Discounter-Pinsel jetzt kleiner als die Jahre zuvor..

ulliversum

Aktives Mitglied
Hallo Ihr Lieben,
falls noch jemand gern zu den roten Pinseln von Aldi gegriffen hat: dieses Jahr stimmen die Größen nicht mehr.
Habe immer gern mit dem größten Pinsel aus der Serie gearbeitet, aber jetzt ist ein 22er nicht mal mehr so groß, wie letztes Jahr ein 20er..
Es ist ja vieles teurer geworden und ich sehe, daß das eher ein LuxusProblem ist, aber dennoch finde ich ärgerlich, daß ich jetzt nicht mehr zuverlässig den 20er Pinsel greifen kann, denn er könnte ja aus diesem Jahr stammen und in Wahrheit ein 16er sein..
Ich dachte immer Pinselgröße ginge nach mm/Zwinge im Durchmesser! Nicht mehr bei den roten Acrylpinseln von Aldi Sued.

Oben sehr ihr den heute erstandenen 22er unten den, der letzten Jahre.
 

Anhänge

  • IMG_4189.png
    IMG_4189.png
    883,8 KB · Aufrufe: 9

marlies+48

Forum-Ikone
Moni, so wird es wohl kommen. Die Begründung ist doch immer, dass die Kunden kleinere Größen haben möchten. Ob das aber für die Pinsel zutrifft? Wenn ich einen kleinen möchte, dann nehme ich den. Möchte ich einen großen, dann eben den. Vielleicht ändern sich auch die cm-Maße. Bei der EU ist alles möglich. :004-nerd-11:
 

Bunny0904

Aktives Mitglied
Das ist wirklich verrückt und irgendwie, sorry, eine Schweinerei. Von dem Umstand mal abgesehen das man das gleiche bezahlt und weniger Material hat, ist es für einen Nutzer auch nicht nachzuvollziehen mit welcher Größe man nun zurecht kommt weil man ja doch immer nach dem falschen greift.
Was ist denn mit den anderen Größen, die kleineren, sind die gleich geblieben oder haben die ganz dünnen Pinsel nun nur noch 2 Haare (damit wären sie für mich perfekt :grimacing:)?
 

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Ja Johndell, ist es leider.
Da kann man noch so gut aufpassen beim Einkaufen, nicht immer bekommt man es mit.
Da hilft nur, möglichst wenig industriell gefertigte Nahrungsmittel zu kaufen, sondern am liebsten frisch.
Aber bei Grundnahrungsmitteln wie Zucker, Salz, Mehl oder Haferflocken, muss man sich ja auf die "!-Kilo" Angabe verlassen können.
Aber auch nicht mehr wirklich.
Macht euch mal den Spaß, und wiegt die 250-gr-Packung Quark nach ....
 

ulliversum

Aktives Mitglied
Die Verkleinerung zieht sich durch die Reihe, leider.
Aber einer mit zwei Haaren ist nicht dabei, @Bunny0904 .. :innocent: jedenfalls noch nicht..
Auf dem Foto von oben:
alt 10 - neu 10
alt 12 - neu 12

Man kann damit natürlich trotzdem malen, aber die Größen sind jetzt völlig willkürlich und irreführend.
 

Anhänge

  • IMG_4190.png
    IMG_4190.png
    897,4 KB · Aufrufe: 10

Alphawoelfin

Aktives Mitglied
Hab das auch gemerkt
Hier ist der gesamte pinsel geschrumpft vorher konnte man ihn gut halten jetzt sind sie ganze 10 cm kleiner und wie du schon schreibst viel kleiner auch vorne Haare sind für mich nicht mehr weich und elastisch ,denke sie wurden angepasst für Schüler

Ich teste jetzt die pinsel von Müller aus...
 

Pinselhansi

Aktives Mitglied
Wenn ich ehrlich bin - die aufgedruckten Größen (oder was das auch sein mag), haben mich noch nie interessiert. Brauch ich breite Pinsel, kaufe und nehme ich breite, bei schmalen genauso. Vollkommen egal, was da draufgedruckt ist, der Pinsel muss dafür taugen, wofür ich ihn brauche.

Und wenn mir der angebotene Pinsel nicht gefällt ... kauf ich einen anderen.
 

Neueste Beiträge

Oben