Bares für Rares?

Ernest

Forum-Ikone
Ein Fall für Bares für Rares

Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht, oder: Was die Leute so alles verlieren /wegwerfen?

Jedenfalls komme ich heute von einem Waldspaziergang heim, gehe in die Küche, wo meine Frau das Mittagessen zubereitet, gehe ans Spülbecken und beginne einen Goldenen Ring oder besser Klunker vom Schmutz des Waldbodens zu reinigen. Meine Frau: - Von ihren köchelnden Speisen abgelenkt – schaut mit wachsendem Interesse meinem Treiben zu! „BOAH …“ platzt es plötzlich aus ihr raus, „was ist das denn, wo hast Du diesen Klunker her?“ Ich: „Hab ich gefunden, mach den jetzt sauber und fahre morgen zu Bares für RaresMeine Frau: „Spinnst Du, den musst Du beim Fundamt abgeben“ Ich: „Bin ich denn blöd, was meinst Du was der für einen Wert hat“ halte das gute Stück kurz ins Licht und sage „schau mal wie der Stein funkelt, jetzt wo der Schmutz weg ist“ Meine Frau: „Gerade deshalb, was meinst Du wie unglücklich die arme Verliererin ist?“ Ich: „Ist mir doch wurscht, kenn sie ja nicht und was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß, so sagt man doch oder?“ Meine Frau ist ob dieser Bemerkung erschüttert, kann man sich in 54 Ehejahren derart in einem Menschen täuschen?

Ich habe das Gefühl die Sache nicht weiter auf die Spitze treiben zu können, gebe ihr den glitzernden Schatz in die Hände. Sie: Ob der wirklich aus Gold ist, der ist so leicht? Ich: gestern habe ich unseren Nähkasten mal aufgeräumt, da war so viel unbrauchbares Zeugs drin, dass man nix mehr gefunden hat unter anderem dieser Knopf, ein platinfarbener Ring vom Schlüsselbund gepaart mit einen Tropfen Kaltleim ergaben diese Illusion, die ich auf meinem Spaziergang nur noch ordentlich im Dreck einer Pfütze so präparieren musste, dass ich beim Abwaschen deine Aufmerksamkeit erregen kann und fertig war der Spaß. Kurz hatte ich das Gefühl besonders aufmerksam sein zu müssen denn sie hatte gerade ein Pfanne in der Hand und man weiß ja nie….!

Gruß Erhard
 

Anhänge

  • IMG_2580.jpg
    IMG_2580.jpg
    144 KB · Aufrufe: 36
  • IMG_2581.jpg
    IMG_2581.jpg
    80,7 KB · Aufrufe: 33

Jam_ART

Forum-Guru
Kannst Du überhaupt noch "hoch erhobenen Hauptes" gehen , mit so viel Schalk im Nacken ???:D:D:D
Außerdem würd ich mich an Deiner Stelle nicht dorthin ( Bares für Rares) trauen ...Raritäten wie Du würden dort nullkommanix weggekauft...
Coole Sache
 

Ernest

Forum-Ikone
Kannst Du überhaupt noch "hoch erhobenen Hauptes" gehen , mit so viel Schalk im Nacken ???:D:D:D
Außerdem würd ich mich an Deiner Stelle nicht dorthin ( Bares für Rares) trauen ...Raritäten wie Du würden dort nullkommanix weggekauft...
Coole Sache
Hm... eine völlig neue Sichtweise, Werner, die mich ins Grübeln bringt.......! Aber es macht doch soooo viel Spaß :D
LG Erhard
 

evalena

Forum-Guru
Erhard...du Schlingel.....Du hättest die Geschichte auch anonym einstellen können - ich hätte sofort erraten wer der Urheber ist. ...Ich hätte dir erst die Pfanne über die Rübe gezogen .....und dann hätte ich mich gekringelt vor Lachen.....Du kommst aber auch auf Ideen....:-)
 
  • Like
Reaktionen: red

Ernest

Forum-Ikone
Erhard...du Schlingel.....Du hättest die Geschichte auch anonym einstellen können - ich hätte sofort erraten wer der Urheber ist. ...Ich hätte dir erst die Pfanne über die Rübe gezogen .....und dann hätte ich mich gekringelt vor Lachen.....Du kommst aber auch auf Ideen....:)
Liebe Ursela,
Deine Absicht ist nicht bis zum Ende durchdacht, hättest Du mir "die Pfanne über die Rübe gezogen" wärst Du nicht mehr dazu gekommen "Dich vor Lachen zu kringeln"!
Lieben Gruß :) :)
Erhard
 

Farbrausch

Senior Mitglied
Erhard ganz ehrlich ...du bist vom Schalk vervolgt...*lach* am Anfang habe ich dir jedes Wort geglaubt....behalte dir ja deinen Humor...so herrlich...ich kenne auch so Menschen in meinem Leben und ich möchte sie nicht missen...
 

Ernest

Forum-Ikone
Du hast ja schöne Flausen im Kopf :seenoevil: wird sicher nie langweilig mit dir :D
Kann es sein, dass Du da etwas durcheinander bringst, liebe Lisi, ich habe zwar Locken auf dem Kopf, von Flausen im Kopf ist mir jedoch nichts bekannt. :( :( Was die Langeweile betrifft, da kenne ich einige, die Dir sofort recht geben würden , dies aber durchaus zu schätzen wissen!

LG Erhard
 
  • Like
Reaktionen: red

Ernest

Forum-Ikone
Erhard ganz ehrlich ...du bist vom Schalk vervolgt...*lach* am Anfang habe ich dir jedes Wort geglaubt....behalte dir ja deinen Humor...so herrlich...ich kenne auch so Menschen in meinem Leben und ich möchte sie nicht missen...

....das, Betti, stimmt mich zuversichtlich, ich habe meine Falten auch lieber vom Lachen :grinning: als vom Kummer! :weary:
LG Erhard
 

Mon

Senior Mitglied
Da hattest Du wieder einen tollen Einfall, lustig erzählt und uns zum Lachen gebracht, danke!
 

Ernest

Forum-Ikone
Da hattest Du wieder einen tollen Einfall, lustig erzählt und uns zum Lachen gebracht, danke!
ich bin anfangs genauso drauf reingefallen - Herrlich Dein Humor !
Danke Ihr zwei Hübschen !
Und was meinen Humor betrifft...., in dieser Kontakt verhindernden Zeit ist es wichtig auch etwas für die Lachfalten zu tun, damit diese nicht gänzlich verkümmern.

LG Erhard
 
  • Like
Reaktionen: Mon

Ernest

Forum-Ikone
Apropos Lachfalten......:

In der schlechten Zeit - unmittelbar vor Ende des letzten Krieges - blühte der Schwarzmarkt allendhalben in jeder nur erdenklichen Weise. So auch zwischen allen grenznahen ländlichen Gebieten! Hierzu nützte man bevorzugt Schlechtwetterperioden, wo es die Zöllner erhebliche Überwindung kostete, aus ihrem warmen Zollhäuschen in die nasse, stürmisch kalte Nacht zu treten und wenn es sich denn gar nicht vermeiden ließ, diese Kontrollen - die diesen Namen nicht verdienten - äußerst flüchtig vorzunehmen!

Drei clevere Burschen wollten eine ebensolche Nacht - wo man noch nicht mal einen Hund vor die Tür gejagt hätte - nutzen um im Auto ein ganzes, frisch geschlachtetes Schwein über die Grenze zu schmuggeln. Der Bursche, der im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, sicherte sich den Platz am Steuer, die beiden anderen nahmnen auf der Rückbank Platz, zwischen sich engangeschmiegt die Sau, der man eine Trachtenjacke samt Tirolerhut verpasst hatte und den gesamten Beinbereich der nunmehr Drei hinteren Personen schützte eine kuschelige Decke vor der bitteren Kälte. So gewappnet erreichte man den Schlagbaum des Zolls, der sie zum Halte zwang. Petrus bewies sich als zuverlässiger Freund der Schmuggler...! In der Zollbude wurde derweil ausgeknobelt, welcher der beiden Beamten der Unglückliche sein würde. Mürrisch und in blinselnder tief gebückter Haltung versah dieser Pechvogel widerwillig und flüchtig seine Pflicht, oder das, was man in dieser beschissenen Situation eben gerade noch unter Pflicht verstehen konnte. Noch wärend der Schlagbaum in die Höhe ging, erschien der Zöllner bereits ungläubig den Kopf schütternd wieder im Türrahmen des Häuschens und sagte zu seinem Kollegen: "Mein Lieber jetzt haste aber was verpasst, in dem Auto sind gerade vier Männer gesessen, einer vorne am Steuer und drei hinten auf der Sitzbank und der mittlere von den hinteren Dreien, der hat ausgeschaut wie eine Sau"

LG Erhard
 

red

Senior Mitglied
Ein echter Erhard!!!!! Was würden wir nur ohne dich machen? Traurig in der Ecke sitzen.
Ein schönes neues Jahr noch.
LG Rainer
 

Ernest

Forum-Ikone
Also neee, auf sowas kommst auch nur Du.
LG Marlies


Ein echter Erhard!!!!! Was würden wir nur ohne dich machen? Traurig in der Ecke sitzen.
Ein schönes neues Jahr noch.
LG Rainer

Ups....Marlies und Rainer, Euch Zwei habe ich ja ganz übersehen, danke für Euren Besuch und die Kommentare! In Zeiten von Corona kann ein Lächeln nicht schaden und sei es auch nur das eigene. Die Masken tragen zu müssen ist mitunter lästig, weil es die Sauerstoffzufuhr negativ beienflusst, was mir in diesen Zeiten aber so richtig auf den Geist geht ist, dass man immer nur die Augenpartie seines Gegenübers sehen kann, keinerlei Mimik, vor allem kein Lächeln und das ist es, was mir am meisten fehlt!

LG Erhard
 
  • Like
Reaktionen: red

HaGe

Aktives Mitglied
Hahahaaa, lustig! Da hast Du Deine Frau ja schön ausgetrickst!
Aber eins muss ich sagen, der Ring sieht von vorne wirklich edel aus, ich wär' drauf reingefallen.
 

Andrea_justme

Aktives Mitglied
:D Eine wunderbare humorvolle Idee, Erhard! Danke, für das Lachen.
Wenn wir das Lachen und die Freude vergessen, wären wir aufgeschmissen - eigentlich immer, aber gerade kann man es besonders gut gebrauchen.
 
Oben