"Geöffnet"

KarinV

Senior Mitglied
Beim malen mußte ich ein bißchen an die aktuelle Situation denken. Die großen Türen sind verschlossen mit Ausnahme einiger kleinen Öffnungen. Der Weg ist schmal und nicht ohne Risiko...
Genau so liebe ich das :thumbsup:.
Symbolische Aussagen wunderbar aufs Papier gebracht. Große Tür zu, und die möglichen anderen Wege sind schmal und nicht ohne Risiko... Ganz besonders für eine Maus, aber auch für die Katze...
Je länger ich das Bild betrachte umso faszinierter bin ich davon. Spricht mich total an.
 

jobr

Aktives Mitglied
Ich mag das Bild. . . überhaupt Bilder mit einer Geschichte, wo man sich eine Fortsetzung ausdenken kann. .
 

Farbrausch

Senior Mitglied
hallo Joachim...ersteinmal ich bin ein Fan von alte Gehöften, Burgen und Scheunen, Zeitzeugen die leider nicht erzählen können was hinter ihren Mauern alles geschehen ist. Nur was an mancher Tafel geschrieben steht lässt einen kleinen Einblick zu.
So faszinierend dein Bild , ich finde es wunderbar, versetzt mich irgendwie in eine Zeit zurück und auch ich mache eine Reise weiter *ausserhalb* deines Bildes, denke mich rein und lasse im Gedanken mehr entstehen. Danke dafür.
Ich liebe solche Art Bilder.
 

Justy

Aktives Mitglied
Hallo Joachim,

auch mir gefällt Dein Bild ausgesprochen gut. Es ist Dir ganz toll gelungen.

LG Justy
 

mwz95

Mitglied
Hallo!

Das Bild gefällt mir total! Mir gefallen die Risse an der Mauer und die Tür mit der kleinen Öffnung. Es war bestimmt sehr aufwendig, dieses Bild zu malen.

Ich denke beim Betrachen, dass sich die Katze wohlfühlt, weil in dem Ort kein Mensch ist und sie ihre Ruhe genießen kann.
 

levina

Senior Mitglied
Ich schließe mich der allgemeinen Begeisterung an: ein schönes, an sich stilles, Motiv, das seine eigene Geschichte erzählt und die Gedanken anregt. Sogar für Mäuse gibt es noch kleine Schlupflöcher weiter rechts. Ich mag auch die Farbensprache, die 3 schwarzen Elemente bilden ein eigenes Trio.
 

jentra

Senior Mitglied
Ein wunderschönes stimmungsvolles Bild. Da kommen Kindheitserinnerungen auf an den alten Stall bei meiner Oma, die hatte auch eine Katze
 
Oben