Blumenwiese im Sonnenuntergang

lady gaby

Senior Mitglied
Das mit den Lupinen ist wohl wahr. Bei meiner Nachbarin stehen einige im Garten. Bei mir scheinen die sich nicht wohl zu fühlen. Aber das ist nicht schlimm. Ich erfreue mich an denen meiner Nachbarin.
Dein Bild gefällt mir. Schrieb ich ja schon.
Ich mag Lupinen und im Garten gibt es ja auch viele spezielle Farben. In der Wiese sieht mam eher die lilafarbenen und die blauen.
Nochmals herzlichen Dank für dein nettes Feedback,Marlies.
 

marlies+48

Forum-Ikone
Und ich habe mal gehört, dass die Ursprungsfarbe blau-lila ist und die bunten Farben alle wieder darauf zurückgehen. Ich kanns nicht nachprüfen, weil sie sich bei mir nicht halten.
 

Alphawoelfin

Senior Mitglied
Und ich habe mal gehört, dass die Ursprungsfarbe blau-lila ist und die bunten Farben alle wieder darauf zurückgehen. Ich kanns nicht nachprüfen, weil sie sich bei mir nicht halten.
Das stimmt man sieht es wenn sie länger verwildern. Ich finde sie auch schön aber ich habe auch gesehen, das dort wo sie blühen wilde Orchideen, Lilien, knabenkräuter , eingehen..weil die Lupine die mageren Böden selber düngt und so dessen Beschaffenheit ändert.
Was für magere Standorte sehr problematisch ist. Darum sind staudenlupinien bei uns ab 1.9.24 verboten.
 

marlies+48

Forum-Ikone
Das ist aber traurig für die Staudenlupinen. Ich finde sie so schön. Traurig, dass in diesem Staat alle umerzogen werden. Sogar die unschuldigen Blumen.
 

AnJa

Moderator
Das Bild wirkt für mich nach längerer Betrachtung erst so richtig.
Schöne Details
So wie Werner geht es mir auch.
Erst nach erneuten Anschauen sah ich die Schönheit der Wiese.
Ich mag Lupinen auch sehr, kenne nur rosafarbene. Leider aber sehr selten zu sehen. Wirklich sehr schön gemalt, Gaby.
 

lady gaby

Senior Mitglied
Das stimmt man sieht es wenn sie länger verwildern. Ich finde sie auch schön aber ich habe auch gesehen, das dort wo sie blühen wilde Orchideen, Lilien, knabenkräuter , eingehen..weil die Lupine die mageren Böden selber düngt und so dessen Beschaffenheit ändert.
Was für magere Standorte sehr problematisch ist. Darum sind staudenlupinien bei uns ab 1.9.24 verboten.
Hier gibt es zum Glück noch viele Knabenkräuter. Die Lupinen vermehren sich aber auch sehr stark und verdrängen andere Pflanzen. Trotzalledemist so eine Lupinenwiese ein schöner Anblick.
Alles hat wie immer seine unterschiedlichen Seiten.
 

lady gaby

Senior Mitglied
So wie Werner geht es mir auch.
Erst nach erneuten Anschauen sah ich die Schönheit der Wiese.
Ich mag Lupinen auch sehr, kenne nur rosafarbene. Leider aber sehr selten zu sehen. Wirklich sehr schön gemalt, Gaby.
Hallo Anja,
es freut mich sehr, dass dir das Bild gefällt. Herzlichen Dank für dein Lob.
Ich habe mal für dich nach einem Lupinenwiesen Foto gesucht. Wer mag darf es auch gerne malen.
 

Anhänge

  • IMG_0371.JPG
    IMG_0371.JPG
    414,4 KB · Aufrufe: 7

AnJa

Moderator
Danke Gaby,
das wäre für mich genau richtig, da ich solche Farben so mag.
Wenn ich täglich mit meiner kleinen Josie hier durch die Wiesen und Wälder streife, pflücke ich immer Wiesenblumen und die Vase wird immer ergänzt.
 

Neueste Beiträge

Oben