Abstrakte Acrylbilder 2021

mwz95

Mitglied
Das 5. Bild:

Lichtblick
Acryl auf Papier
21,0 x 29,7cm
17.01.2021
 

Anhänge

  • 6C711162-3620-42CF-B0C4-F59C8A6B7BC5.jpeg
    6C711162-3620-42CF-B0C4-F59C8A6B7BC5.jpeg
    906,3 KB · Aufrufe: 26

Goldbeere

Aktives Mitglied
Da habe ich jetzt 2 x schauen müssen, ganz klar ein Fußball, den sich der Spieler gerade mit der rechten Hand zurecht legt.
 

AnJa

Moderator
ganz klar ein Fußball, den sich der Spieler gerade mit der rechten Hand zurecht legt.
Deine Fantasie ist nicht zu überbieten, Gerd.

Hallo Martin,

interessanter Titel. Ich vermute, das Helle in der Mitte wird gemeint sein.
Für mich ist das herrliche Blau unten rechts ein absolutes highlight und ein Lichtblick.
Diese Farbe macht süchtig (ist bei mir jedenfalls so).

Ich nehme an, Du hast mit dem Malmesser gearbeitet?!
 

Goldbeere

Aktives Mitglied
Danke Anja:),
Aber der Ball ist größer.
Links oben ist die Hand mit 4(okay mit Fantasie 4) und ein ganz kleines Stück Arm. Direkt nach dem Arm fängt der Ball an, natürlich aufgeteilt in die zusammen genähten Flecke.
Greif euch doch gerne unter die Arme beim analysieren des Wimmelbildes.:rolleyes:
 

mwz95

Mitglied
Ja! Ich arbeite mit einem Malmesser!

Danke für die lieben Kommentaren. Ich weiß, dass abstrakte Bilder nicht jedermanns Sache sind und hatte daher Bedenken.
 

mwz95

Mitglied
Für mich hängt das Bild „Lichtblick“ mit meiner Leukämie zusammen.

Ich glaube, so wie viele Menschen nicht wissen, dass der Weg der Genesung lang ist, wissen auch viele Menschen nicht, dass alles ein echter Kampf war. „Kampf“ ist keine Floskel. Ich habe nicht einfach die Behandlung, wie man vielleicht denkt, über mich ergehen lassen. Ich musste kämpfen und musste auch als depressiver Mensch positiv denken. Ich habe mich gezwungen zuversichtlich zu bleiben und so schnell wie möglich zu essen und zu duschen usw. und den Stationsflur entlangzulaufen, als ich bettlägerig war.

Ich habe nicht gezögert, als Knochenmarkpunktionen und mehrmaliges Legen des ZVKs am Hals und Lungenspiegelungen, als ich die pneumogene Sepsis hatte, anstanden.

Die Bilder sind eine Flucht aus Leid und Krankheit. Es ist auch toll, wenn ein Bild anders aussieht, als man gedacht hat. Es weiß ja niemand, dass man es sich anders vorgestellt hat. Egal was passiert... Verzweiflung existiert beim Malen nicht. Alles ist gut.
 

HaGe

Aktives Mitglied
Wie schön, dass du den Kampf gewonnen hast und das Malen und die Farben die beste Therapie für dich sind.
Und ich denke, die Leuchtkraft und Intensität deiner Werke spiegeln deine Zuversicht in die Zukunft wieder.
So bekommt auch dein Titel "Lichtblick" eine ganz besondere Bedeutung.
 

Goldbeere

Aktives Mitglied
Hallo Martin,
Ich finde es mutig, das du hier so viel persönliches preisgibst und ganz toll das du zum malen gekommen bist.
Als große Bereicherung empfinde ich dich, auch wenn mir abstrakte Bilder nicht so viel sagen macht es mir doch Spaß in deinen Bildern für mich erkennbares zu finden.
Dann gebe ich auch mal ein bißchen von mir Preis.
Ich war Ende letzten Jahres am Ende, habe nirgends mehr einen Lichtblick gesehen, gelacht habe ich seit langem nicht mehr.
Außerdem war ich ein Computerspiele Zocker. Auf der Arbeit war es schlimm für mich, schlechter Arbeitgeber und Chefin, Details interessieren hier nicht.
Als ich mir endlich ohne viel Hoffnung Hilfe gesucht habe, meinte meine Therapeutin das ich viel früher hätte kommen sollen.
Sie schickte mich in Reha, Diagnose Burnout mit schwerer Depression. Reha war anstrengend und schwer, jedoch ein riesen Segen für mich.
Da ich ein gläubiger Mensch bin war das beste für mich, das ich meinen Glauben wieder gefunden habe.
Danach kommt direkt für dieses Forum wichtig, das ich dort endlich die Muse gefunden habe meinen ganz lange gehegten Traum ausprobiert habe zu malen.
Das hat mir seitdem so viel Sinn und Lebensfreude die ich verloren hatte gegeben , das ich zocken völlig aufgegeben habe und nur denke, Gerd du Esel, beim malen liegt deine Freude.

Warum ich das schreibe, um dir Mut zu machen und auch Stolz zu sein, deinen Traum zu Leben. Male was dich glücklich macht und dein Herz erfreut. Deine Bilder sind keine Flucht sondern Freude und Bereicherung für dich und uns.

Hach wie oft ich hier schmunzle und lache beim schreiben. Das Leben ist doch seiner oft schlimmen Widrigkeiten schön.
 

AnJa

Moderator
Hallo Martin,
ich finde es großartig, wie Du mit einer großen Stärke Deine gesundheitlichen Probleme überwunden hast und jetzt diese farbenfrohen Bilder
erschaffen kannst. Das war bestimmt ein langer Prozess, der sich sehr gelohnt hat.
Bleib unbedingt dabei!

Ich bewundere, wie Du Dir die Bildtitel ausdenkst. Ist logisch, dass sie für Dich eine besondere Bedeutung haben.
Für uns als Betrachter locken sie uns erstmal zu Deinem Bild.
Ganz viel Kreativität und Freude!
 

mwz95

Mitglied
Das 6.Bild:

Hoffnungsschimmer
Acryl auf Papier
21,0 x 29,7cm
13.01.2021
 

Anhänge

  • 8340D2A6-0677-4466-A2D4-D09A6C8A2B4E.jpeg
    8340D2A6-0677-4466-A2D4-D09A6C8A2B4E.jpeg
    1 MB · Aufrufe: 16

AnJa

Moderator
Du nun wieder, Gerd :cool:!:)

Ich denke, rechts unten das Grüne soll das Gefangensein in der Situation symbolisieren.
Da ist es wieder.... das wunderschöne Blau !
Würde ich als Licht am Horizont interpretieren.
 

Mon

Senior Mitglied
Mir gefallen die plastisch hervorgehobenen Gitter mit dem Leuchten = Hoffnungsschimmer dahinter.
 

mwz95

Mitglied
Das ist das 7. Bild:

Schattenquintett
Acryl auf Papier
21,0 x 29,7 cm
27.12.2020
 

Anhänge

  • 2036EBC2-4108-4C88-BA92-AA465FFBD260.jpeg
    2036EBC2-4108-4C88-BA92-AA465FFBD260.jpeg
    884 KB · Aufrufe: 19

AnJa

Moderator
Martin
das ist anders als die anderen 6 Bilder. Macht erstmal einen modernen Eindruck.

Aber in Deinem Fall werden die blauen und weißen Bausteine eine andere Bedeutung haben.
Dann der Pfeil, der in dem Kreuz mündet.
Ein Quintett ist allgemein eine Gruppe von fünfen.
Das Wort Schattenquintett klingt jedenfalls sehr intelligent, so was mag ich.
 

Farbrausch

Senior Mitglied
sehr schön deine abstrakten Bilder Martin...und beim betrachten des zuletzt eingestellten dachte ich auch ...irgendwas im Feuersturm...nach deinem Post sehe ich klarer...Eiswürfel sollen löschen...wie cool ist die Idee bitte...:thumbsup:
 
Oben