Frühling in unserem Garten

Jam_ART

Forum-Guru
Ich möchte Euch heute schnell ein paar Fotos zeigen ...
Wie Ihr vielleicht ahnt , Fotografie ist eine weitere Leidenschaft von mir.

Und so war ich am Nachmittag einfach in unserem Garten mit der Kamera unterwegs...
Garten-Tour
Man möchte nicht glauben was sich da so alles an Motiven versteckt...

Ihr könnt natürlich diese Fotos - wenn von Euch gewünscht - gerne als Malvorlagen verwenden.
( Über die Tantiemen unterhalten wir uns im Anschluß ... ;-))) )
 

Anhänge

  • IMG_1321.JPG
    IMG_1321.JPG
    9,6 MB · Aufrufe: 37
  • Sträucherfrühling.jpg
    Sträucherfrühling.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 34
  • Quittenfrühling.jpg
    Quittenfrühling.jpg
    907,9 KB · Aufrufe: 34
  • Oleanderfrühling.jpg
    Oleanderfrühling.jpg
    982,6 KB · Aufrufe: 32
  • Haselfrühling2.jpg
    Haselfrühling2.jpg
    533,8 KB · Aufrufe: 28
  • Haselfrühling1.jpg
    Haselfrühling1.jpg
    744,4 KB · Aufrufe: 27
  • Flechtenfrühling.jpg
    Flechtenfrühling.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 30
  • 20210329_141755.jpg
    20210329_141755.jpg
    688,2 KB · Aufrufe: 36

Malmal

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Tolle Fotos, hoffentlich kriegen die keinen Frost ab....also die Pflanzen...nicht die Fotos:079-happy-5:
 

AnJa

Moderator
Schöne Naturfotos. Die Quitten haben prächtige dicke Knospen.
Sind wahrscheinlich echte (essbare Quitten).
Wir haben Zierquittensträucher, die sehen auch gut aus.
Warum handelt es sich dabei: 20210329_141755.jpg ?
Gefällt mir gut.
Könntest Du malen, wenn Du ein Motiv suchen solltest.
 

canvas

Senior Mitglied
Tolle Bilder, das macht wieder mal deutlich warum Fotografie eine eigene Kunstform ist.
Echt schian! :clapping::clapping::clapping:
Und danke dass wir die Fotos als Vorlage nehmen dürfen.
 

Jam_ART

Forum-Guru
Dankeschön , Euch @Happies..
@Jörg ... :065-happy-7:
@Gerd ...in unserem Garten gibt's unendlich viele "letzten Geheimnisse" :080-cool:
Warum handelt es sich dabei: 20210329_141755.jpg ?
Gefällt mir gut.
Könntest Du malen, wenn Du ein Motiv suchen solltest.
Ein Zierstrauch @angelika ...Namen weiß ich nicht ...aber er ist immer der Erste der blüht
@Richtig @Ronni ...und das ist gut so
@Elisabeth...:024-happy-12:
@Marlies ...:024-happy-12:
WOW Werner besser geht´s nicht sind das Makro-Aufnahmen?
LG Erhard
Nein @Erhard ...meine Kamera hat diese Funktion zwar , aber diese Aufnahmen hab ich mit großer
Brennweite gemacht ( um die 200 - 250 mm) um die kleine Tiefenschärfe zu bekommen.
@Lisi ...Du sagst es ... obwohl ich sehr genau unterscheide , zwischen "knipsen" und "fotografieren"...:046-wink-3:

Hier noch ein paar aus dem Vorjahr ( vermutlich mach ich dies heuer eh auch wieder ...:060-laughing-1:
 

Anhänge

  • IMG_0239.JPG
    IMG_0239.JPG
    9 MB · Aufrufe: 11
  • trieb-haft-1.jpg
    trieb-haft-1.jpg
    8,1 MB · Aufrufe: 17
  • trieb-haft.jpg
    trieb-haft.jpg
    8,5 MB · Aufrufe: 12
  • Ahornblüten-2 Kopie_bearbeitet-1.jpg
    Ahornblüten-2 Kopie_bearbeitet-1.jpg
    3 MB · Aufrufe: 15
  • Collage Japanische Zierquitten Kopie_bearbeitet-1.jpg
    Collage Japanische Zierquitten Kopie_bearbeitet-1.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 13
  • Ahornblüten1 Kopie_bearbeitet-1.jpg
    Ahornblüten1 Kopie_bearbeitet-1.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 13

evalena

Forum-Guru
Was für eine traumhaft schöne Dokumentation von der erwachenden Natur.....Das ist Fotografie in Perfektion....sogar die winzig fein gewobenen Spinnfäden kann man gut erkennen- sie verleihen dem Bild ein Hauch von Zartheit.....
 

HaGe

Aktives Mitglied
Wunderschöne Aufnahmen!
Beneidenswert, wie bei Dir schon alles im Aufbruch ist! Bei uns tut sich noch fast gar nichts, außer Schneeglöckchen und - ja tatsächlich! - ein paar Narzissen.

Wir hier auf der Schwäbischen Alb (von den Einheimischen Klein-Sibirien genannt) hinken wegen unserer rauen Temperaturen dem Frühling 4 Wochen hinterher, staunen jedes Mal aufs Neue, wenn wir ins "Tal" kommen und die Blütenpracht sehen, freuen uns daran und haben dann den Vorteil, dass wir uns hieroben dann später nochmal an unserer eigenen Blütenpracht erfreuen können, wenn drunten bereits alles wieder verblüht ist.

Man muss halt nur allem das Positive abgewinnen!
 

Jam_ART

Forum-Guru
Vielen Dank die @Damen ...
@Ursela ...weißt eh was ich über die "Perfektion" denke... :090-wink:
Man muss halt nur allem das Positive abgewinnen!
Genau das isses @Hildegard ...:thumbsup:
Und die hier ...auch einer meiner Lieblinge ( außer den Löwenzähnen :030-wink-5: ) sind in unserer ganzen Wiese präsent ...zumindest bis zum ersten Rasenmähen :027-sad-6:
 

Anhänge

  • leider.jpg
    leider.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 17

AnJa

Moderator
Werner,
irgenwo schriebst Du.....hättest keine Motive parat.
Male doch bitte (das hier mit dem Wort leider beschriftet) in #13.
Herrliches Motiv!!!!
 

Ingi

Forum-Guru
Ich liebe solche Makrofotos der Blüten! Die komplette Pracht eines Blütenbaumes ist zwar auch wunderschön, aber noch faszinierender sind die Details, meiner Ansicht nach. Kunstwerke der Natur!
 

Jam_ART

Forum-Guru
Danke @angelika ..."mal" sehen :067-confused:
Da isser auf dem Bauch gelegen, der Werner, ganz sicher. ;-)
...gerobbt issa , lieber @Gerd , gerobbt :060-laughing-1:

Danke @Annerl
Die Ersten von dieser Woche , die Zweiten siehe oben , ... hast Du überlesen ...hab geschrieben " vom Vorjahr" ...aber es wird so Anfang Mai gewesen sein ...
Ich liebe solche Makrofotos der Blüten! Die komplette Pracht eines Blütenbaumes ist zwar auch wunderschön, aber noch faszinierender sind die Details, meiner Ansicht nach. Kunstwerke der Natur!
Danke @Ingi ...ja ich mag auch die Details ... es gibt soo viel zu sehen , wenn man(n) sich nur die Zeit dazu nimmt , gell ? :080-cool: ( Bist ja auch eine Fotografin :thumbsup:)
 

Farbrausch

Senior Mitglied
wunderschöne Motive Werner....viele Wildkräuter kann man essen , besonders wenn sie *jung* sind, ist ein Vitamincocktail...Löwenzahnhonig z.B. schmeckt auch richtig lecker, frische Brennessel im Salat usw. Gänseblümchen w.o. dein Foto sollen sehr gesund sein .
Bin gespannt welches du auf Papier fest halten wirst. :blush:
Wunderschöne Fotos sind das
 

Jam_ART

Forum-Guru
Danke @Betti....früher war es bei uns üblich "Röhrlsalat " (jungen Löwenzahn ) zu stechen und den als superguten Salat (natürlich mit Kernöl und Knoblauch...) zu genießen.
 
Oben