Ein Versuch...

GeorgP

Aktives Mitglied
Mitte der Woche hatte ich endlich die Gelegenheit zu Boesner nach Düsseldorf zu kommen. Primär ging es mir um Farbstifte von Stabilo "woody 3 in 1"; Richtig dicke teile, die als normaler Farbstift, als Aquarell- und als Wachsstift genutzt werden können. Jetzt komme ich langsam dazu sie auszuprobieren. Gegönnt habe ich mir ein mittleres Set mit 12 Farben. Der Woody ist zwar in erster Linie ein Kinder-(garten)-Malstift, aber das stört nicht weiter.
Heidelberg.jpg
Bei diesem Bild wurde auf grauem Tonzeichenpapier gearbeitet. Umrisse und Schraffuren wurden mit wasserfestem Pigmentliner gemacht. In diesem Fall wurde die Weißerhöhung mit dem weißen Woody gemacht. Es wurde nichts mit Wasser vermalt.

OK - die Perspektive und die Spiegelungen sind verbesserungswürdig, aber für einen ersten Test reicht es IMHO völlig aus. Es fiel lediglich auf, dass es wenig Sinn macht mit Fineliner auf den geweißten Flächen zu malen; die Spitze setzt sich sehr schnell zu.
Ich muss gestehen, dass ich von dem Woody ziemlich begeistert bin. Die Möglichkeiten gehen über einen üblichen Aquarellstift hinaus. Der Aufstrich ist butterweich.

In anderen Schmierereien habe ich das Vermalen probiert: gut. Ich denke, vor allem für draußen ist es eine ganz passable Erweiterung. Schichten, resp. Mischen klappt auch, muss allerdings mit Vorsicht angegangen werden.

Die üblichen Methoden bei Aquarellstiften (Farbe direkt aufs Papier, Farbe mit Pinsel vom Stift abnehmen und eine dicke Farbschicht auf separatem Blatt als "Tank" nutzen) können problemlos angewendet werden. Ein dickes Daumen hoch.
 

Painterling

Senior Mitglied
Mir reicht dein Vorschaubild um zu erkennen, dass diese Ansicht von Heidelberg mit der Neckarbrücke, über die ich auch schon gelaufen bin, mir sehr gut gefällt. Auch dein Erfahrungsbericht zu den Stiften ist sicher für uns alle von Interesse. Danke! Die Weisshöhungen im Bild hast du sehr gekonnt gesetzt.
 

Mon

Forum-Guru
Du hast mit diesem Bild einen schönen Eindruck von Heidelberg mit Brücke geschaffen. Deine Vorgehensweise und Erfahrungen mit diesen Stiften sind auch interessant.
 

Sonnenwurm

Senior Mitglied
Guter Versuch, gefällt mir!
Es ist immer wieder erstaunlich, wie eindrucksvoll ein paar Weißhöhungen auf farbigem Papier doch sein können.
 

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Das Bild wird doch größer, wenn man drauf klickt. Und noch größer, wenn man ein zweites Mal klickt ...:029-nerd-7:
Ich mag den Stil auch, Weißerhöhungen haben was ...
Vielen Dank auch für deinen Test und Bericht!
 
Oben