Apfel

Grma

Aktives Mitglied
Hallo Christina, dein Apfel sieht lecker aus, auch der Schatten darunter, nur schade, dass der "hingekritzelte" Hintergrund dem Ganzen ein bisschen die Schönheit raubt.
 

Maraa

Aktives Mitglied
Das ist auch meine Meinung. Hast Du mal versucht, die Kreide mit dem Finger zu verwischen? Mit Pastellkreiden geht das wunderbar. Wie es mit Ölkreiden ist, weiss ich nicht. Aber auch da gibt es bestimmt eine Methode.
 

Goldbeere

Aktives Mitglied
Hallo Christina,
Es fehlt gar nicht so viel, die Form des Apfels hast du sehr schön gemalt.
Wie von den Vorrednerinnen angemerkt noch etwas Kreide auf den Hintergrund bringen, kleine Glanzstellen am Apfel anbringen und den Schatten abmildern.
Sind nur meine Gedanken und müssen nicht dein Anspruch sein.
 

hapi

Aktives Mitglied
Hallo Christina! - Dein Apfel gefällt mir, aber ich habe noch einen Hinweis.
Wenn es einen Schatten gibt, sollte im Hintergrund eine Fläche sichtbar sein, z. B. die Kante eines Tisches, denn sonst schwebt der Apfel in der Luft.
 
Zuletzt bearbeitet:

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Hallo Christina! - Dein Apfel gefällt mir, aber ich habe noch einen Hinweis.
Wenn es einen Schatten gibt, sollte im Hintergrund eine Fläche sichtbar sein, z. B. die Kante eines Tisches, denn sonst schwebt der Apfel in der Luft.
Es muss gar nicht unbedingt eine Tischkante o.ä. sein, ein kleiner Schatten unter dem Apfel würde meines Erachtens schon reichen.
Ansonsten bist du auf einem guten Weg, Christina!
 

Christina12

Aktives Mitglied
Danke für eure Kommentare.
Kann 8ch denn da noch was machen, weil ich ja mit Haarspray das fixiert habe?

Hatte den Hintergrund mit dem Finger verwischt.
 

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Drauf malen kannst du trotzdem.
Verwischen des bereits Fixierten könnte schwierig werden.
 

Christina12

Aktives Mitglied
Hab es nochmal verbessert.
Ist das besser so?

Und nein ich hab diesmal noch nicht mit Haarspray fixiert. XD
 

Anhänge

  • IMG_20211126_172128.jpg
    IMG_20211126_172128.jpg
    4,4 MB · Aufrufe: 16

Painterling

Aktives Mitglied
Dein zweiter Apfel ist auf alle Fälle wesentlich besser geworden. Es ist schön zu sehen, wie hier Hilfestellung gegeben wird und so auch jeder etwas mitlernen kann, wenn er denn möchte.
Haarspray würde ich ungern auf die Pastelle aufbringen, da er klebrig werden kann und u.U. auch gelblich verfärbt. Besorge du ein Fixativ, das man für verschiedene Techniken nutzen kann.
 

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Gut verbessert.
Der Hintergrund wirkt jetzt gefälliger und mit dem unteren Schatten hat der Apfel Bodenhaftung.
Fixativ bekommst du im Künstlerbedarf vor Ort, online oder auch bei Amazon
 

AnJa

Moderator
Hallo Christina,

Dein 2. Apfel ist wirklich besser geworden.
Witzig finde ich, dass der Schatten rechts neben dem Apfel eine Vertiefung erzeugt hat.
Wenn man ihn bewegen würde, könnte er da rein rollen.
Wie Du das wohl gemacht hast, :022-laughing-2: super.
 
Oben