Bambinas Fluidpainting

bambina

Senior Mitglied
Ja, ich jetzt auch noch :00000726:

Ich werde hier ab und zu meine Bilder in dieser Technik zeigen.
Das zweite Bild ist ein missglückter Versuch, im nassen Zustand habe ich dann gegenständliche Formen dazu gemalt.
Bis ich den Dreh`dieser Technik ´raus hatte, war mein Geld und die Laune am Ende.
Aber irgendwann hat es dann endlich geklappt, obwohl es zwischendurch immer wieder Fehlversuche gab und gibt.
 

Anhänge

  • Fluid 2.jpg
    Fluid 2.jpg
    136,8 KB · Aufrufe: 317
  • Fluid 1.jpg
    Fluid 1.jpg
    131,8 KB · Aufrufe: 302

Mietzhaus

Aktives Mitglied
Hallo Susi!

Diese Technik hat mich auch infiziert. Ich werde es sicher auch mal wagen.

Gerade Dein zweites Bild gefällt mir sehr gut. Es regt die Fantasie an. Mir kamen gleich: Reizüberflutung durch Leuchtreklame oder Feuerwerk in der Großstadt in den Sinn.

Es gefällt mir sehr gut! :00000683:

LG
Mietzhaus
 

karlwei

Senior Mitglied
sieht gut aus, hat dich der Virus also auch erwischt, ich bin schon infiziert - es macht schon mächtig Spaß:00000285:
LG Karl
 

Tami_76

Senior Mitglied
Wow! Die sind super geworden! :00000465:
Ich habe mich auch schon dran versucht, aber den Dreh bzw. Mix habe ich noch nicht ganz raus.

LG Tami :00000299:
 

canvas

Senior Mitglied
Hi bambina,

ja bitte unbedingt weiter zeigen. Ich finde die Bilder toll. :00000651:

Das Fluid Painting mit mehr gegenständlichen Motiven zu mischen habe ich auch schon überlegt, aber bei mir dauert das noch erst muss ich mal den flüssigen Teil schaffen, bevor das möglich ist...
Das Citymotiv sieht auf jeden Fall interessant aus. Super kombiniert mit dem Farben im Himmel :00000281:
 

bambina

Senior Mitglied
Freut mich, das ihr dabei seid!
Hier noch ein Bild, bei dem man sieht, wie aus den kleinen Luftbläschen lauter " Löcher " geworden sind.
 

Anhänge

  • Fluid 3.jpg
    Fluid 3.jpg
    131,7 KB · Aufrufe: 284

andrea

Senior Mitglied
Hallo Susi,

schön dass du auch "infiziert" bist. Das letzte gefällt mir sehr gut, wunderschöne Farbkombi. Die vielen kleinen Bläschen sind vielleicht durch zu "wildes" anrühren der Farben entstanden. Da muss man echt aufpassen um so wenig wie möglich Luft einzurühren.
Dein, wie du sagst missglücktes, finde ich sehr gut gelöst, klasse Idee mit dem dazumalen, schaut richtig gut aus jetzt.
Viel Spaß weiterhin und ich bin gespannt auf weitere. :00000298:
 

bambina

Senior Mitglied
hallo andrea, vielen Dank für dein Feedback!

Und hier ein neues Spaßmacherbild :-), nach 3 Tagen Trocknungszeit.
 

Anhänge

  • Fluid 4.jpg
    Fluid 4.jpg
    146 KB · Aufrufe: 260
Zuletzt bearbeitet:

AnJa

Moderator
Das Bild in

#8 ist das Allerschärfste!

Echt!

Habe mich bisher bewusst nur passiv damit befasst.

Aber wenn ich das sehe, :00000298:
 

catsndogs

Senior Mitglied
Hat was Spielerisches, Fröhliches, sprechen mich alle auch farblich sehr an.
Doch wenn ich z.B. "Bunsenbrenner" lese, glaube ich, es ist auch eine ziemliche Matscherei, bis man zu einem solchen Ergebnis kommt ?!
 

bambina

Senior Mitglied
Karl, deine Bilder werden aber immer besser, z. B. das mit dem Gold finde ich schon sehr gelungen.
Mir ging es wie dir, Anja. Ich habe in meiner Malflaute irgendwie versucht, wieder zur Malerei zu finden. Diese Technik war der Knackpunkt zum Wiedereinstieg, habe viele Videos gesehen und hier im Forum immer begeisterter mit geschaut, bis mich der Ehrgeiz gepackt hat, es selbst zu versuchen.
Und das, liebe Saskya, war dann ´ne richtige Sauerei, jeden Tag, immer neue Versuche. Das mit dem Bunsenbrenner ist nicht das Problem und macht auch keine Sauerei, sondern das die Farben so runterlaufen. Aber genau das muss man zulassen, sonst funktioniert die Technik nicht.
Man muss sich selbst sagen, die Farben, auch die vom Bild runterlaufen, gehören mit zum Bild!!! Diese Einstellung ist wichtig! Man darf im Hinterkopf nicht die Gedanken des lieben Geldes haben, ein Fließbild braucht nunmal viel Farbe.
 

canvas

Senior Mitglied
Man muss sich selbst sagen, die Farben, auch die vom Bild runterlaufen, gehören mit zum Bild!!! Diese Einstellung ist wichtig! Man darf im Hinterkopf nicht die Gedanken des lieben Geldes haben, ein Fließbild braucht nunmal viel Farbe.

Stimmt, das unterstreich ich. Und zusätzlich macht das auch einen Teil vom Spaß aus, das "herumpantschen" :00000285:
 

Zeichner71

Senior Mitglied
Wow, das letzte ist auch wieder megaschön...:00000298:
Spontan fiel mir eine Illustration zum Märchen " Der gestiefelte Kater " ein....:00000295:
(Ich seh sogar noch eine Maus .;)
 

Neueste Beiträge

Oben