Apartheid-Variante..........

Ernest

Forum-Ikone
Zu Zeiten als ich zur See fuhr herrschte in Südafrika noch die Apartheid Politik der strengen Rassentrennung. Ich war oft dort, weil ich auf zwei Schiffen der Südafrika-Linie fuhr, deren Heimathafen Kapstadt war. Die Eingänge z. B. an öffentlichen Gebäuden, Bahnen und Bussen usw. waren getrennt in: „WHITE Person only“ und
non Whites“ oder „Coloured“

Zu jener Zeit kursierte folgender Witz:

Ein Busfahrer geriet derart in Rage, weil es auf einer Fahrt über Land ständig Ärger unter den Fahrgästen gab, die sich in der Mitte des Busses um die Plätze stritten. Vorne stiegen die Weißen ein, hinten wie üblich die Farbigen. Er war wie erwähnt in Rage, hielt auf freier Strecke an, warf alle Fahrgäste raus und sperrte den klimatisierten Bus zu.

Die Sonne knallte vom Himmel, kein Baum in Sicht, der hätte Schatten spenden können, kein Lüftchen sorgte für Erfrischung! Die Gemüter beruhigten sich rasch! Man bettelte inständig, wieder einsteigen zu dürfen!

Der Busfahrer schlug gönnerhaft vor. Ich lasse Euch nur unter der Bedingung wieder einsteigen, wenn ihr euch einverstanden erklärt nicht mehr weiß und farbig zu sein sondern allesamt GRAU! Es folgte allgemeine Zustimmung!

„OK“ sagte der Fahrer, machte die Türen wieder auf und sagte: „Einsteigen bitte, die Hellgrauen vorne, die Dunkelgrauen hinten!“
 

Neueste Beiträge

Oben