Frauen Portrait Der Blick

gpunkt

Aktives Mitglied
Guten Morgen ihr Lieben,

Ein Künstler der mich im Moment voll fesselt, ist Richard Schmid ....der Leider im April von uns gegangen ist...
Er war einer der ganz großen der in unseren Breitengraden leider nicht so gehandelt wurde wie die üblichen verdächtigen...

Ich verschlinge gerade seine Bücher Alla Prima 2 und THE LANDSCAPES.

Im Moment bin ich daher viel am Lernen und Probieren
Daher Arbeite ich zurzeit auch an mehreren Bildern gleichzeitig

Eines dieser Bilder ist gestern Abend fertig geworden.

Gemalt wurde auf eine 15 mm MDF Holzplatte.
Das Bild wurde in Grisaille untermalt und dann in zig Farbschichten übermalt...

Größe : 60 x 40 cm
Mal Dauer ca. 30 Std.

Viel Freude beim betrachten !
 

Anhänge

  • Frau Portrait 06062021_KL.jpg
    Frau Portrait 06062021_KL.jpg
    942,6 KB · Aufrufe: 37
Zuletzt bearbeitet:

evalena

Forum-Guru
Hi Günther
Schön, wieder mal 'was von dir sehen zu dürfen. Dieser Blick ist ja fast hypnotisch ;-).... Ich mag deine Farbgebung betreffend Haut. Und deine Handschrift ist auch bei diesem Bild deutlich zu erkennen. :thumbsup:
Ich bin mir nicht sicher - nur so als kleine Anregung.....Könnte es sein, dass das rechte obere Augenlied im äusseren Winkel etwas zu weit nach oben gezogen ist?
Ich freue mich auf die weiteren Bilder die du noch in Arbeit hast.....:-)
 

Mastix

Forum-Guru
Der Blick ist wirklich fast schon hypnotisch. Nur was mir aussallt ist ,das erstens , das Philtrum etwas zu hart erscheint, und zweitens, der untere Bereich,also der angedeutete Körper...ich kann das nicht so richtig einordnen. Der dunkle Trennstrich...wenn das die Trennung Arm/Körper ist, kommt mir der Arm etwas zu mickerig vor. Irgendwie stimmt die Belichtung nicht.

 

Goldbeere

Aktives Mitglied
Das Portrait ist schön, kommt etwas dunkel rüber. Türkis fasziniert mich immer, ist eine interessante Farbe. Sehr schön finde ich auch, das dein eigener Stil rüberkommt, das werde ich vermutlich nicht erreichen.

Sehr interessant fand ich deine Internet Seite, habe ich heute erst gesehen.
Ich Fotografiere meine Bilder zur Zeit nur mit dem Tablet, reicht das oder ist es besser hochwertiger zu fotografieren? In Bezug auf selber einmal eine Internet Seite zu machen.

Außerdem noch, brauche ich eine Erlaubnis um bereits gemalte und verschenkte oder verkaufte Bilder, auf so eine Homepage zu setzen?
 

Jam_ART

Forum-Guru
G'foid ma guad @Günther ...
a bissl dunkel vielleicht ...oder ist das die Fotografie ?
Das Einzige , was ich ändern würde ist das Philtrum ( wieder was gelernt :080-cool: ) erscheint mir zu breit und zu dominant...
( ins Auge stechend...)
 

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Der Blick ist wirklich fast schon hypnotisch. Nur was mir aussallt ist ,das erstens , das Philtrum etwas zu hart erscheint, und zweitens, der untere Bereich,also der angedeutete Körper...ich kann das nicht so richtig einordnen. Der dunkle Trennstrich...wenn das die Trennung Arm/Körper ist, kommt mir der Arm etwas zu mickerig vor. Irgendwie stimmt die Belichtung nicht.

Ich stimme da Marion in allen Punkten zu.
Ansonsten aber mag ich deine Art, und auch dieses Bild gefällt mir gut.

Außerdem noch, brauche ich eine Erlaubnis um bereits gemalte und verschenkte oder verkaufte Bilder, auf so eine Homepage zu setzen?
Gerd, wenn du deine eigenhändig gemalten Bilder auf deiner Homepage zeigst, solltest du dir nur bei Portraits vorsichtshalber die "Erlaubnis" der portraitierten Personen holen. Manch einer möchte nicht ins www.
Ansonsten bist du der Urheber und kannst mit deinen Werken machen was du willst, sie also auch zeigen, obwohl du sie bereits verschenkt oder verkauft hast
 

Mastix

Forum-Guru
Gerd, wenn du deine eigenhändig gemalten Bilder auf deiner Homepage zeigst, solltest du dir nur bei Portraits vorsichtshalber die "Erlaubnis" der portraitierten Personen holen. Manch einer möchte nicht ins www.
Ansonsten bist du der Urheber und kannst mit deinen Werken machen was du willst, sie also auch zeigen, obwohl du sie bereits verschenkt oder verkauft hast
...oder die Erlaubnis den Fotografen des Fotos der portaritierten Person.
 

MonaB

Forum-Guru
Teammitglied
Administrator
Stimmt, Marion. Ich zeichne meistens nach eigenen Fotos oder nach Fotografien, die im Verwandten-/Bekanntenkreis gemacht wurden, also zumindest bei Portraits. Danke für die Ergänzung
 

Jam_ART

Forum-Guru
...oder die Erlaubnis den Fotografen des Fotos der portaritierten Person.
Interessante Anmerkungen...
Wie ist es damit ?
Ich hab' schon oft Portraits gezeichnet nach Streetfotos eines Freundes aus der FC. Mit seiner Zeichnungs-Erlaubnis natürlich und auch zur Veröffentlichung.
Aber "ER" macht seine Streets und deren Veröffentlichung "ohne Erlaubnis" der Betroffenen. !!!
Ist eigentlich verboten.
Gilt das dann auch für mich ?

*) sorry Günther das ich Deinen Thread benutze...
 

Mastix

Forum-Guru
Eigentlich muss die Person die Fotografiert wird um Erlaubnis gefragt werden. Recht am eigenen Bild.
Einfach so Fotografieren und veröffentlichen oder zu vervielfältigen oder zu bearbeiten ist nicht rechtens so weit ich weiß.

* sorry Günther
 

gpunkt

Aktives Mitglied
Bild überarbeitet...

Guten morgen ihr Lieben,

vielen danke für eure Wertschätzende Meinungen und hinweise ,
Ich habe mir das sehr gerne zu Herzen genommen und gestern Abend versucht zu korrigieren.


Hi Günther
Schön, wieder mal 'was von dir sehen zu dürfen. Dieser Blick ist ja fast hypnotisch ;-).... Ich mag deine Farbgebung betreffend Haut. Und deine Handschrift ist auch bei diesem Bild deutlich zu erkennen. :thumbsup:
Ich bin mir nicht sicher - nur so als kleine Anregung.....Könnte es sein, dass das rechte obere Augenlied im äusseren Winkel etwas zu weit nach oben gezogen ist?
Ich freue mich auf die weiteren Bilder die du noch in Arbeit hast.....:-)

Freut mich wenn es dir soweit gefällt Ursela, Das Augenlied habe ich etwas überarbeitet !

Der Blick ist wirklich fast schon hypnotisch. Nur was mir aussallt ist ,das erstens , das Philtrum etwas zu hart erscheint, und zweitens, der untere Bereich,also der angedeutete Körper...ich kann das nicht so richtig einordnen. Der dunkle Trennstrich...wenn das die Trennung Arm/Körper ist, kommt mir der Arm etwas zu mickerig vor. Irgendwie stimmt die Belichtung nicht.


In der Tat ist das Philtrum etwas zu hart ausgefallen, danke dir Marion für den Hinweis !
Das habe ich mir gleich als erstes angeschaut und versucht zu verbessern.

Zum Arm Körper, das ist in der Tat bei dem Bild etwas hmmm schwer zu Erklären.
Ich kann dir aber gerne das Original zukommen lassen damit du dir einen Besseren Eindruck machen kannst.
Kurz zu Erklärung ! Durch die starke Drehung (Betrachtungswinkel) wird der Bereich Oberarm Schulter schon sehr stark verkürzt dargestellt..

Das Portrait ist schön, kommt etwas dunkel rüber. Türkis fasziniert mich immer, ist eine interessante Farbe. Sehr schön finde ich auch, das dein eigener Stil rüberkommt, das werde ich vermutlich nicht erreichen.

Sehr interessant fand ich deine Internet Seite, habe ich heute erst gesehen.
Ich Fotografiere meine Bilder zur Zeit nur mit dem Tablet, reicht das oder ist es besser hochwertiger zu fotografieren? In Bezug auf selber einmal eine Internet Seite zu machen.

Außerdem noch, brauche ich eine Erlaubnis um bereits gemalte und verschenkte oder verkaufte Bilder, auf so eine Homepage zu setzen?

Hallöchen Gerd,

Ja du hast recht das Bild kommt wirklich etwas dunkel rüber, ich habe es nach den Änderungen etwas heller abgelichtet so kommt es dem Original schon näher.

Freut mich das du auf meine Internet Seite geschaut hast.
Dank unserer Eifrigen Forums Kollegen wurde einiges ja schon beantwortet.
Zum Fotografieren bzw. mit Tablet,
Ich habe mir vor Jahren mal eine Vollformat Spiegelrefelx Kamera gegönnt und zusätzlich 2 Tageslicht Lampen, damit ich auch mal am Abend Fotografieren kann.
Aber auch damit erwischt es mich hin und wieder das einige meiner Abgelichteten Bilder nicht so stimmen.
Siehe Aktuelles Bild !!! ( Etwas zu Dunkel)
Ich habe zwar auch eine sehr gute Handy Kamera, aber gerade beim Abfotografieren von Bildern, meist in Räumlicher Umgebung bin ich mit dem Ergebnis nicht so zufrieden.
Ich sehe es auch so... wenn ich mal ein Bild Verkaufe dann möchte ich zumindest eine gute Fotografie meines Bildes als Erinnerung haben.

G'foid ma guad @Günther ...
a bissl dunkel vielleicht ...oder ist das die Fotografie ?
Das Einzige , was ich ändern würde ist das Philtrum ( wieder was gelernt :080-cool: ) erscheint mir zu breit und zu dominant...
( ins Auge stechend...)

Griaß di Werner ...

Danke fürs Lob, das Philtrum und die Dunkelheit sollte ab Heute der Vergangenheit angehören :046-wink-3:

Ich stimme da Marion in allen Punkten zu.
Ansonsten aber mag ich deine Art, und auch dieses Bild gefällt mir gut.

Freut mich Moni, das dir mein Bild gefällt :006-happy-14:

Hier sind nun die Änderungen
 

Anhänge

  • Frauen Portrait 06062021_V2_KL.jpg
    Frauen Portrait 06062021_V2_KL.jpg
    826,3 KB · Aufrufe: 15
Oben