.
    kenne das programm und seine möglichkeiten nicht..
    mich würde auch interessieren, ob du das nach foto-vorlage gemacht hast oder dir so ausgedacht hast, inkl. lichtsituation, farbharmonien etc....
    interessanter ausschnitt, finde ich... sie schaut leicht von oben herab...licht auch von oben... kleinigkeiten könnten zwar noch optimiert werden (vorrangig ggf. die kette, auch wenn es ein interessanter focal point sein kann).
    finde du bist recht gut. falls du noch kleinigkeiten machen möchtest bzw. meine ideen hören, sag kurz bescheid...mag solche digitalen übungen selbst auch sehr gern, aber mache das nur in photoshop, aber da kann man sehr gut auch künstlerische aspekte aufgreifen und gut umsetzen..hab leider nur ne maus...

    lange rede kurzer sinn :)
    gefällt mir!
    lg rene :)
     
  11. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    621
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Ernesto, es ist mir wirklich eine Freude wenn du dadurch weiter Inspiriert wirst und Lust auf die Digitale Art hast.
    Ich bewundere schon lange deine Bleistift Arbeiten und wäre froh das nur annähernd so gut zu könne, wie du !!!
    Ich hoffe diese Art der Malerei(Digital Painting) bekommt in Zukunft auch mal den Stellenwert, den es für mich auch verdient hätte.
    Leider wird gerade in Zeiten wie diesen von vielen Usern ein Foto am Handy mit diesen ART Filtern verfremdet und anschließend unter dem Motto Kunst ins Internet verfrachtet.
    Unter dieser Masse an Bildern werden dann Bilder die wirklich ehrlich und ernsthaft am Computer gezeichnet werde
    nicht mehr richtig war genommen viele meinen dann leider das Bild ist eine Computer Bearbeitung , ohne zu wissen das digitales Malen auch vieles an Üben und Lernen voraussetzt .
    So bekommt es dann leider nicht diesen Stellenwert ;-(

    @Ingrid - Vielen Dank auch dir für dein Positives Kommentar. :)
     
    Ernesto gefällt das.
  12. evalena

    evalena Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    5.000
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Günther
    Ich verstehe von digitaler Malerei absolut nichts...Aber dein Portrait ist suuuuuuuper suuuuuuuper gut gemalt. Die Darstellung der Lippen : meega….:thumbsup:
     
  13. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    621
    Punkte für Erfolge:
    63
    Guten Abend Ursela, es freut mich sehr das dir das Bild gefällt und danke fürs Lob !
     
  14. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    621
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Rene, ich habe das Bild nach einer Vorlage gemalt !
    Nach Monis Tipp habe ich die Kette überarbeitet, und finde auch das es dem Bild gut getan hat.
    Falls du lust hast dann würde ich gerne deine Ideen hören,
    und vielen Danke für dein Kommentar
     
  15. ReneHH

    ReneHH Forum-Guru

    Registriert seit:
    4 Dezember 2009
    Beiträge:
    7.492
    Punkte für Erfolge:
    48
    Danke dir. Hatte vor-vorgestern ein paar Kleinigkeiten gefunden (die ich nach meinem verständnis/gefühl noch etwas verändert/optimiert hätte... aber hab die vorlage nicht und weiß gar nicht, ob mein empfinden da dann auch richtig ist...
    echt nur kleinigkeiten.. hab mir auch weitere frühere sachen von dir angeschaut.... demgegenüber ist dieses bild m.E. nochmal eine Steigerung und du kannst stolz drauf sein.
    Muss zugeben, da ich das selbst praktisch ausprobieren wollte, wie das aussehen würde, hab ich mir dein bild mal kurz ausgeliehen und bei photoshop was probiert (das wird aber niemandem gezeigt, versprochen...ich übe auch durch spielen und nachgestalten anhand künstlerischer gesichtspunkte (schaue mir gern die lichter und schatten an, auch die farbkontraste (inkl. farbsättigungen etc..), habe da aber meine inneren "routinen", die ich da über die jahre immer mehr automatisiert habe...
    du merkst, ich bin zögerlich..will gar nicht so stark kritisieren...

    okay... ggf. hätte ich den nasenbereich etwas mehr ausgestaltet und z.b. auch unten rechts die schatten etwas verstärkt bzw. das reflexlicht auf der nasenspitze reduziert bzw. leicht auch die schlagschatten verstärkt... (ggf. stärkere farben teils..hier hab ich gern die kräftigste farbe genau beim übergang zwischen licht und schatten (im licht ist die farbe nicht so stark gesättigt durch das licht.. im schatten ist weniger sättigung...diese oft leicht rötlichen töne genau im übergang... aber das muss nicht, ist nur mein anspruch bzw. empfinden...
    bzgl. augen hätt ich ggf. die schatten unterm oberen lid verstärkt, auch auf der iris (licht kommt laut lichtreflex im auge etwas mehr von oben, etwas mehr von links (bei zwei lichtquellen hätte ich ggf. überlegt, die eine dominierender zu machen..das verhilft dem betrachter auch beim nachvollziehen der lichtverhältnisse (oft natürlich nur unbewusst)..
    versuche mich gerade zu erinnern, was ich noch gesehen bzw. bei photoshop gemacht hatte... ggf. auch die ecken der augen und mund etwas mehr abschattieren...
    beim auge rechts (v.b. erscheint mir der rand der iris etwas wenig ausgearbeitet..ggf. noch etwas dicker/kräftiger den dunklen rand der iris?
    das sichtbare innere des unteren augenlides ist oft recht hell (da licht von oben) und auch mehr fleischfarben (bei dir sieht es etwas bräunlich (?) aus...
    finde gut, dass du etwas helligkeiten in die kette gebracht hast... mir erscheint das beim betrachten des gesamtbildes sehr den blick anzuziehen (durch den starken hell-dunkel-kontrast und die schärfe der linie)..sieht man auf der vorlage ganz leichte andeutungen von schlagschatten auf der haut( liegt ja auf der haut aus, müsste leichte schlagschatten hervorbringen?)?
    hier und da hast du mit weichheit gespielt...z.b. die optisch weiter zurück liegenden ohren (ggf. hätten diese noch nen tick mehr abgedunkelt werden können?) bzw. mit der weichheit kann man m.e. auch sehr gut grafisch spielen... und hab mich an die worte damals von einem happypainting-veteranen erinnern, der das mal genauer erklärt/gezeigt hat (leider namen vergessen).... beim auge kann man z.b. den lichtreflex sehr scharfkantig machen, die pupille ist zwar oft auch scharkantig, aber da die ja diese ausfransungen hat (weiß nicht wie die heißen), kann sie oft auch etwas weicher in den kanten gemacht werden... die klitzekleinen lichter, die man oft unten am auge an der kante zum unteren lid haben, können das auge oft auch nochmal mehr beleben....

    das sind nur überlegungen, was man noch machen könnte bzw. was künstler oft dahingehend machen...farblich mag ich persönlich auch gern die temperatur-shifts von kühl zu warm und zurückk betonen...gerade kühlere farben hier und da neben den warmen bringen nochmal oft ne steigerung des realismus.....
    sehe es also lediglich als ideen, wie man es noch weiter treiben KÖNNTE... weil das gefällt mir auch so sehr gut und ist eine gute steigerung zu vorherigen arbeiten.
    freu mich auf weitere bilder in diese richtung...
    LG aus Hamburg :)
     
    gpunkt gefällt das.
  16. babeck

    babeck Senior Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2010
    Beiträge:
    3.310
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das Bild gefällt mir sehr gut. Sieht wie ein Foto aus.
     
    gpunkt gefällt das.
  17. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    621
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke Babsi, freut mich sehr wenn es dir gefällt :)
     
  18. gpunkt

    gpunkt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 November 2016
    Beiträge:
    621
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wow .....Rene

    Nicht umsonst bist du auch ein Forums Guru mit Adlerblick ;-)
    Freut mich das du dich soooo Intensiv mit meinen Bild beschäftigt hast.
    Da sind viele Sachen dabei die auf alle Fälle Sinn ergeben und welch ich gerne annehme.
    In erster Linie möchte ich gerne weiter mit ÖL Malen nur ist das immer eine Zeitfrage und so weiche ich gerne mal aufs Digitale aus.
    Hier fühle ich mich auch wohler wenn ich etwas probieren möchte , weil ich dann um vieles Leichter wieder zurück kann.
    Dabei Lerne ich auch vieles was ich dann auf der Leinwand umsetzen kann.
    Und ja ich finde es schon auch geil.. manches auf bis die Spitze zu treiben.
    Bei dem Bild werde ich das gerne weiter versuchen, mal sehen was ich da noch raus holen kann.
    Ich bitte aber um etwas geduldig weil ich mir hier keine Stress dabei mach, hin und wieder werde ich daran arbeiten und meine Vorschritte dann hier gerne mitteilen.

    Vielen Dank noch mal für deine Erklärungen und Tipps Rene






     
    ReneHH gefällt das.