Gesichter, im weitesten Sinne…

Himmelblau

Aktives Mitglied
Liebe Ingeborg,

das ist völlig richtig. :blush:

Ich kann ja nur von mir reden….wenn ich nach der Natur male, höre ich auf über meine eigene Interpretation nachzudenken. Es kostet mich dann immer mehr Energie mich wieder von der Natur zu lösen. Deshalb hatte ich diese Art der Malerei für mich erst mal zurückgestellt.
Heute früh habe ich tatsächlich nachgedacht, die Flitzpiepe in Pastell zu malen…und dann noch eins…und noch eins…. :laughing::laughing::smirk:
 

Jam_ART

Forum-Ikone
Kennt Ihr das? Eigentlich hat man keine Zeit, eigentlich zeichnet/malt man anders, aber dann sieht man ein Foto (welches mir geschickt wurde)...und ich habe alles stehen und liegen lassen, weil ich ständig darüber nachgedacht habe :blush::sunglasses::blush:

Rückfall in alte Malweise, 40 min, Pastellkreide, 42x60cm

Nachdem ich es gemalt hatte, konnte ich entspannt weiterarbeiten :grinning::grinning:
Kann sein , kann nicht sein ....
Ich finde ( obwohl ich noch nicht viel von Dir kenne...) das hier Deine neue , abstrahierte Eigeninterpretationsmaleise ( was für ein Wort :080-cool: ) trotzdem durchblitzt. :thumbsup:Für mich schon.
Es hat Leben das Bild.
 

Inascha

Aktives Mitglied
@Himmelblau - Claudia, mich hat nur der "Rückfall" gestört.

Dadurch bewertest Du Dich selber negativ.

Du fällst doch - wenn überhaupt - nur vorwärts. :006-happy-14:

Deine individuelle Malweise kann ich künstlerisch nicht bewerten,
ich kann nur schreiben, wie sehr sie mich berührt.
 

Himmelblau

Aktives Mitglied
@Jam_ART @Inascha

das Wort war eher amüsant gemeint und sollte garnicht so schwer wiegen.:blush:
Ich habe schon längere Zeit nicht in dieser Art gemalt, mehr wollte ich eigentlich nicht aussagen.
Aber Spaß gemacht hat es trotzdem… und es gefällt auch. Der Partner dieser Frau möchte das Bild haben.:relaxed:
 

Alphawoelfin

Aktives Mitglied
Ich bevorzuge auch den anderen Stiel von dir....auch wenn das ebenso gut ist
dieses Werk wirkt etwas unfreier als die anderen ich vermisse da den selbstbewussten Strich
Ich finde es weniger lebendiger
Aber toll das es ihrem Partner gefällt
 

Himmelblau

Aktives Mitglied
Vielen Dank für Deine Worte @Alphawoelfin. :blush:
Mir ist der lebendige Strich wichtiger, deshalb habe ich diesen mit einem Online-Schraffur Seminar trainiert.

Solche Zeichnungen sind natürlich weniger harmonisch, aber ich mag sie sehr. Sie zeigen mehr meine Handschrift in einer Zeichnung :blush:

43560246yr.jpeg


43560247fb.jpeg
 

Himmelblau

Aktives Mitglied
Vielen Dank für die positiven Kommentare. :blush::blush:


ich habe heute mittag mit einigen Leuten zusammengesessen. Er hat seine Tischnachbarin gezeichnet und ich ihn

Din A5 Querformat
Livezeichnung ca 10 min
 

Anhänge

  • PSX_20220514_164657.jpg
    PSX_20220514_164657.jpg
    125,3 KB · Aufrufe: 20

Himmelblau

Aktives Mitglied
@Mon @Jam_ART

vielen Dank :blush:

Ja, er trägt eine kleine runde Sonnenbrille :blush:

Wir saßen gemütlich zusammen und ich habe die Chance genutzt, weil er selbst beschäftigt war.
 

Himmelblau

Aktives Mitglied
@otti123

ganz lieben Dank :blush:

@Vian

Ja, mach das. Wenn man erst mal damit angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören :smiley: Es ist schön zu sehen, wie unterschiedlich die Menschen sind (und gleichzeitig doch so ähnlich, im Alltag etc).
Man begegnet den Menschen anders, weil man sie nicht nur anders sieht, sondern auch die Einzigartig noch stärker betrachtet.
 

ulliversum

Aktives Mitglied
So, ich hab mich hier mal 'durchgeliked' - wie immer sehr aussagekräftig, Deine Werke! Großartig, Claudia! Toller Thread, ich schau hier wieder rein. :hearteyes:
 
Oben