Ein erster Versuch...

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Ist das jetzt großARTig ... oder JamARTig ... oder beides?
Egal, ich bin begeistert und wünsche mir mehr!
 

Grma

Aktives Mitglied
Beide Bilder sind toll (ich seh sie gerade nur klein), bin gespannt, was noch so kommen wird!
 

Painterling

Aktives Mitglied
Deine Bilder auf schwarzem Aquarellpapier sind fantastisch geworden und ich kann auch nur bewundern, wie du so ganz ohne Plan, aber mit Fantasie rangegangen bist.
Jedenfalls machst du mir Mut, da ich auch schwarzes Aquarellpapier im Schrank habe, aber mich noch nicht darauf versucht habe. Da bekommt man Lust!!!! M
 

Joachim

Senior Mitglied
Auf dunkler Fläche kann man tolle Effekte erzielen, wie Deine Arbeiten schön zeigen. Wäre besonders was für Gouachefarben, die ja auch gut verlaufen können, weshalb sie auch oft als deckende Aquarellfarben bezeichnet werden.

Joachim
 

Barbaraa

Senior Mitglied
Deine Versuche mit Aquarell auf schwarzem Papier zu arbeiten sind interessant. Ich denke aber man stößt schnell an Grenzen dabei. Ist das Weiß Gouache bzw. Deckweiß?
 

Jam_ART

Forum-Guru
Diese Deine Art hat eine Faszination auf mich.
Danke @Gerd ...freut mich ,, kann ich nur für Deine zurückgeben
Jedenfalls machst du mir Mut, da ich auch schwarzes Aquarellpapier im Schrank habe, aber mich noch nicht darauf versucht habe. Da bekommt man Lust!!!!
Danke @Gudrun .. die hab ich momentan... :080-cool:
Auf dunkler Fläche kann man tolle Effekte erzielen, wie Deine Arbeiten schön zeigen. Wäre besonders was für Gouachefarben, die ja auch gut verlaufen können, weshalb sie auch oft als deckende Aquarellfarben bezeichnet werden.

Joachim
@Joachin ...Gouache hab ich noch nie versucht ...aber Danke
Deine Versuche mit Aquarell auf schwarzem Papier zu arbeiten sind interessant. Ich denke aber man stößt schnell an Grenzen dabei. Ist das Weiß Gouache bzw. Deckweiß?
@Barbara...bitte definiere Grenzen ...:026-happy-11:
Nein im Ernst ...bin erst beim Ausloten ...und ja , es ist Deckweiß , bzw Titanweiß von Schmincke...DANKE
 

Barbaraa

Senior Mitglied
bitte definiere Grenzen
Ich will dir nicht das experimentieren verleiten, für mich gibt es nichts schöneres als was neues auszuprobieren.
Mit Grenzen meine ich, nachdem die Aquarellfarben ja nicht sehr deckend sind, dass es auf schwarzem Grund nur bedingt möglich ist starke farbliche und hell-dunkel-Kontraste aufzubauen. Die kalten, dunklen Farben sieht man ja kaum auf dunklem Untergrund. Außer man arbeitet mit Weiß und mischt, was halt dann pastellige Töne hervorbringt. Auch die warmen Farben sacken weg. deshalb hast du ja auch für Helligkeit im Bild mit Weiß gearbeitet. Ich finde auch, wie Joachim, dass Gouache dafür gut geeignet ist.

Laß dich aber deswegen nicht abbringen weiter zu experimentieren, vielleicht machst du ja DIE Erfindung 2021.
 

Jam_ART

Forum-Guru
Laß dich aber deswegen nicht abbringen weiter zu experimentieren, vielleicht machst du ja DIE Erfindung 2021.
boah , das wär was :013-happy-13: :013-happy-13: :013-happy-13: ...könnte ich sofort zum Arbeiten aufhören ...upps , bin ja schon lange in Pension...aber Danke @Barbara :080-cool:
Wow, auch nicht schlecht...
Doch wieder muß ich an Mordor denken:004-nerd-11:
Aber @Saskya ...Mordor war ja lange Zeit das Reich Saurons und Mordor lag im Südosten von Mittelerde Mein Bild ist ja in meinem Kopf , bzw Malkeller entstanden , und das ist nicht in Mittelerde , sondern in Mittelösterreich , also Steiermark/Murtal/Spielberg.... :030-wink-5:
Wow das ist aber toll.Alle zwei.
Danke @Elisabeth ...:026-happy-11:

Beim dritten Bild ( schnell gemalt Gestern Abend , nach einem alten Aquarell von mir ) mußte ich
( ich weiß auch nicht warum) an @Barbara denken.
Da war irgendwas mit Grenzen , oder so ...
na ja ... schon irgendwie

Ein wilder Mix aus Aquarell , Deckweiß ( Titanweiß) Fineliner , Gel- Rötel- und Kohlestift ...
 

Anhänge

  • Aquarell_Wetter_ARTIST-black300_A4.jpg
    Aquarell_Wetter_ARTIST-black300_A4.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:

catsndogs

Senior Mitglied
Ach Werner, das stimmt natürlich nicht!
Außerdem habe ich da was verwechselt. Hatte ich doch in Erinnerung, Sean Connery habe Gandalf gespielt.
 

Neueste Beiträge

Oben