Frauen Portrait der Blick

gpunkt

Aktives Mitglied
Hallöchen ihr Lieben !

In den letzten Tage habe ich mich ja vermehrt dem Untergrund gewidmet und dabei viele verschiedene Test probiert !
Einer dieser Test ist diese aktuelle Bild .

Es wurde auf eine 6 mm Sperrholzplatte gemalt.
Ich hatte diesbezüglich ein paar gut gemeinter Ratschläge befolgt, und so auf beiden Seiten der Platte 2 mal mit - Dispersion grundiert !
Dadurch sollen Spannungen im Bild vermieden werden.

Was sich aber im Nachhinein als Irrtum heraus stellte !
Die Sperrholzplatte hatte sich mit der Dispersion welche ja auf Wasserbasis ist vollgesogen und beim Malen immer mehr verzogen..
Um das Bild zu Retten habe ich das Bild auf der Rückseite mit Wasser befeuchtet und dann das Bild zwischen zwei geraden Holzplatten eingeklemmt.
und mit mehreren Kisten Bier druck von Oben darauf ausgeübt !
Das hat zum Glück soweit funktioniert und das Bild wieder gerade gemacht.

So kann ich euch Heute das fertige Bild zeigen !

Bildgröße : 60 x 50 cm
Maldauer ca 15 Std.

Und ja es ist wieder ein Bunter Günther

Ich wünsche euch ein Frohes Osterfest und vor allem bleibt gesund
 

Anhänge

  • Frauen Portrait Bunt Acryl_23032021_V1_KL.jpg
    Frauen Portrait Bunt Acryl_23032021_V1_KL.jpg
    785,6 KB · Aufrufe: 38
Zuletzt bearbeitet:

Jam_ART

Forum-Guru
Endlich mal ein sinnvoller Einsatz von Bier :022-laughing-2: :022-laughing-2: :022-laughing-2:

Wieder stark geworden Günther
Auch der Unter - äh Hintergrund...passt genau
 

gpunkt

Aktives Mitglied
Endlich mal ein sinnvoller Einsatz von Bier :022-laughing-2: :022-laughing-2: :022-laughing-2:

Wieder stark geworden Günther
Auch der Unter - äh Hintergrund...passt genau
Ja genau Werner, und als das Bild gerade war habe ich vor lauter Freude gleich mal etwas Gewicht reduziert :046-wink-3:

ps. Sorry ... Ich habe das Falsche Bild angehängt das war auch noch Falsch Fotografiert !
Hier nun die Überarbeitete Letzt Version mit richtigen Weißabgleich ...
 

Anhänge

  • Frauen Portrait Bunt Acryl_30032021_V1_KL.jpg
    Frauen Portrait Bunt Acryl_30032021_V1_KL.jpg
    815 KB · Aufrufe: 49

Dietmar2

Mitglied
Sehr schönes authentisch wirkendes Bild, mit super passenden und gewählten Farben. Glückwunsch. Gefällt mir sehr gut.
 

Ernest

Forum-Ikone
Ja genau Werner, und als das Bild gerade war habe ich vor lauter Freude gleich mal etwas Gewicht reduziert :046-wink-3:

ps. Sorry ... Ich habe das Falsche Bild angehängt das war auch noch Falsch Fotografiert !
Hier nun die Überarbeitete Letzt Version mit richtigen Weißabgleich ...
...Das ist der Beweis Günther, dass so ein paar zur Brust genommene Fläschchen Bier sich nicht zwangsläufig negativ auf die Leistung des Konsumenten auswirken müssen. In Deinem Fall hat es dem Bild recht gut getan, es gefällt mir jedenfalls erheblch bnesser, als die Version des ersten Fotos! :046-wink-3:
LG Erhard
 

Lilili

Mitglied
Dein Frauenportrait gefällt mir sehr gut. Ehrlich gesagt, kann ich mich nicht richtig entscheiden, welche Version mir besser gefällt. Ich find beide Varianten schön. Der Blick ist interessiert abwartend.. nice die Dame, würd mein Sohn jetzt sagen :wink:
Was ich irritierend finde, sind die zwei Striche unterhalb der Kehle...Kann an meinen mangelnden Anatomiekenntnissen liegen aber die sprangen mir förmlich entgegen....Bitte nicht als bösgemeinte Kritik an deinem, ansonsten wirklich gelungenem, Portrait verstehen.
 

gpunkt

Aktives Mitglied
...Das ist der Beweis Günther, dass so ein paar zur Brust genommene Fläschchen Bier sich nicht zwangsläufig negativ auf die Leistung des Konsumenten auswirken müssen. In Deinem Fall hat es dem Bild recht gut getan, es gefällt mir jedenfalls erheblch bnesser, als die Version des ersten Fotos! :046-wink-3:
LG Erhard
Danke Erhard freut mich wenn es dir gefällt
Und ja gerade in Zeiten wie diesen ist das eine oder andere Fläschen geradezu von Nöten :090-wink:
 

gpunkt

Aktives Mitglied
Dein Frauenportrait gefällt mir sehr gut. Ehrlich gesagt, kann ich mich nicht richtig entscheiden, welche Version mir besser gefällt. Ich find beide Varianten schön. Der Blick ist interessiert abwartend.. nice die Dame, würd mein Sohn jetzt sagen :wink:
Was ich irritierend finde, sind die zwei Striche unterhalb der Kehle...Kann an meinen mangelnden Anatomiekenntnissen liegen aber die sprangen mir förmlich entgegen....Bitte nicht als bösgemeinte Kritik an deinem, ansonsten wirklich gelungenem, Portrait verstehen.
Schön wenn es dir gefällt Lili,

Ich bin immer dankbar für Positive Kritik und ich nehme sie gerne an.

Zu den zwei Strichen unterhalb der Kehle, kann ich dir leider auch nicht genau sagen wie die Heißen !
Für mich sind es Sehnen die vom Hals in den Brustbereich inmitten der beiden Schlüsselbeine ragen!
Durch die Kopfdrehung treten die noch mehr in den Vordergrund.

Sie waren bei der Fotovorlage auch sehr sichtbar, daher habe ich sie auch dar gestellt.

Ev. sind diese am Bild etwas zu hart dar gestellt, mich hat es nicht so gestört weil das Bild als ganzes ja eher Kontrastreich und gröber gestaltet wurde.

Ich schau noch mal genau und ev. schwäche ich diesen Bereich noch etwas nach

Danke Für dein Feedback
 

Lilili

Mitglied
Vielen Dank für deine Rückmeldung.
Wenn es für dich stimmig ist, ist eine Abschwächung ja auch nicht nötig. :smile: Ich hab das nur nicht richtig einordnen können. :011-surprised-4:
 

Goldbeere

Aktives Mitglied
Hallo Günther, mir gefallen deine Portraits immer ausgesprochen gut und denke immer so gut will ich auch werden auf meine Art.
Du fängst den Blick immer so verzaubernd ein, das macht viel von der Schönheit der Dame aus.
Nice, wie Lilli's Sohn sagen würde, die junge Dame.
Je länger ich das Portrait betrachte desto mehr empfinde ich eine kleine Disharmonie mit der Stellung der Lippen, aber vielleicht sollte ich junge Damen nicht so lange betrachten.
 

evalena

Forum-Guru
Je länger ich das Portrait betrachte desto mehr empfinde ich eine kleine Disharmonie mit der Stellung der Lippen,

Hi Günther
Du kannst es halt einfach....Ich mein, Portrait malen. Auch dieses ist wieder ganz toll gelungen.
Allerdings geht's mir wie dem Gerd. Mein Blick springt - ohne dies vermeiden zu können - sofort zu diesen Lippen. Vielleicht weil sie so "gemacht" aussehen. Ich muss aber zugeben - es gibt sie tatsächlich. Man begegnet ihnen immer öfters....Aber ich empfinde sie auch in "Natura" (ein Widerspruch in sich..;-)) als irritierend.
Ich hoffe, lieber Günther, dass du mir meine persönlichen Gedanken nicht übel nimmst. Deine Portraits sind nämlich wirklich gut...einzigartig....
 

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
.... Mein Blick springt - ohne dies vermeiden zu können - sofort zu diesen Lippen. Vielleicht weil sie so "gemacht" aussehen. ....
Ich denke, es sind weniger die Lippen, die empfinde ich jetzt gar nicht als so unnatürlich.
Vielmehr ist das Philtrum sehr auffällig, hart, kantig dargestellt. Eine etwas weichere Darstellung würde die ganze Partie etwas zurückdrängen.
 

BR-Fan-Conny

Senior Mitglied
Mir gefällt die Dame auch ganz gut. Lediglich die rechte Begrenzung des Philtrums (links im Bild) erscheint mir viel zu schräg und hört für mich an der falschen Stelle auf. Dadurch wird das Grübchen optisch zu breit - zumindest sehe ich das so.
Liebe Grüße, Conny
 
Oben