Abstrakte Acrylbilder 2021

mwz95

Mitglied
Ach Anja, ich helfe dir wieder.
Martin hat vergessen das Bild umzudrehen, das ist natürlich eine Windmühle die Feuer gefangen hat und jetzt wird versucht mit Eiswürfel dieses zu löschen. Ob das so schlau ist?o_O

@Goldbeere! Du hast recht. Es sieht wie eine Windmühle aus. Deine Fantasie kann ich gut nachvollziehen.

Ich hatte ein blaues Bild gemalt und es dann übermalt und das Blau mit dem Malmesser freigekratzt. Ich habe dann abgeklebt und die fünf schwarzen Flächen gemalt. Für mich sind es also drei Ebenen. Ich habe es Schattenquintett genannt, da mir auch das harte zweifache Doppel-T gefällt und da die „dritte Ebene“, die schwarzen Flächen, für mich bedeutungsvoll sind.

Das ist natürlich alles kein Wissen, das ich erkläre. Ich spinne nur rum. ;)

Einen kuscheligen Mittwochabend!
Liebe Grüße
MARTIN
 

HaGe

Aktives Mitglied
Was für eine gute Idee, ein gelungenes Experiment. Und ich hatte mich schon gewundert, wie Du die blau leuchtenden Eiswürfel auf die rot-gelben Flammen hingekriegt hast!
 

mwz95

Mitglied
Das 8. Bild:

Geisterstunde
Acryl auf Papier
21,0 x 29,7 cm
20.01.2021

Das 9. Bild:

Feuerbälle ☄️
Acryl auf Papier
21.0 x 29,7 cm
20.01.2021
 

Anhänge

  • B30A53D1-AEB3-451E-91D6-E8440E12C87F.jpeg
    B30A53D1-AEB3-451E-91D6-E8440E12C87F.jpeg
    718,4 KB · Aufrufe: 30
  • E9391554-5227-48D7-AA11-CF28FFB94D33.jpeg
    E9391554-5227-48D7-AA11-CF28FFB94D33.jpeg
    905,2 KB · Aufrufe: 31

mwz95

Mitglied
Das 10. Bild:

Ohne Titel
Acryl auf Papier
21,0x29,7cm
21.01.2021
 

Anhänge

  • 1F8509DB-8179-4DA7-B83A-9D91FF4668FA.jpeg
    1F8509DB-8179-4DA7-B83A-9D91FF4668FA.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 17

AnJa

Moderator
Die 3 letzten Bilder (8-10) schaue ich mir morgenan und kommentiere sie.
War heute mit den "Massai" beschäftigt.:)
 

HaGe

Aktives Mitglied
Dein 10. Bild erinnert mich irgendwie an Federn. Oder Flügel.
Ich geb' ihm den Titel "Flug des Phönix".

Du hast ja eine ganz eigene Technik entwickelt, Martin. Durch die dunkle Umrandung der einzelnen Zellen schimmern die Farben mal zart marmoriert, mal kräftig leuchtend hindurch. Verrätst Du uns, wie Du vorgehst?
 

Goldbeere

Aktives Mitglied
Bild 8 ist ein Wolf der gerade auf dem Rücken liegt und alle viere in den Himmel streckt.
Erinnert mich an meinen Hund.:rolleyes:

Bild 9 hinten die rote Mauer, vorne rechts ein Strauch mit Früchten.
 

mwz95

Mitglied
Danke für Eure Kommentare!

Ich sehe gerade einen „Korallenriff“.

Hallo @HaGe! Danke für deinen Kommentar! Ich habe mit dem Malmesser kräftig aufgedrückt, dass es nur eine dünne Farbschicht mit dicker Umrandung ist. Danach habe ich beim zweiten Bearbeiten leicht aufgedrückt, dass die Farbschicht dick wird.

Ich mische auch nicht die Farbe. Wenn ich häufig mische, wird die Farbe matt. Das finde ich ganz, ganz furchtbar. Ich hasse matte Farben. Der Alltag ist trüb. Die Menschen sind oft farblos. Daher sollten Bilder für mich leuchten.

Die Farben sind also ungemischt. Das gefällt mir besser.
 

AnJa

Moderator
Das 9. Bild finde ich sehr ansprechend! Gefällt mir sehr.
Das etwas größer - so 30 x 40 cm oder größer könnte ein toller Hingucker sein.
Z.B. in einer Arztpraxis oder Krankenhaus.Ohne Quatsch.

Vielleicht versuchst Du es mal zusammen mit 2 anderen Bildern jemand dort zu zeigen.
Ich gehe davon aus, Du hast bestimmt einige zur Auswahl.

Und ja, Deine Bilder leuchten!
Das stimmt.
 

mwz95

Mitglied
Das 11. Bild:

Blaupause
Acryl auf Papier
21,0 x 28,7 cm
24.01.2021
 

Anhänge

  • 11456CC2-B390-45C4-96B6-8104EB010849.jpeg
    11456CC2-B390-45C4-96B6-8104EB010849.jpeg
    976,1 KB · Aufrufe: 16

Goldbeere

Aktives Mitglied
Ja da gucksch na, das ist ein Afrikaner mit sehr großer roten Nase der auf dem Kopf nen Teller mit blauen Trauben trägt. ;)
 

AnJa

Moderator
Schön, Martin!
Du warst heute fleißig und hast tatsächlich "mein Blau" einfließen lassen als kleine Fliesen oder Bausteine. Es leuchtet toll.

Was will ich mehr ? Ich kann scheinbar gut motivieren.

Womit spachtelts Du eigentlich?
 

mwz95

Mitglied
Ich weiß nicht, wie die Malmesser heißen. In Amazon sehen alle anders aus.

Ich komme mit Malmessern besser klar, als mit großen Spachteln oder Rakeln, obwohl das Riesenrakel vom alten Richter beeindruckend ist. Für mich ist alles Andere, außer meine Malmesser, ein Experiment. Na ja. Vielleicht ist es eben mein eigener Stil.

Ich male oft auf normalem Büro-A4-Papier. Diese dünnen Papiere, die es wohl in jedem Haushalt gibt und die dicke Sekretärinnen in Büros nach dem Telefonieren in dicke Ordnern abheften.:)

Ich denke oft, dass mein Papier minderwertig ist. Aber mit anderem Material komme ich nicht klar. Ich mag Leinwände nicht, da mir die Struktur der Leinwand zu auffällig ist. Hartfaserplatten sind ganz okay.

Ein junger Künstler aus meinem Freundeskreis benutzt die Hartfaser-Rückwände von Rahmen zum Malen. Interessant. Aber auch nicht „meins“.

Ich würde ja gerne Radierungen oder so machen. Aber nur um es einfach mal auszuprobieren und nicht, da ich denke, dass es „meins“ wäre.
 

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Du könntest auch Mixed Media Papier versuchen, es ist etwas dicker, und es mit Gesso grundieren.

Das könnte auch eine farbenrohe Echse mit ihrem Schuppenkleid sein.
 

HaGe

Aktives Mitglied
Martin, ich male die meisten Ölbilder auch auf ganz einfachem Papier, das ich allerdings vorher zweimal mit Acryl grundiere. So bekommt das Papier Stabilität. Auf solchem Papier male ich viel lockerer und die Ergebnisse sind meist viel besser, als wenn ich auf Leinwand male. Da sitzt mir der Druck im Nacken, dass das Bild auf dem teuren Untergrund gelingen soll.
 

mwz95

Mitglied
Martin, ich male die meisten Ölbilder auch auf ganz einfachem Papier, das ich allerdings vorher zweimal mit Acryl grundiere. So bekommt das Papier Stabilität. Auf solchem Papier male ich viel lockerer und die Ergebnisse sind meist viel besser, als wenn ich auf Leinwand male. Da sitzt mir der Druck im Nacken, dass das Bild auf dem teuren Untergrund gelingen soll.

Liebe @HaGe! Genauso geht es mir auch! Das hätte ich auch schreiben können!

Vielen Dank für dein Kommentar! Ich bin nämlich immer sehr unsicher!
 

mwz95

Mitglied
Das 12. Bild:

Blaues Leuchten
Acryl auf Papier
21,0 x 29,7 cm
25.01.2021
 

Anhänge

  • B415680E-AD36-48E7-8322-AA75A639CF01.jpeg
    B415680E-AD36-48E7-8322-AA75A639CF01.jpeg
    1.019,7 KB · Aufrufe: 22
Oben