Detroit

HaGe

Aktives Mitglied
Dieses Bild wünschte sich mein Sohn, ein begeisterter Mustang-Fahrer. Es war eine reine Fleißarbeit und das Gemälde hängt nun in seinem Wohnzimmer über der Couch.

Acryl auf Leinwand, die Größe weiß ich nicht mehr genau, vermutlich 50 x 70, evtl. größer
 

Anhänge

  • IMG_1886.JPG
    IMG_1886.JPG
    2,2 MB · Aufrufe: 33

evalena

Forum-Guru
Ach du meine Güte Hildegard...Hast du dir mit dem Bild kein Fenstertrauma eingehändelt? Das Bild ist ein Kracher! Genial! Deine Sohnemann wird mit viel Stolz allen erzählen, dass seine Mutter das Bild gemalt hat. :-)
 

AnJa

Moderator
Hildegard,
disese Arbeit gefällt mir sehr gut!
Sehr mutig mit den vielen geraden Linien und Strichen. (Daran wäre ich verzweifelt.)
Hast Du den dunklen Hintergrund zuerst gemalt und dann partiell hell grundiert, bevor die Häuser kamen ?

Das Anleuchten finde ich auch sehr gut. Dadurch funkelt das Bild toll.
 

canvas

Senior Mitglied
Das ist toll! Die Farben gefallen mir, doch etwas bunte Flecken zu sehen dabei aber doch eindeutig Nachtszene, gut ausbalanciert.:thumbsup:
Die vielen Details müssen echt eine Fleißarbeit gewesen sein. Wie lange hast du denn dafür gebraucht?
 

Mon

Senior Mitglied
Du bist sicher, dass Du nicht aus Versehen das Foto geschickt hast? (Scherz!) :) - es ist beeindruckend schön!
 

HaGe

Aktives Mitglied
Hast Du den dunklen Hintergrund zuerst gemalt und dann partiell hell grundiert, bevor die Häuser kamen ?
Ich hatte die Leinwand schwarz grundiert und dann mit der Farbe dagegen angekämpft. Es war das erste Mal, dass ich auf schwarzem Grund gemalt habe, bin dabei manchmal fast verzweifelt, weil ich manche Farbigkeit einfach nicht hinbekam, bis ich entdeckte, dass ich die lasierenden Farben mit ein wenig Titanweiß anmischen musste, damit man sie auf der Leinwand sieht. Das sind halt alles so Erfahrungssachen.
 

HaGe

Aktives Mitglied
doch etwas bunte Flecken zu sehen dabei aber doch eindeutig Nachtszene
Lisi, du meinst bestimmt den etwas fleckig gewordenen Himmel? Ja, das stimmt, da habe mich mit dem Verblenden schwer getan und es nach etlichen Versuchen einfach so belassen. Gerade dieser Bildausschnitt wird unglücklicherweise von dem Strahler, der auf das Gemälde gerichtet ist, ausgeleuchtet, ansonsten würde es gar nicht auffallen. Aber es muss ja auch nicht wie ein Foto aussehen :rolleyes:
 

canvas

Senior Mitglied
Lisi, du meinst bestimmt den etwas fleckig gewordenen Himmel? Ja, das stimmt, da habe mich mit dem Verblenden schwer getan und es nach etlichen Versuchen einfach so belassen. Gerade dieser Bildausschnitt wird unglücklicherweise von dem Strahler, der auf das Gemälde gerichtet ist, ausgeleuchtet, ansonsten würde es gar nicht auffallen. Aber es muss ja auch nicht wie ein Foto aussehen :rolleyes:

Nein gar nicht, der Himmel gefällt mir sehr gut und ich sehe da nichts fleckiges.
Ich meinte im Positiven die Spiegelungen. Die sind in den meisten Nachtbildern nicht so schön farbig wie bei dir. Das gefällt mir eben bei deinem Bild von Detroit sehr, dass es ein "farbiges" Nachtbild ist.
 

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Hildegard, ich finde es absolut super! Die Nachtstimmung, die Lichter und Spiegelungen - wunderbar, da reicht nicht ein Blick und auch nicht zwei.
 
Oben