Demo......!

Ernest

Forum-Ikone
Demo:

Zweimal dasselbe Bild! 1. Bild habe ich im Oktober 2020 gemalt. Eindeutig lieblos und schludrig gemalt und leider trotzdem ins Forum gestellt, peinlich, peinlich….! Das schlimmste jedoch ist, dass ich zu dieser schweren See – vermutlich aus Bequemlichkeit und entgegen besserem Wissen – dem Bild einen absolut unpassenden einfältigen Himmel verpasst habe. Genau genommen war das Bild unfertig und nicht wert, dass man es an eine Wand hängt!!

Angeregt durch unser Wolken-Mal-Projekt habe ich mir gestern das Bild nochmals auf die Staffelei gestellt und überarbeitet. Dafür musste ich den Bereich oberhalb der Brückenfenster komplett entfernen, einen Himmel malen, der dem Wellengang entspricht und anschließend das Peildeck samt Schornstein und Takelage neuerlich malen.

Mein persönliches Fazit: Jetzt ist das Bild stimmig!
 

Anhänge

  • Bild 1.JPG
    Bild 1.JPG
    284,4 KB · Aufrufe: 47
  • Bild 2.JPG
    Bild 2.JPG
    94,7 KB · Aufrufe: 50

Grma

Aktives Mitglied
Und mir wird schon beim Bild anschauen schlecht, bin leider nicht seetauglich... Das überarbeitete Bild hat in der Tat Aussagekraft, man spürt die Kraft des Meeres, wie das Schiff arbeiten muss, um dem Ganzen Herr zu werden. Klasse Überarbeitung, das war es wert
 

sika

Senior Mitglied
peinlich war der erste Versuch auf keinen Fall aber die Überarbeitung hat sich gelohnt, toll geworden. Vor allem fallen mir die Fenster auf, die jetzt sehr real wirken! Werde ebenfalls bald seekrank!
 

Barbaraa

Senior Mitglied
Die 1. Version ist weder peinlich noch lieblos oder schludrig gemalt. Ist das nicht ein tolles Gefühl wenn man merkt, dass man sich weiterentwickelt hat, Sehgewohnheiten verändert hat und nach einem Jahr so eine tolle Überarbeitung hinbekommt. Mir geht das sehr oft so, dass ich nach längerer Zeit Dinge in älteren Bildern sehe die ich heute anders machen würde. Ich glaube dieser Prozess hört auch nie auf.
 

Mastix

Forum-Guru
Das Erste ist wirklich nicht peinlich oder schludrig gemalt. Es ist sogar sehr gut. Beim zweiten Bild aber kommt durch die Überarbeitung des Drumherum deutlich mehr Leben in die Bude und ist somit um Klassen besser. Jetzt "erlebt" man sie rauhe See förmlich weil Kopfkino angeht. :thumbsup:
 

Ernest

Forum-Ikone
@Grma, Moni, Sieglinde, Barbara + Marion, zunächhst vikelen Dank für Eure Ausführungen!

Oh doch ich bleibe dabei es ist nicht nur schludrig sondern grottenschlecht, was ich da vor 9 Monaten als fertiges Bild erklärt habe! Ich wollte ja eigentlich nur dokumentieren, wie viel die passende Darstellung eines Himmels für die Wirkung des Gesamtbildes bringt. Nicht ohne Grund beginne ich – wie schon erwähnt - gerade solche Motive normalerweise ausnahmslos mit dem Himmel, ist der ausdrucksstark gelungen, hat man bereits die halbe Miete!

Als ich die erste Version auf die Staffelei stellte, die Lesebrille aufsetzte bin ich fast erschrocken, was sich da für ein Pfusch zeigte! Die Fenster auf der Brücke sind IMMER getönt wegen der UV-Strahlung. Die nach hinten breiter werdenden dunklen Streifen im oberen Rand der Fenster sind der von unten sichtbar werdende Teil der Brückendecke und der kann niemals leuchtend blau wirken. Und, und, und………!

Andererseits hätte ich diesen Pfusch damals nicht produziert, hätte ich heute nicht den optischen Beweis antreten können, wie ein mit Sorgfalt ausgearbeiteter Himmel die Wirkung eines Bildes beeinflusst!
 

Jam_ART

Forum-Guru
Also Freund @Erhard ...das es schludrig ( cooles Wort ) ist , kann ich nicht beurteilen...dazu bin ich "zu wenig" in Deinem Kopf :080-cool: ...
Außerdem bist Du definitiv zu selbstkritisch :090-wink:
Aber ...und das ist mein Empfinden , das überarbeitete Bild hat absolut dazu gewonnen
Dynamik , "Äktschn" und überhaupt
G'foid ma vui guad
 

bea74

Senior Mitglied
Administrator
Jetzt ist das richtig klasse, Erhardt. Ich fand das Erste schon toll, aber jetzt erlebt
man diese rauhe See tatsächlich live mit.
Ich hoffe sehr, dass uns solcher Seegang auf unserer Reise demnächst erspart bleibt,
denn ich bin nicht sicher, ob ich dabei nicht bisschen grün im Gesicht werden würde ;)
 

HaGe

Senior Mitglied
Lieber Erhard, durch die Überarbeitung hat dein Werk eindeutig sehr an Dramatik gewonnen.

Aber ich es ist mir ein Bedürfnis zu sagen, dass schon das erste Bild ist klasse und keinesfalls schludrig oder Pfusch ist! Ich erschrecke vor soviel Selbstkritik so sehr, dass ich mich gar nicht mehr traue, eines meiner Bilder hier ins Forum zu stellen!

:027-sad-6:
 

AnJa

Moderator
Ich möchte mich Hildegard anschließen, aber nur was den 1. Satz betrifft.
Lieber Erhard, durch die Überarbeitung hat dein Werk eindeutig sehr an Dramatik gewonnen.

Mir gefällt es jetzt auch besser mit den Wolken.

Hut ab, dass Du ein fertiges Bild überarbeitet hast, Erhard.
Das war ein Risiko, denn es hätte schiefgehen können.
 

AnJa

Moderator
Aber ich habe gerade etwas entdeckt, Erhard.
Nicht gesucht, aber zufällig gefunden.
Schau mal auf den Namen Deines Schiffes.....:040-happy-9:
 

Ernest

Forum-Ikone
Aber ich habe gerade etwas entdeckt, Erhard.
Nicht gesucht, aber zufällig gefunden.
Schau mal auf den Namen Deines Schiffes.....:040-happy-9:
Ups....das war mir gar nicht aufgefallen, danke fürs aufmerksam machen, habe es korrigiert, tausche das Bild jetzt aber hier im Forum deshalb nicht aus. Vielleicht bleibt es ja unser gemeinsames Geheimnis! :040-happy-9:
 

Ernest

Forum-Ikone
Sprichwort: Einsicht ist der erste Weg zur Besserung. Und das zweite Bild ist viel stimmiger.
Danke Marlies ich stimme mit Dir überein!

Also Freund @Erhard ...das es schludrig ( cooles Wort ) ist , kann ich nicht beurteilen...dazu bin ich "zu wenig" in Deinem Kopf :080-cool: ...
Außerdem bist Du definitiv zu selbstkritisch :090-wink:
Aber ...und das ist mein Empfinden , das überarbeitete Bild hat absolut dazu gewonnen
Dynamik , "Äktschn" und überhaupt
G'foid ma vui guad
Werner, lieber Freund,

meine Mutter hat sieben Kinder zur Welt gebracht. Die ersten sechs waren Hausgeburten, dann kam ich als ihr Jüngstes und prompt musste sie in die Klinik, um auch mir auf die Welt zu verhelfen. Ich vermute es lag schon damals an meinem Dickschädel.
Nun bringst Du mich ins Grübeln, welche Hutgröße (aktuell 62) ich wohl bräuchte, wärest Du auch noch in meinem Kopf.........! Dank auch an Dich und Deine großartige "Äktschn" mit der Du dieses Forum bereicherst!


Jetzt ist das richtig klasse, Erhardt. Ich fand das Erste schon toll, aber jetzt erlebt
man diese rauhe See tatsächlich live mit.
Ich hoffe sehr, dass uns solcher Seegang auf unserer Reise demnächst erspart bleibt,
denn ich bin nicht sicher, ob ich dabei nicht bisschen grün im Gesicht werden würde ;)
Danke Bea für den Hinweis, ich werde eine Pütz (Landratten nennen das Eimer) bereitstellen, deren Inhalt wir dann neben das Schiff befördern, die Fische werden ihre wahre Freude daran haben....!

Lieber Erhard, durch die Überarbeitung hat dein Werk eindeutig sehr an Dramatik gewonnen.

Aber ich es ist mir ein Bedürfnis zu sagen, dass schon das erste Bild ist klasse und keinesfalls schludrig oder Pfusch ist! Ich erschrecke vor soviel Selbstkritik so sehr, dass ich mich gar nicht mehr traue, eines meiner Bilder hier ins Forum zu stellen!

:027-sad-6:

Danke Dir liebe Hildegard,

und damit Du nicht weiter weinen musst halte ich es in diesem Falle wie Konrad Adenauer, der einst sagte: "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern, ich nehme den Satz zurück und behaupte das Gegenteil"
 

Mon

Senior Mitglied
Nicht nur der Himmel mit seinen Wolken, auch die Gischt auf beiden Seiten des Bugs hat das Bild noch eindrucksvoller werden lassen, wunderbar!
 

Justy

Aktives Mitglied
Mir hat Dein erstes Bild schon sehr gut gefallen, aber das 2. Bild bringt die Stimmung noch besser rüber.

Die Überarbeitung hat sich gelohnt, ein tolles Bild.

Liebe Grüße
Ursula
 

Ernest

Forum-Ikone
Nicht nur der Himmel mit seinen Wolken, auch die Gischt auf beiden Seiten des Bugs hat das Bild noch eindrucksvoller werden lassen, wunderbar!
Danke liebe Mon(ika), als Hamburgerin bist Du selbst so nahe am Geschehen und weißt sehr gut was Sache ist!

Mir hat Dein erstes Bild schon sehr gut gefallen, aber das 2. Bild bringt die Stimmung noch besser rüber.

Die Überarbeitung hat sich gelohnt, ein tolles Bild.

Liebe Grüße
Ursula
Danke Ursula,
auch in Österreich kennt man sich aus und lebt nicht etwa hinterm Mond, Deine Beurteilung beweist dies!
 
  • Like
Reaktionen: Mon

Neueste Beiträge

Oben