Digitale Kunst

HaGe

Senior Mitglied
Wie sehr der Hintergrund doch die Wirkung des Motives beeinflusst! Sehr beeindruckend.

Digitale Malerei kann ich mir nun gar nicht vorstellen, aber Deine Ergebnisse können sich sehen lassen, Andrea.
 

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Gestern habe ich wieder zum digitalen Pinsel gegriffen - draußen war es schon eisig, selten bei uns im Dezember, und das hat mich inspiriert.
Programme: Procreate und Photoshop.
 

Anhänge

  • Weihnachtsmaus_BA_640.jpg
    Weihnachtsmaus_BA_640.jpg
    109,5 KB · Aufrufe: 23

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Danke schön, ihr Lieben, ich freue mich, dass euch mein Mäusel gefällt :)
Was zu essen? Ja, wahrscheinlich liegt der Mäuseschmaus um die Ecke in der Erde, mach dir keine Sorgen, Angelika :D
Barbara, du bist Mäuseoma? Hast du eine Mäusebande daheim? Wie süß.

Das stimmt, da werde ich eine Karte draus machen. Ich habe mir nun auch so leicht strukturiertes Druckerpapier gekauft, das sieht fast wie auf Aquarellpapier aus. Das ist schön, wenn man ein Aquarell einscannt und doch mal drucken möchte.
 

Painterling

Aktives Mitglied
Die Weihnachtsmaus ist ja allerliebst geworden. Mir gefällt deine digitale Malerei. Habe mich auch schon mal drin versucht, aber noch lerne ich mit dem Programm umzugehen. Aber das Mäuslein ist so drollig!!!!
 

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Ja,meine beiden Enkeltöchter :013-happy-13:
Seitdem ich aus unseren Urlauben immer Mäusegeschichten geschickt habe, bin ich die Mäuseoma.
ach soooo - :013-happy-13: Da hast du einen liebevollen Namen bekommen von den Enkelinnen - schön!

Die Weihnachtsmaus ist ja allerliebst geworden. Mir gefällt deine digitale Malerei. Habe mich auch schon mal drin versucht, aber noch lerne ich mit dem Programm umzugehen. Aber das Mäuslein ist so drollig!!!!
Ich danke dir, Gudrun. Ach ja, da gehört bei mir auch noch sehr viel herum probieren dazu. Aber ein unbestrittener Vorteil ist das fleckenlose Ändern, Löschen und Übermalen :wink:
 

Andrea_justme

Aktives Mitglied
Gesagt - getan.
Da wir den gestrigen Tag sehr gemütlich und zu zweit verbracht haben, war Zeit, um mein angesprochenes Vorhaben in die Tat umzusetzen. Den ganzen Tag saß ich daran, zwischendurch kurz gemobbt von Microsoft und Windows - wie das so ist, mit der Technik ;)
Das brachte mich aber dazu, mir mein Ipad zu schnappen, eine, für mich, neue App "ArtRage", da ich gelesen hatte, sie eigne sich gut, um Ölfarbe nachzustellen.
Als Einstieg ein kurzes Tutorial von Cecile Yadro, die Tulpe. Danach schnappte ich mir zwei Äpfel - einen aus der Küche und einen von "Unsplash" und während ich den ersten rasch verputzte, verbrachte ich mit dem zweiten den ganzen Nachmittag und legte heute Morgen noch eine Stunde drauf.

Es hat immensen Spaß gemacht. Die App ist einfach und intuitiv. Mit anderen entspr. Programmen kann man sicher noch ganz andere Ergebnisse erzielen, aber hier konnte ich mich nach ein paar raschen Einstellungen auf das Wesentliche konzentrieren - das Malen. Ich habe noch nie im Leben Ölfarbe auch nur in der Hand gehabt (oder war das welche für die Regenrinne? Ich will hier nichts Falsches sagen .. :wink: )

Warum nicht Procreate? Die Illusion von dicker Farbe bekommt man schlicht nicht hin. Procreate ist wunderbar, aber der malerische Touch ist noch entwicklungsfähig.

Hier also zwei Frischlinge, entstanden auf dem Ipad pro mittels der App "ArtRage".
 

Anhänge

  • Artrage_Apfel_01_700.jpg
    Artrage_Apfel_01_700.jpg
    130,2 KB · Aufrufe: 17
  • Artrage_Tulpe_01_700.jpg
    Artrage_Tulpe_01_700.jpg
    89,8 KB · Aufrufe: 16

HaGe

Senior Mitglied
Ich kenne mich mit digitaler Kunst überhaupt nicht aus, kenne weder Procreate noch ArtRage, aber ich muss sagen, Deine beiden "Frischlinge" sind sehr gelungen!
 

Vian

Aktives Mitglied
Hallo Andrea_justme , ich habe mir jetzt mal deine digitalen Bilder angeschaut und mache dir ein Kompliment!!! Du hast dich super mit diesem Thema gesteigert!!!!!
 

AnJa

Moderator
Mir gefallen die Ergebnisse Deiner gestrigen Arbeit super, Andrea!

Mir geht es wie Hildegard.
Ich kenne mich nicht aus damit, aber staune, was man so alles hinbekommen kann.
Besonders mag ich die Tulpe.
Dann mal weiter so!
 

Frau Gerda

Forum-Guru
Hallo Andrea, wie ich schon einmal bemerkte, kann ich mit den neuen Technischen Programmen nichts anfangen. Ich bediene mich nur noch meiner eingeübten Fertigkeiten.
Deswegen kann ich nur staunen was du mit den digitalen Pinsel zuwege bringst!
Ich beobachte auch, dass diese Techniken hier zunehmend Beachtung finden, was mich natürlich erfreut!
Dies ist nicht immer so gewesen. Ich meine auch in der "großen Kunst " hat das Digitale seinen Platz gefunden!

Das ist mein Wort zum Montag!
Gruß Gerda
 
Oben