Gebäude: Fineliner-Öl-Sammelblock

Mon

Forum-Guru
Bei dem nächsten Bild - Fachwerkhäuser mit Kump - habe ich mich zu Anfang nach @red s Ratschlag gerichtet, auch ein Lineal zu benutzen. Ich musste (wollte) ein Panoramafoto meiner Tochter auf 30 x 40 cm- Größe zusammenstauchen und daher für die äußeren Linien mit Lineal konstruiert. Bei der weiteren Bearbeitung bin ich (ohne Lineal diesen Linien gefolgt (sieht daher nicht mehr ganz so konstruiert aus) bzw. Fenster (die waren ja nicht so lang) usw. aus der Hand eingefügt.
Den Kump (nach Foto meiner Tochter) - dieser ist einer der 4 erhaltenen Kumps (Wasserspeicher - kein Brunnen) - in Korbach - habe ich hier an seine alte, mir aus frühen Zeiten bekannte, Stelle zurückversetzt. Er war aus (für mich nicht nachvollziehbaren) städtebaulichen Gründen von der Stadt umgesetzt worden. Ich wollte ihn aber so sehen, wie ich ihn von früher kenne.
1. Konstruktionszeichnung
2. Fineliner, Dächer farbig, Kump zugefügt
3. alles fertig mit Ölfarben
 

Anhänge

  • Mon_Kump Konstruktion.jpg
    Mon_Kump Konstruktion.jpg
    937,2 KB · Aufrufe: 29
  • Mon_Kump Dach Fenster.jpg
    Mon_Kump Dach Fenster.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 29
  • Mon_Kump Fachwerk Öl 112322.jpg
    Mon_Kump Fachwerk Öl 112322.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 29

Joko

Senior Mitglied
Echt wunderschön - großartig wie du das machst!
Bei uns gibt es leider keine Fachwerkhäuser - sonst hätte ich schon längst welche gemacht! ;)
( Ausrede einer Unfähigen.....)
 

canvas

Senior Mitglied
So viele Details, ein Wahnsinn! Wow...
Die Bäume sehen hie und da noch etwas zu "transparent" aus.
Aber im Gesamteindruck richtig gut. Gefällt mir ausgesprochen gut :thumbsup:
 

Sonnenwurm

Senior Mitglied
Was für eine Fleißarbeit! Toll gemacht, liebe @Mon!
So, wie @canvas es beschreibt, sind auch mir die Bäume aufgefallen.
Auch meine ich im 2. Foto "Dach Fenster" mehr Tiefe im Gesamtbild zu sehen, als in der Endfassung. Vielleicht liegt es daran, dass hier die Kontraste nicht mehr herausragen, sondern die Fassadeneinfärbung und der Boden ähnliche Tonwerte haben.
Richtig toll finde ich den Kump, sowohl malerisch betrachtet wie auch die Tatsache, dass du ihn an die Stelle gesetzt hast, wie du ihn von früher erinnerst.
 

Mon

Forum-Guru
@canvas und @Sonnenwurm , ich danke Euch für lobende Worte und Hinweise.
Das mit den Bäumen hatte ich so nicht gesehen, danke, vielleicht gehe ich da nochmal ran.

@Sonnenwurm , das mit den Tonwerten ist wahrscheinlich so, wie Du schreibst, in diesem Bild werde ich da wohl nichts mehr ändern können, aber bei den nächsten Bildern - und schon bei der Auswahl der Häuser darauf achten, dass sie unterschiedliche Tonwerte haben :001-suspicious-1: - für mich ist der Hinweis mit den Tonwerten sehr wichtig, da habe ich echt Nachholbedarf.
Ich freue mich auch sehr über Deine Worte zu dem Kump.
 

Mon

Forum-Guru
klar :013-happy-13: , aber danke! Das war ja auch nur, um das Panoramafoto zu stauchen. Aber auch sonst bin ich über @red s Hinweis dankbar, dass ich nicht überall bei langen Linien auf ein Lineal fanatisch verzichten muss. Ich versuche es aber weiter ohne Lineal, obwohl ich so viel Übung, um das gut hinzukriegen, in meinem Leben nicht mehr schaffen werde und leider macht mein Alter meine Hand nicht zitterfreier :001-suspicious-1:
 
Zuletzt bearbeitet:

Mon

Forum-Guru
Die Bäume sehen hie und da noch etwas zu "transparent" aus.
Ich habe die Bäume jetzt etwas weniger transparent übermalt und versucht die Helligkeit dem Original anzupassen, ist jetzt leicht gelbstichig, also Häuser, Boden, Bäume, Kump stimmen so ungefähr, im Himmel ist im Original weniger Gelbanteil.
 

Anhänge

  • Mon_Fachwerk Kump 113022--.jpg
    Mon_Fachwerk Kump 113022--.jpg
    2 MB · Aufrufe: 23

Joko

Senior Mitglied
Ich halte es für wirklich großartig mit wieviel Genauigkeit und Geduld dieses wunderschöne Bild geschaffen hast!
Da stecken wohl eine ganze Menge Arbeitsstunden dahinter!
Alle Achtung! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
 

Neueste Beiträge

Oben